Sucherforum

Sondengehen => Werkstatt => Thema gestartet von: goldjunge-berga am 28. Mai 2010, 21:05:41 pm



Titel: GPX 4500
Beitrag von: goldjunge-berga am 28. Mai 2010, 21:05:41 pm
hallo an alle!  :winke:

ich bin hier auf der suche nach einem profi im spulenbau oder jemanden der einen kennt!

ich selber habe keine ahnung vom spulenbau!  :kopfkratz:

ich suche eine spule für meinen minelab gpx 4500 mit einer guten suchtiefe auf kleine nuggets! vielleicht gibs die möglichkeit eine spule mit mehreren spulen oder sowas in der art zu bau oder silberdraht? silberdraht ist vielleicht besser als kupfer? klar kostet mehr aber ist vielleicht auch ne möglichkeit


gruß matze


Titel: Re:GPX 4500
Beitrag von: Sonie am 28. Mai 2010, 23:45:45 pm
Ja, ich habe das Problem mitbekommen.

Nun ist das GPX ein PI Gerät.
Also soviel ich weiss haben die normalen Minelab ( nicht die PI , bei denen weiss ich es nicht )
zusätzliche Elektronik in der Spule.
Außerdem scheint die Spule aus Eisen zu sein.
Das wird schwierig.
Oder kennt sich damit jemand aus?

Man ist nicht automatisch gezwungen die Spule selber herzustellen.
Gibt ja zwei Fremd- Spulenhersteller die für Minelab Geräte spezielle Spulen
herstellen.
Vielleicht ist dort eine Spule erhältlich die das kann was du dir erwartest.
Ich würde mich mal in australischen Foren umschauen.
Gruß, Sonie