[x] Willkommen im Sucherforum.de. Bitte einloggen oder registrieren.
Als Gast können Sie keine Bilder im Forum betrachten, darum bitte registrieren
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
 
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Flohmarkt-Pfeife-Tanzbär-Silberpunzen-Bestimmung  (Gelesen 2347 mal)
silberpezi
Bürger
***
Offline Offline

Beiträge: 79


« am: 05. Dezember 2021, 16:40:15 pm »

Hallo liebe Sondlergemeinde,hatte das Glück diese alte Pfeife zukaufen...Habe beim säubern entdeckt das Punzen eingeschlagen sind.Soweit so gut,es ist Silber.
Mich würde interessieren ob man Anhand der Punzen
das Alter und das Herstellerland bestimmen kann.
Vielleicht habt ihr eine Idee...
Wünsche einen schönen 2.Advent
Danke im Voraus,Gruss Silberpezi It's cool man
Gespeichert
Gratian
Moderator
*****
Offline Offline

Beiträge: 5208


Allwissend bin ich nicht doch viel ist mir bewusst


« Antworten #1 am: 06. Dezember 2021, 01:05:55 am »

Die 84 dürfte für 84 Zolotniki stehen. In Russland wurde der Silberfeingehalt bis 1917 in Zolotniki angegeben, 1 Zolotniki entspricht dem metrischen 10,4/1000 Silberfeingehalt. Also 875 er Silber
Gespeichert

Gut Fund!   Ich Engel
Gratian

ANTE ROMAM TREVERIS STETIT ANNIS MILLE TRECENTIS
PERSTET ET AETERNA PACE FRUATUR. AMEN.
Wiesenläufer
Erzherzog
***
Offline Offline

Beiträge: 4697



« Antworten #2 am: 06. Dezember 2021, 05:16:33 am »

Moin,

ein interessantes und schönes Stück.  Super

Bei dem russischem Silber ist der Herstellungsort, der Beschaumeister und die Jahreszahl vermerkt.
Was sollen die anderen Punzen darstellen ?

Vielleicht erhältst Du hier weitere Hinweise.

https://www.dieschatzkisteimnetz.de/viewforum.php?f=10

Lieben Gruß

Gabi
Gespeichert

Wer viel geht, findet viel.
(Nicht auf meinem Mist gewachsen)
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Impressum | Nutzungsbedingung | Regeln
Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines
Seite erstellt in 0.067 Sekunden mit 20 Zugriffen.