[x] Willkommen im Sucherforum.de. Bitte einloggen oder registrieren.
Als Gast können Sie keine Bilder im Forum betrachten, darum bitte registrieren
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
 
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: es klapperte die Mühle ....  (Gelesen 616 mal)
Wiedehopf
Bürger
***
Offline Offline

Beiträge: 61



« am: 28. November 2020, 18:27:54 pm »

am rauschenden Bach.

Hier wurde vor einiger Zeit in einem Waldstück ein Bachlauf ausgebaggert. Im Aushub habe ich habe ich einige Holzfragmente gefunden, nichts besonderes, aber vielleicht interessiert es doch jemanden.

Da wäre zunächst eine Art Kurbel oder Winde, ein längliches Stück Holz mit einer eingeschliffenen / geschnitzten umlaufenden Spirale auf der Hälfte des Stückes.

Dann eine Rinne aus einem halbierten Stamm, ein verrosteter Eisennagel steck auch noch drin.

Den Zusammenhang mit der Wassermühle stellt das große Mühlsteinfragment her, das auch auf dem Aushub lag. Ausserdem nennt sich die Gegend Mühlbachtal und ein Heimatbuch berichtet, dass früher in der Ecke ein Mühlgraben und ein Mühlteich war. 

Viele Grüße
Michael
   
Gespeichert
hargo
Graf
*****
Offline Offline

Beiträge: 1929



« Antworten #1 am: 29. November 2020, 00:30:28 am »

....

Den Zusammenhang mit der Wassermühle stellt das große Mühlsteinfragment her, das auch auf dem Aushub lag. Ausserdem nennt sich die Gegend Mühlbachtal und ein Heimatbuch berichtet, dass früher in der Ecke ein Mühlgraben und ein Mühlteich war.  

...    

Kann gut sein!
Die vermeintliche Kurbel/Winde scheint recht filigran.
Weiß nicht wofür sie im Zusammenhang mit einer Wasserkraftanlage gedient haben könnte.

mfg
Gespeichert

RockandRole
Erzherzog
***
Offline Offline

Beiträge: 4125



« Antworten #2 am: 04. Dezember 2020, 19:32:20 pm »

Hey Michael,

du hast wirklich besondere Fundsachen  grins

Wir sind hier auch auf der Jagd nach einer Mühle. Hinweise gibt es, eine Flur heißt Radwiesen und wir haben schon einen Flachswirtel ca aus dem 14. jhdt dort gefunden. Dann hat ein Freund eine schriftliche Spur gefunden. Wir werden berichten  winke winke

Liebe Grüße Daniel
Gespeichert

gefährliches Drittelwissen
hargo
Graf
*****
Offline Offline

Beiträge: 1929



« Antworten #3 am: 05. Dezember 2020, 00:35:26 am »

Die Rinne (1.jpg) ist jedenfalls sehr cool!

mfg
Gespeichert

Fabulas
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 334



E-Mail
« Antworten #4 am: 05. Dezember 2020, 09:47:52 am »

Spannend!

Grüße
Fabulas
Gespeichert
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Impressum | Nutzungsbedingung | Regeln
Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines
Seite erstellt in 0.081 Sekunden mit 20 Zugriffen.