Sucherforum

Sondenfunde => Devotionalien => Thema gestartet von: mike 81 am 20. März 2019, 12:19:46 pm



Titel: Weiherl
Beitrag von: mike 81 am 20. März 2019, 12:19:46 pm
Servus Freunde, Servus Gratian,  :winke:

wer kann mir etwas über dieses Fundstück sagen ? Komischerweise ist keine Bruchstelle einer Öse zu erkennen oder zu erfühlen,
es ist eher wie ein Jetton gearbeitet.
30mm x 25mm groß

Erstes Bild mit Umschrift: TRINITAS-VNVS-DEVS-M-N- oder so ähnlich
Zweites Bild: S-LMP , SROS , und unten: S-FRA-S-PHI , S-GAIP

Gruß Mike


Titel: Re:Weiherl
Beitrag von: Robert am 26. März 2019, 22:36:42 pm
Servus Mike,

das Teil könnte wie viele andere aus dieser Zeit (1800) einen Ramen zu Tragen gehabt haben.
Zum Typ selber kann ich leider nichts sagen weil so eines noch nie gesehen habe.
Warten bist sich der Gratian erbarmt.

Grüße
Robert