[x] Willkommen im Sucherforum.de. Bitte einloggen oder registrieren.
Als Gast können Sie keine Bilder im Forum betrachten, darum bitte registrieren
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
 
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: neuzeitliches Ortband ?  (Gelesen 303 mal)
Wiesenläufer
Erzherzog
***
Offline Offline

Beiträge: 3706



« am: 12. Januar 2021, 20:17:53 pm »

Moin,

ist das ein kleines Ortband ? 
für ein kleines Jagdmesser oder so  mhh grübel
Auf der einen Seite ist ein Kopf oder eine Figur abgebildet.
Auf der Rückseite ist nichts.

Werde Morgen versuchen es noch ein wenig zu reinigen. Dann bekommt man das Motiv vielleicht besser zu sehen.

Gruß

Gabi
Gespeichert

Wer viel geht, findet viel.
(Nicht auf meinem Mist gewachsen)
Signalturm
Erzherzog
***
Offline Offline

Beiträge: 2427



« Antworten #1 am: 12. Januar 2021, 20:37:57 pm »

Da das Loch komplett durch beide Seiten durchgeht denke ich nicht an einen Messerscheidenbeschlag. Man hätte das Messer ja nicht bis unten einstecken können. Das Dekor erinnert mich an einige meiner Blechbeschläge von den Glieder oder Hochzeitsgürtel. Evtl. gab es da ja auch so etwas wie ein Riemenendbeschlag.
Gespeichert

Finderglück ist Finderlohn genug.
Wiesenläufer
Erzherzog
***
Offline Offline

Beiträge: 3706



« Antworten #2 am: 12. Januar 2021, 21:28:26 pm »

Moin,

dann würden die beiden gegenüber liegenden Löcher Sinn machen.
Hatte selber mal einen Gürtel mit einem, allerdings rundlichen Endbeschlag.

Gruß

Gabi
Gespeichert

Wer viel geht, findet viel.
(Nicht auf meinem Mist gewachsen)
Merowech
Moderator
*****
Offline Offline

Beiträge: 7986



« Antworten #3 am: 12. Januar 2021, 23:37:25 pm »

Stilistisch bewegen wir uns hier im Barock / Rokoko 1610 - 1770.
Gespeichert

Grüße    MICHA   Und nutze den Tag - na ja ? - die Nacht auch !  zwinker
Wiesenläufer
Erzherzog
***
Offline Offline

Beiträge: 3706



« Antworten #4 am: 13. Januar 2021, 05:11:47 am »

Moin Merowech,

 Danke

Barock hatte ich auch so im stillen für mich gedacht aber nur weil ich solche Gesichter auch schon auf Ösenschließen hatte,
die in diese Zeit bestimmt wurden.
Gewusst habe ich es nicht. Wäre eine gute "Eselsbrücke" für mich.  zwinker

Gruß

Gabi
Gespeichert

Wer viel geht, findet viel.
(Nicht auf meinem Mist gewachsen)
Jacza
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 169


« Antworten #5 am: 13. Januar 2021, 13:33:37 pm »

Schöner Fund, bin mal auf die Reinigung gespannt!  Super
Gespeichert
AncientSondler
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 115


Hinter jedem Fund steht eine Geschichte :)


« Antworten #6 am: 13. Januar 2021, 14:15:43 pm »

Ja bitte ein vorher nachher Bild und erläutern wie gereinigt wurde  winke winke Super
Gespeichert
Wiesenläufer
Erzherzog
***
Offline Offline

Beiträge: 3706



« Antworten #7 am: 13. Januar 2021, 19:50:50 pm »

Moin,

schaffe ich heute leider nicht mehr.

Liegt aber schon parat.

Gruß

Gabi
Gespeichert

Wer viel geht, findet viel.
(Nicht auf meinem Mist gewachsen)
Wiesenläufer
Erzherzog
***
Offline Offline

Beiträge: 3706



« Antworten #8 am: 14. Januar 2021, 17:12:17 pm »

Moin,

ich habe es geschafft.  zwinker

Den ganzen Nachmittag dafür gebraucht.

In heiß Wasser eingeweicht, unter der Lupe (einäugig) mit Skalpell dran, Ultraschall-Bad (wobei ich nicht glaube, dass es was bringt)
und das immer wieder im Wechsel. 6-7 mal war das bestimmt.
Zum Schluss habe ich es noch mit einen Bürstenaufsatz bearbeitet.

War schwierig genug zu erkennen, was Substanz und was Dreck ist.
Bin ganz zufrieden.  Ich Engel

Gruß

Gabi

Gespeichert

Wer viel geht, findet viel.
(Nicht auf meinem Mist gewachsen)
Signalturm
Erzherzog
***
Offline Offline

Beiträge: 2427



« Antworten #9 am: 14. Januar 2021, 17:49:09 pm »

Ist doch nicht so schlecht geworden. Und kaputt gemacht hast du auch nichts. Für mich typische Barockverzierung
Gespeichert

Finderglück ist Finderlohn genug.
Wiesenläufer
Erzherzog
***
Offline Offline

Beiträge: 3706



« Antworten #10 am: 14. Januar 2021, 18:00:49 pm »

Moin,

 Danke freu mich über dein Kommentar.

Für mich weiß Gott nicht einfach. War aber wohl nicht vergoldet oder so.

Gruß

Gabi
Gespeichert

Wer viel geht, findet viel.
(Nicht auf meinem Mist gewachsen)
insurgent
Moderatoren
*****
Offline Offline

Beiträge: 8077


Mitglied der Detektorengruppe SH


WWW
« Antworten #11 am: 14. Januar 2021, 18:01:23 pm »

Schönes barockes Ortblech, vermutlich von einem Dolch.
Gespeichert

Meine Bodenfunde werden gemeldet
Signalturm
Erzherzog
***
Offline Offline

Beiträge: 2427



« Antworten #12 am: 14. Januar 2021, 19:56:26 pm »

Dürfte für einen Dolch etwas klein sein.
Länge gerade 35mm und ziemlich schmal.
Ist das nicht eher eine barocke Riemenzunge.
Wie ist das bei einem Ortblech?
Da ist doch so ein durchgehender Niet eher hinderlich, oder?
Gespeichert

Finderglück ist Finderlohn genug.
cyper
Graf
*****
Offline Offline

Beiträge: 788


Plombe


E-Mail
« Antworten #13 am: 15. Januar 2021, 23:00:04 pm »

Für mich eher eine Riemenzunge,
Ein Ortblech hat mittig keine Bohrung für einen Niet und ist nicht einseitig verziert.

Gruß cyper
Gespeichert
StoneMan
König
******
Offline Offline

Beiträge: 5887


Ich bin Augensucher. Meine Funde werden gemeldet.


« Antworten #14 am: Heute um 00:35:08 »

Moin,

ich habe es geschafft.  zwinker

Den ganzen Nachmittag dafür gebraucht.

...

Gabi

Moin,

 Ein Auge drauf werfen gute Arbeit - sehr gute Foto-Doku  Super

Gruß

Jürgen
Gespeichert

Was könnte wichtiger sein als das Wissen? fragt der Verstand.
Das Gefühl und mit dem Herzen zu sehen, antwortet die Seele.
Antoine de Saint-Exupéry
hargo
Graf
*****
Offline Offline

Beiträge: 1866



« Antworten #15 am: Heute um 01:20:39 »

Pausbäckiges Gesicht auf 2 und 3.jpg oben.
Oder?

mfg
Gespeichert

Wiesenläufer
Erzherzog
***
Offline Offline

Beiträge: 3706



« Antworten #16 am: Heute um 04:40:16 »

Moin hargo,

sieht aus wie ein kleiner Putto.
Die sind ja immer so pausbäckig dargestellt.

Gruß

Gabi
Gespeichert

Wer viel geht, findet viel.
(Nicht auf meinem Mist gewachsen)
cyper
Graf
*****
Offline Offline

Beiträge: 788


Plombe


E-Mail
« Antworten #17 am: Heute um 09:05:57 »

Genauer gesagt ist das ein Teil eines Glieder oder Hochzeitsgürtels 16./17. Jh.
Schreib mal Derfla an der weiß das.

Gruß cyper
Gespeichert
Wiesenläufer
Erzherzog
***
Offline Offline

Beiträge: 3706



« Antworten #18 am: Heute um 16:01:15 »

Genauer gesagt ist das ein Teil eines Glieder oder Hochzeitsgürtels 16./17. Jh.
Schreib mal Derfla an der weiß das.

Gruß cyper

Moin,

vielleicht schaut er ja mal drauf.

Gruß

Gabi
Gespeichert

Wer viel geht, findet viel.
(Nicht auf meinem Mist gewachsen)
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Impressum | Nutzungsbedingung | Regeln
Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines
Seite erstellt in 0.105 Sekunden mit 21 Zugriffen.