[x] Willkommen im Sucherforum.de. Bitte einloggen oder registrieren.
Als Gast können Sie keine Bilder im Forum betrachten, darum bitte registrieren
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
 
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Gräben/Gruben oder natürliche Merkmale?  (Gelesen 839 mal)
Lodolu
Siedler
**
Offline Offline

Beiträge: 32


« am: 25. September 2021, 20:24:31 pm »

Hallo Leute,
heute sind mir beim Vorbeifahren mit dem Auto ein paar Äcker in guter Lage ins Auge gestochen, als ich dann im BayernViewer nachgesehen habe sind mir auf einem davon diese positiven Bewuchsmerkmale aufgefallen. Könnten das längliche Gruben bzw. Gräben und andere, kleinere Gruben sein oder denkt ihr hier eher an natürliche Bewuchsmerkmale?
Gesucht habe ich dort bisher noch nicht, will erst mal den nächsten Regen abwarten, da es zur Zeit staubtrocken ist hier in Unterfranken  NoGo

Danke schon mal vorab und viele Grüße
Luca
Gespeichert
Herlitz
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 480



« Antworten #1 am: 26. September 2021, 09:52:22 am »

Hallo Luca,

das sieht mir im wesentlichen nach natürlichen/geologischen Sachen aus. Es könnten aber einige Gruben dabei sein. Die kleineren, kreisrunden positiven Bewuchsmerkmale sprechen durchaus dafür. Bei Gelegenheit mal absuchen!
 winke winke Sven

P.S.: Ist das Gelände flach, mit einem Bach in der Nähe oder liegt es am Hang?
Gespeichert
Lodolu
Siedler
**
Offline Offline

Beiträge: 32


« Antworten #2 am: 26. September 2021, 19:08:58 pm »

Danke dir Sven!
Das Gelände geht von einer "Ebene" in einen leichten Südosthang über. Ein rezentes Gewässer ist nicht in der Nähe, allerdings sieht man in dem Bildausschnitt unten rechts einen Graben, der zu einem Gewässer führt und früher evtl. mal Wasser geführt haben könnte.

Gruß  winke winke
Gespeichert
Herlitz
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 480



« Antworten #3 am: 27. September 2021, 08:00:36 am »

Die Lage scheint mir durchaus geeignet für eine Siedlung.
Schon die frühen Neolithiker der Linienbandkeramik bevorzugten diese leicht ansteigenden Südhänge.
 winke winke Sven
Gespeichert
RockandRole
Erzherzog
***
Online Online

Beiträge: 4533



« Antworten #4 am: 27. September 2021, 09:21:46 am »

Hallo Leute,

ich finde die Merkmale interessant. Ist ja auch recht viel rechteckiges dabei. Da würde ich jedenfalls mal ansetzten  winke winke

Liebe Grüße Daniel
Gespeichert

gefährliches Drittelwissen
Lodolu
Siedler
**
Offline Offline

Beiträge: 32


« Antworten #5 am: 27. September 2021, 13:56:15 pm »

Danke Euch beiden, ja der Acker war mir ja in erster Linie beim Vorbeifahren wg. der guten Lage aufgefallen. Der Acker südlich aber auch, da er eine Art leichten Riedel nach Osten bildet. Bei uns sind die meisten vorgeschichtlichen, insbesondere die LBK-Siedlungen nach Osten exponiert.
Vielleicht greif ich dort heute oder morgen mal an  Super

Viele Grüße
Luca
Gespeichert
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Impressum | Nutzungsbedingung | Regeln
Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines
Seite erstellt in 0.055 Sekunden mit 20 Zugriffen.