Sucherforum

Sondenfunde => Devotionalien => Thema gestartet von: Laurin5 am 30. November 2020, 10:58:39 am



Titel: Wie alt etwa?
Beitrag von: Laurin5 am 30. November 2020, 10:58:39 am
Guten Tag,
kann man diesen Heiligenanhänger zeitlich irgendwie einordnen? Maße: 20 mm x 24 mm
Gruß Laurin


Titel: Re:Wie alt etwa?
Beitrag von: Chris am 30. November 2020, 11:57:03 am
Servus Laurin! :winke:

Ich würde hier 18.Jhd. sagen.
Schau mal hier. http://www.wallfahrtsmedaillen.at/a/
Eine gute Seite für Heiligenanhänger usw.

Gruß, Chris


Titel: Re:Wie alt etwa?
Beitrag von: stratocaster am 30. November 2020, 12:40:01 pm
Ich lese MATIL  A  LPATONI

Gruß   :winke:


Titel: Re:Wie alt etwa?
Beitrag von: Laurin5 am 30. November 2020, 18:00:53 pm
Hallo stratocaster,
danke für die Mühe deines Leseversuches. MATIL A LPATONI ergibt für mich im Moment keinen Sinn. Auf der Rückseite scheint auch etwas geschrieben zu sein: X C C L(?).
Gruß Laurin   


Titel: Re:Wie alt etwa?
Beitrag von: NUMERIANUS am 30. November 2020, 19:35:03 pm
Hallo!

die umschrift dürfte eher in richtung mater salvator gehen
gruß und gut fund


Titel: Re:Wie alt etwa?
Beitrag von: ChristophNRW am 30. November 2020, 20:45:50 pm
Hallo!

die umschrift dürfte eher in richtung mater salvator gehen
gruß und gut fund

das siehst du wohl richtig, Mater salvatoris, Mutter des Erlösers


Titel: Re:Wie alt etwa?
Beitrag von: stratocaster am 30. November 2020, 21:11:59 pm

die umschrift dürfte eher in richtung mater salvator gehen


Da habe ich wohl im Religionsunterricht nicht aufgepasst  :zwinker:


Titel: Re:Wie alt etwa?
Beitrag von: Gratian am 01. Dezember 2020, 01:29:27 am
Der Anhängertyp begleitet und doch nun schon seit vielen Jahren in diesem Forum und dem aufmerksamen Leser der Rubrik Devotionalien dürften die vielen Beiträge zu dem Typus in Erinnerung sein.

Hier der "Urbeitrag" aus dem Jahr 2005

http://www.sucherforum.de/smf/index.php/topic,10361.msg53691 (http://www.sucherforum.de/smf/index.php/topic,10361.msg53691)


Titel: Re:Wie alt etwa?
Beitrag von: Laurin5 am 01. Dezember 2020, 11:09:14 am
Guten Tag,
vielen Dank für die fachkundigen Beiträge. Ich freue mich, mit eurer tatkräftigen Mithilfe das Rätsel gelöst zu haben.
Gruß Laurin