[x] Willkommen im Sucherforum.de. Bitte einloggen oder registrieren.
Als Gast können Sie keine Bilder im Forum betrachten, darum bitte registrieren
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
 
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: 5 Centimes von 1798  (Gelesen 159 mal)
stratocaster
Moderatoren
*****
Offline Offline

Beiträge: 14256



« am: 21. Juli 2021, 18:03:40 pm »

St. Subrie hatte diese schlecht patinierte und sehr stark verkrustete runde Scheibe
in SW-Frankreich gefunden.
Irgendwie konnte ich doch eine Struktur erahnen und die einzige Möglichkeit war,
die Münze blank zu machen. Sie hat sich kräftig gewehrt Unschuldig

Auf jeden Fall finde ich, dass diese Münze wieder mal ein schönes Zeitdokument ist,
nämlich 5 Centimes aus der Zeit der französischen Revolution, geprägt in Bordeaux.
http://img.ma-shops.us/cdma/item.php?id=43510&lang=de

Auf der ansonsten sehr angegriffenen Rückseite sind immerhin das CE für Centimes
und das K für die Prägestätte Bordeaux gut zu erkennen.
Weiterhin ist das Q für CINQ zu erahnen.

Gruß  winke winke
« Letzte Änderung: 21. Juli 2021, 19:58:21 pm von stratocaster » Gespeichert

Das Sucherforum dankt all denen,
die zum Thema nichts beitragen konnten
und dennoch geschwiegen haben !
St. Subrie
Moderatoren
*****
Offline Offline

Beiträge: 2930



« Antworten #1 am: 29. Juli 2021, 20:50:05 pm »

Nach Rückkehr von einer Reise erst jetzt gesehen. Hab Dank, lieber Strato ! Habe lange gerätselt worum es sich handelt, bei dem stark abgenutzten Stück.
Mit Gruß !
Gespeichert
Fabulas
Graf
*****
Offline Offline

Beiträge: 597



E-Mail
« Antworten #2 am: 29. Juli 2021, 22:31:41 pm »

St. Subrie hatte diese schlecht patinierte und sehr stark verkrustete runde Scheibe
in SW-Frankreich gefunden.
Irgendwie konnte ich doch eine Struktur erahnen und die einzige Möglichkeit war,
die Münze blank zu machen. Sie hat sich kräftig gewehrt Unschuldig

Auf jeden Fall finde ich, dass diese Münze wieder mal ein schönes Zeitdokument ist,
nämlich 5 Centimes aus der Zeit der französischen Revolution, geprägt in Bordeaux.
http://img.ma-shops.us/cdma/item.php?id=43510&lang=de

Auf der ansonsten sehr angegriffenen Rückseite sind immerhin das CE für Centimes
und das K für die Prägestätte Bordeaux gut zu erkennen.
Weiterhin ist das Q für CINQ zu erahnen.

Gruß  winke winke


Mutig, mutig, aber gelungen! Glückwunsch!!
Fabulas
Gespeichert

Viele Grüße!
Fabulas
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Impressum | Nutzungsbedingung | Regeln
Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines
Seite erstellt in 0.062 Sekunden mit 20 Zugriffen.