[x] Willkommen im Sucherforum.de. Bitte einloggen oder registrieren.
Als Gast können Sie keine Bilder im Forum betrachten, darum bitte registrieren
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
 
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Anhänger und Brosche  (Gelesen 1800 mal)
Chris
Graf
*****
Offline Offline

Beiträge: 868



« am: 12. November 2019, 12:41:36 pm »

Servus! winke winke

Habe am Wochenende diese zwei Stücke auf dem Acker gefunden.
Eines war einmal eine Brosche mit Heiligenbild. Durchmesser 25mm. Auf der Rückseite sind noch die zwei Stellen zu sehen, wo einst die Nadel angebracht war.(Denke ich. Lass mich auch gerne berichtigen) mhh grübel
Das andere ist ein Anhänger aus Kupfer. Mit Öse 24mm lang und 15mm breit. Habe im Internet einen vergleichbaren Anhänger entdeckt. (siehe Bild)
Ich denke mal, dass ist der Gleiche oder so ähnlich. Ein Wallfahrtsanhänger aus Altötting.
Bitte auch um eure Meinung.

Gruß, Chris
Gespeichert
stratocaster
Moderatoren
*****
Offline Offline

Beiträge: 14252



« Antworten #1 am: 12. November 2019, 15:40:34 pm »

Das obere Fundstück dürfte eine Brosche mit dem
Münchner Kindl sein; nichts kirchliches,

Gruß  winke winke
Gespeichert

Das Sucherforum dankt all denen,
die zum Thema nichts beitragen konnten
und dennoch geschwiegen haben !
Chris
Graf
*****
Offline Offline

Beiträge: 868



« Antworten #2 am: 12. November 2019, 15:51:19 pm »

Servus stratocaster.

Vielen Dank für die Info.

Gruß, Chris
Gespeichert
mike 81
Erzherzog
***
Offline Offline

Beiträge: 2991



E-Mail
« Antworten #3 am: 12. November 2019, 16:32:39 pm »

Hy Chris,  winke winke

das hier ist eine feine Seite, über welche ich gerne meine Anhänger bestimme:
http://www.wallfahrtsmedaillen.at

Gruß Mike
Gespeichert

Sich regen bringt Segen
Gratian
Moderator
*****
Offline Offline

Beiträge: 5176


Allwissend bin ich nicht doch viel ist mir bewusst


« Antworten #4 am: 12. November 2019, 16:38:57 pm »

Zitat
Das obere Fundstück dürfte eine Brosche mit dem
Münchner Kindl sein; nichts kirchliches,


Wobei des Münchner Kindl durchaus ursprünglich was kirchliches darstellt, nämlich einen Mönch in Kutte mit Messbuch der die Hand zum Schwur hebt...

Der herzförmige Anhänger aus dem 18. Jahrhundert zeigt in Kombination die Gnadenbilder von Altötting und Maria Dorfen.
Gespeichert

Gut Fund!   Ich Engel
Gratian

ANTE ROMAM TREVERIS STETIT ANNIS MILLE TRECENTIS
PERSTET ET AETERNA PACE FRUATUR. AMEN.
Chris
Graf
*****
Offline Offline

Beiträge: 868



« Antworten #5 am: 12. November 2019, 17:07:49 pm »

Danke euch allen! grins

Gruß, Chris
Gespeichert
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Impressum | Nutzungsbedingung | Regeln
Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines
Seite erstellt in 0.07 Sekunden mit 21 Zugriffen.