[x] Willkommen im Sucherforum.de. Bitte einloggen oder registrieren.
Als Gast können Sie keine Bilder im Forum betrachten, darum bitte registrieren
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
 
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Unterwassersuche mit Tauchdrohne  (Gelesen 1447 mal)
Peter1981
Bursche
*
Offline Offline

Beiträge: 2


E-Mail
« am: 20. Dezember 2021, 12:28:04 pm »

Hallo zusammen,
ich bin seit kurzem stolzer Besitzer einer Fifish V6s Unterwasserdrohne und würde damit gerne auf Schatzsuche (hauptsächlich Dinge aus dem 2. Weltkrieg) gehen. Die Drohne verfügt über eine Kamera, LED Scheinwerfer, einen Greifarm und kann bis zu 100m tief tauchen. Leider habe ich keine Informationen darüber, in welchen Gewässern sich die Suche lohnt . Falls hier also jemand über solche Informationen verfügt oder auch Lust hat, gemeinsam auf die Suche zu gehen, kann er sich gerne bei mir melden. Ich komme aus Hückeswagen in NRW, bin aber mobil und auch bereit weitere Strecken zu fahren.
Viele Grüße
Peter
Gespeichert
hargo
König
******
Offline Offline

Beiträge: 2244


« Antworten #1 am: 21. Dezember 2021, 00:08:21 am »

Hallo Peter,

die Suche nach WK2 Objekten befürworte ich nicht. Das ist viel zu gefährlich.
Eine Ausnahme wäre die Suche nach abgestürzten Flugzeugen der Alliierten und den Namensschildern der gefallenen Soldaten, die man an die entsprechenden Organisationen weitergibt.


mfg
« Letzte Änderung: 21. Dezember 2021, 07:05:02 am von hargo » Gespeichert

Harigast
Erzherzog
***
Offline Offline

Beiträge: 2815



« Antworten #2 am: 21. Dezember 2021, 09:51:07 am »

Das Ding gefällt mir.
Gespeichert
Nanoflitter
König
******
Offline Offline

Beiträge: 6883



« Antworten #3 am: 21. Dezember 2021, 12:28:15 pm »

Ich find so ein Teil schon sehr cool, allerdings wirst du nix finden, was du greifen könntest, alles unter Schlick und Pflanzen begraben. Ausser in unseren grossen Flüssen, da ist aber die Sicht zu gering. Aber für verlorengegangene Fahrzeuge oder was in ähnlicher Grösse in Seen oder Tümpeln aufzufinden, sicher gut zu gebrauchen, aus was für einer Zeit auch immer. Sicher spannend, die Aufnahmen. Gruss..
Gespeichert
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Impressum | Nutzungsbedingung | Regeln
Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines
Seite erstellt in 0.035 Sekunden mit 19 Zugriffen.