[x] Willkommen im Sucherforum.de. Bitte einloggen oder registrieren.
Als Gast können Sie keine Bilder im Forum betrachten, darum bitte registrieren
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
 
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Beschlag oder Schliesse? Nein: Teil vom Gliedergürtel  (Gelesen 647 mal)
stratocaster
Moderatoren
*****
Offline Offline

Beiträge: 14456



« am: 13. Oktober 2021, 16:22:30 pm »

Die Funktion dieses neuzeitlichen Fundstücks gibt mir noch Rätsel auf.
Am linken Ende (2. Bild) ist noch der Rest eines Eisenstiftes vorhanden; daher bewegliches Lager
Am rechten Ende war vielleicht ein Haken.

- Teil eines Gliedergürtels eher nicht; auch wegen der Vernietungen und Befestigungslöcher.
- Buchschließe wohl auch nicht: zu kompliziert im Aufbau
- Kästchenschließe ?

Welchen Sinn haben die beiden aufgenieteten Blechstücke (mit den diagonalen Streifen)?
und auch die beiden Bohrungen dazwischen?

Gruß  winke winke
« Letzte Änderung: 15. Oktober 2021, 17:26:41 pm von stratocaster » Gespeichert

Das Sucherforum dankt all denen,
die zum Thema nichts beitragen konnten
und dennoch geschwiegen haben !
stratocaster
Moderatoren
*****
Offline Offline

Beiträge: 14456



« Antworten #1 am: 14. Oktober 2021, 13:17:26 pm »

Noch ein zusätzliches Bild, in dem die beiden aufgenieteten Bleche besser zu sehen sind.  Ein Auge drauf werfen
« Letzte Änderung: 14. Oktober 2021, 16:08:07 pm von stratocaster » Gespeichert

Das Sucherforum dankt all denen,
die zum Thema nichts beitragen konnten
und dennoch geschwiegen haben !
Derfla
Erzherzog
***
Offline Offline

Beiträge: 1580


« Antworten #2 am: 15. Oktober 2021, 11:41:01 am »

Hallo Stato!
Ich gehe davon aus dass dieses Glied zu einem Gliedergürtel gehört. Auf Abbildung 2 sieht man genau, dass rechts auch ein Scharnier war das nur zusammengequetscht wurde wobei der Stift fehlt. Diese Aufnietungen sind aber nicht Neues sondern sie wurden als Zierelemente angebracht.
Derfla  grins
Gespeichert
Derfla
Erzherzog
***
Offline Offline

Beiträge: 1580


« Antworten #3 am: 15. Oktober 2021, 11:51:56 am »

Dazu siehe Bild 61 im PDF über Gliedergürtel
Derfla  Big grinsing
Gespeichert
cyper
Graf
*****
Offline Offline

Beiträge: 923


Plombe


E-Mail
« Antworten #4 am: 15. Oktober 2021, 12:04:46 pm »

So ist es hier noch ein Beispiel - es wurden Bleche mit verschiedenen Dekoren wie Rankenmuster usw. aufgenietet

Gruß cyper
Gespeichert
stratocaster
Moderatoren
*****
Offline Offline

Beiträge: 14456



« Antworten #5 am: 15. Oktober 2021, 17:26:01 pm »

Also doch vom Gliedergürtel.
Danke Euch  winke winke
Gespeichert

Das Sucherforum dankt all denen,
die zum Thema nichts beitragen konnten
und dennoch geschwiegen haben !
Robert
Erzherzog
***
Offline Offline

Beiträge: 5712



« Antworten #6 am: 19. Oktober 2021, 07:08:29 am »

das meine ich auch.

 winke winke
Gespeichert

wer alles weiß, bekommt keine Überraschung mehr
Fabulas
Erzherzog
***
Offline Offline

Beiträge: 963



E-Mail
« Antworten #7 am: 19. Oktober 2021, 08:04:01 am »

Auf jeden Fall richtig schöne Teile!

LG
Fabulas
Gespeichert

Viele Grüße!
Fabulas
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Impressum | Nutzungsbedingung | Regeln
Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines
Seite erstellt in 0.07 Sekunden mit 19 Zugriffen.