[x] Willkommen im Sucherforum.de. Bitte einloggen oder registrieren.
Als Gast können Sie keine Bilder im Forum betrachten, darum bitte registrieren
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
 
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Markasitwarze auf Flintknolle  (Gelesen 934 mal)
Nanoflitter
König
******
Offline Offline

Beiträge: 6445



« am: 29. September 2020, 20:40:36 pm »

Heut vom Ostseestrand. Markasit oder Pyrit auf Senonflint. Hab ich so noch nicht gekannt. Gruss..
Gespeichert
hargo
Graf
*****
Offline Offline

Beiträge: 1866



« Antworten #1 am: 29. September 2020, 23:13:35 pm »

Ich kann Markasit auf dem Foto nicht eindeutig erkennen  Ein Auge drauf werfen
Woran machst du das fest?

mfg
Gespeichert

RockandRole
Erzherzog
***
Offline Offline

Beiträge: 4003



« Antworten #2 am: 30. September 2020, 05:35:33 am »

Ein Steinzeitfeuerzeug  prost  Krass
Gespeichert

gefährliches Drittelwissen
Nanoflitter
König
******
Offline Offline

Beiträge: 6445



« Antworten #3 am: 30. September 2020, 06:42:13 am »

Ich kann Markasit auf dem Foto nicht eindeutig erkennen  Ein Auge drauf werfen
Woran machst du das fest?

mfg


Es ist goldgelb glänzend, kommt leider nicht auf dem Foto rüber. Eins von beiden ist es sicher. Gruss..
Hier noch ein Versuch.
« Letzte Änderung: 30. September 2020, 06:48:29 am von Nanoflitter » Gespeichert
hargo
Graf
*****
Offline Offline

Beiträge: 1866



« Antworten #4 am: 30. September 2020, 23:34:29 pm »

Ich sehe nur "grau".
Aber deine Expertise zählt!

mfg
Gespeichert

Nanoflitter
König
******
Offline Offline

Beiträge: 6445



« Antworten #5 am: 31. Dezember 2020, 11:37:17 am »

Nachtrag

Es ist sicher Markasit, nach nur 3 Monaten fängt es an, sich zu zersetzen, wie meine anderen Markasite leider auch. Ich werde jetzt mal mit Lack überziehen, wenn das nicht hilft, ab in den Garten. Mehr Aufwand ist es mir dann nicht wert. Gruss..
Gespeichert
Danske
Graf
*****
Offline Offline

Beiträge: 1323



« Antworten #6 am: 31. Dezember 2020, 13:24:54 pm »

Schade, ein sehr interessanter Lesefund. Kannte ich so auch noch nicht.

Ich drücke dir die Daumen, dass du den Zerfall des Markasits mit dem Lacküberzug stoppen kannst.

LG
Holger
Gespeichert
Höhlenbär
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 160


« Antworten #7 am: 01. Januar 2021, 14:13:43 pm »

Nachtrag

Es ist sicher Markasit, nach nur 3 Monaten fängt es an, sich zu zersetzen, wie meine anderen Markasite leider auch. Ich werde jetzt mal mit Lack überziehen, wenn das nicht hilft, ab in den Garten. Mehr Aufwand ist es mir dann nicht wert. Gruss..
...lass das mit dem Lack und leg es stattdessen eine halbe Stunde in einen Topf mit erwärmten, flüssigen Kerzenwachs ~60° dann abtupfen und gut ist.
(normalerweise macht man das mit Hartparaffin  und unter Vakuum)

Grüße,
Michael
Gespeichert
Nanoflitter
König
******
Offline Offline

Beiträge: 6445



« Antworten #8 am: 01. Januar 2021, 22:58:58 pm »

Vielen Dank, leider zu spät, schon angepinselt. Das mit dem Wachs hätt ich auf jeden Fall probiert. Gruss..
Gespeichert
hargo
Graf
*****
Offline Offline

Beiträge: 1866



« Antworten #9 am: 01. Januar 2021, 23:55:19 pm »

Schade, das war sicherlich ein guter Tipp.

mfg
Gespeichert

Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Impressum | Nutzungsbedingung | Regeln
Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines
Seite erstellt in 0.063 Sekunden mit 19 Zugriffen.