[x] Willkommen im Sucherforum.de. Bitte einloggen oder registrieren.
Als Gast können Sie keine Bilder im Forum betrachten, darum bitte registrieren
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
 
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Bauanleitung: Tesoro Lobo  (Gelesen 365 mal)
quink
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 483


E-Mail
« am: 03. September 2021, 07:52:36 am »

Hallo,
ich weiß es ist lange her, viel passiert und viele Tage, Monate, Jahre ins Land gezogen. Einige haben hier den Tesoro Bandido nachgebaut, bei einigen gabs Schwierigkeiten, wo ich hoffe das die alle gelöst sind  Frieden?

Hier, nun die Überlegung, hat noch jemand Lust darauf einen Tesoro Lobo nachzubauen?  prost

Im Grunde hätte ich da auch nein gesagt, denn das Hautproblem beim nachbauen sind immer die Platinen. Erstellen und Beschaffung der Platinen ist immer das größte Hindernis.

Vor wenigen Tagen kam der Zufall ins Spiel, auf ebay fand ich jemanden der Platinen für den Tesoro Lobo anbot, unbestückte Platinen die nach einem Schaltplan hergestellt wurden, den ich auch schon länger hatte.

Die Platinen wurden das Stück für 10 Euro angeboten. Da der Typ der die hergestellt hat in Russland sitzt und verkauft kommen noch 5 Euro Porto oben drauf, also 15 Euro für die fertige Rohplatine. Was fehlt sind die Bauteile die, ich denke alles für unter 50 Euro erledigt ist.

Dieser Thread ist also im Grunde, oder wäre er, wenn hier jemand Interesse daran hätte als Informationsaustausch so einen Tesoro Lobo aufzubauen.

Die Firma Tesoro, für die die es nicht wissen ist pleite. der Tesoro Lobo war einer ihrer Detektoren in der 1000 Euro Preisklasse, also ein sehr guter Detektor, laut verschiedenen leute die ihn im Einsatz hatten oder heute noch haben, selbst auf stark mineralisierten Böden spielt er mit in der Oberliga.

Drehregler:
-Sensitivity
-Ground Balance
-Disc Level 1-9
-Treshold

Schalter:
-Auto/All Met/Discrim/Pinpoint
-Volume

natürlich wäre es schön, wenn hier jemand mal was posten würde der so einen Tesoro Lobo noch Original hat, von seinen Erfahrungen, usw. etwas schreibt.

Zurück zum bauen, was haben wir, einen korrekten Schaltplan des Lobo, Bestückungsplan, Coil Daten, also alles man braucht.. It's cool man

Man kurz ein Wort für die Leute die entweder keinen Detektor haben oder mit einer einer 100 Euro-China-Wundertüte duch die Gegend laufen:

So ein selbstgebauter Detektor, der in der Oberliga mitspielt, Kosten von keine Ahnung im mittleren 2 stelligen Bereich kostet zum nachbauen ist die bessere Wahl als jede Chinagurke.

Wer jetzt fragt, welcher Detektor besser ist, der Tesoro Bandido oder der Tesoro Lobo - beides sind sehr gute Gerät, der Tesoro Lobo soll aber einen Tacken besser sein.

Wer nicht löten kann, gar keinen Lötkolben hat, hier wird sich bestimmt der ein oder andere User finden der euch die Bauteile für einige Euros einlöten kann, das sollte also auch möglich sein.

Ich habe mal alle Dateien, die ich habe, incl. Schaltplan, Bestückungsplan und einem Layout für Leute die ihre Planetinen selber ätzen (das layout ist sehr wahrscheinlich korrekt, entspricht aber nicht der ebay Platine, sollte aber trotzdem ok sein).

Das ganze habe ich hochgeladen hier, auf verschiedene Fileserver, sollte also lange dort verfügbar sein:

https://anonfiles.com/98s749Feue/Tesoro_Lobo_Bauprojekt_zip
https://nippyshare.com/v/a08689

Der Link zu der ebay Auktion mit dem Russen der die Platinen verkauft, ein Wort dazu:
Ich habe mit dem nichts zu tun, kenne ihn auch nicht, habe dort nur selber eine Platine bestellt (die vermutlich in den nächsten Tagen ankommen wird), in der ebay Auktion steht das er 92 Platinen hatte, eine ist noch verfügbar. Er schrieb mir aber nach meinem Kauf das er noch weitere Platinen einstellen wird, also werden dort auch weiterhin die Platinen verfügbar sein, wer denn eine haben möchte.
Den ebay Link zu der Auktion kopiere ich nicht hier rein, man rufe selber ebay.de auf und gebe in das Suchfeld das ein:
Metal Detector Tesoro Lobo DIY ONLY PCB 1pc
dann sollte die Auktion angezeigt werden. Die Schaltpläne usw. finden sich auch oben in der Datei "Tesoro Lobo Bauprojekt.zip"

nun seit ihr dran, hat noch jemand Lust so einen Tesoro Lobo aufzubauen?  winke winke

« Letzte Änderung: 03. September 2021, 08:40:15 am von quink » Gespeichert

- Möge eines fernen Tages Heimdall Mitleid mit uns haben und wieder seine heiligen Hallen für uns öffnen -
quink
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 483


E-Mail
« Antworten #1 am: 03. September 2021, 08:15:00 am »

Bilder sagen ja mehr als 100 Worte, also gibts Bilder:
(die Bilder sind aber auch alle in der Datei "Tesoro Lobo Bauprojekt.zip" oben mit drin)

das wäre die fertig aufgebaute Platine: (alles große Bauteile, keine SMD Bauteile!)



hier die Schaltung:


Gespeichert

- Möge eines fernen Tages Heimdall Mitleid mit uns haben und wieder seine heiligen Hallen für uns öffnen -
quink
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 483


E-Mail
« Antworten #2 am: 07. September 2021, 18:13:15 pm »

die Platine des Lobo die ich über ebay bei dem Typen in Russland bestellt habe ist heute angekommen und die Platine sieht gut aus, sieht nach Profiarbeit in der Platinenherstellung aus. Alle Löcher (soweit ich das sehen kann) sind sauber vorgebohrt und alle Leiterverbindungen sehen auch ordentlich aus.

Zusätzlich sind auf der Platine sogar die Werte der Bauteile aufgedruckt (mit Lupe lesbar)  Ein Auge drauf werfen

Ich hab grad nochmal geschaut, die letzte verfügbare Platine ist auch verkauft. Hier jemand aus dem Forum, der da zugeschlagen hat? Meld dich oder auch gerne per PN. Damit sind wir hier ja vielleicht zu zweit  prost

Wenn der Typ wie er schrieb noch weitere Platinen herstellt und bei ebay verkaufen will, bei 3 wären wir ne Gruppe, bei 4 ne Bande  prost prost
 Unschuldig winke winke

Wer übrigens ätzen kann, sich selber die Platine nach dem layout (mit in den Dateien oben) herstellen will oder wer die Platine auf Lochraster aufbauen will, bitte melden, ihr seit alle herzlich eingeladen  Danke
Gespeichert

- Möge eines fernen Tages Heimdall Mitleid mit uns haben und wieder seine heiligen Hallen für uns öffnen -
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Impressum | Nutzungsbedingung | Regeln
Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines
Seite erstellt in 0.059 Sekunden mit 20 Zugriffen.