Sucherforum

Sondenfunde => Plomben und Bleifunde => Thema gestartet von: JuergenBA am 23. Februar 2021, 21:47:40 pm



Titel: Bleifund länglich mit Noppen
Beitrag von: JuergenBA am 23. Februar 2021, 21:47:40 pm
Ihr habt mir bei meinen letzten Objekten sehr geholfen, ich hoffe beim Nächsten habt ihr auch eine Idee.

Dieses Objekt aus Blei (2cm lang) gibt mir Rätzel auf. Für reinen Verschnitt, Abfall sieht es mir irgendwie nicht aus.

Das ringförmige Objekt weiß außen Rillen auf und innen kleine Noppen.  Als wäre es dazu dagewesen irgendwas einzuklemmen..

Hat jemand so etwas schon mal gesehen? Oder reiner Schrott?

lg Jürgen


Titel: Re:Bleifund länglich mit Noppen
Beitrag von: Signalturm am 23. Februar 2021, 22:02:39 pm
Ich glaube nicht an Schrott. Eher an einen Verschluss. Ähnlich einem Klipp, wie er heute an Brottüten drann ist. Ich meine die mitt den zwei dünnen Drähtchen am Rand wo das geschnittene Körnerbrot im Supermarkt drin verpackt ist. Irgend etwas wurde damit evtl. zugeklammert, zugedrückt. Die Noppen und die innere Rille verhindern ein abrutschen vom Stoffbeutel, Mehlsack etc.
Bauchgefühl