[x] Willkommen im Sucherforum.de. Bitte einloggen oder registrieren.
Als Gast können Sie keine Bilder im Forum betrachten, darum bitte registrieren
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
 
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Verzeichnis national wertvollen Kulturgutes  (Gelesen 2553 mal)
stratocaster
Moderatoren
*****
Offline Offline

Beiträge: 13671



« am: 10. Juli 2020, 20:18:23 pm »

Heute war in der Zeitung "Rheinpfalz" der im Bild gezeigte Artikel.
(Hoffentlich lesbar, hier sind die 110 kByte schon schwierig).

Das mit dem Verzeichnis national wertvollen Kulturgutes hat mich interessiert
und ich bin - dem Internet sei Dank - auf folgende Web-Seite gestossen.
http://www.kulturgutschutz-deutschland.de/DE/3_Datenbank/LVnationalWertvollenKulturguts/lvnationalwertvollenkulturguts_node.html

Bei Rheinland-Pfalz findet sich auch dieser keltische Goldreif.
Eine Zeile darunter ist der "alte Barbarenschatz" von Neupotz aufgelistet.
Das bringt mich wieder zum Thema des "neuen Barbarenschatzes" von Rülzheim.
Die Landesarchäologie hat sich zwar medienwirksam mit dem Schatz und der Ministerin
fotografieren und in die Presse stellen lassen, hat es aber leider versäumt,
auch diesen Schatz als national wertvolles Kulturgut zu deklarieren.
Insofern gab es bei den Gerichtsverhandungen diese unsäglichen Diskussionen
über den monetären Wert der Gegenstände. Von Verhandlung zu Verhandlung
wurde der Wert immer geringer und die Strafe immer milder.

Aber das ist nun Schnee von gestern.
Ihr könnt jetzt für Euer Bundesland gut nachlesen, was als nationales Kulturgut deklariert ist.

Gruß  Unschuldig


* Unbenannt.JPG (107.87 KB, 1000x430 - angeschaut 136 Mal.)
Gespeichert

Das Sucherforum dankt all denen,
die zum Thema nichts beitragen konnten
und dennoch geschwiegen haben !
Jacza
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 142


« Antworten #1 am: 10. Juli 2020, 23:11:56 pm »

Überraschend wenig Einträge für "National wertvolles Kulturgut", nicht mal der Eberswalder Goldschatz ist dabei. Wäre aber auch etwas heikel, dann hätte man sich ja mit den Russen angelegt.
Gespeichert
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Impressum | Nutzungsbedingung | Regeln
Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines
Seite erstellt in 0.06 Sekunden mit 20 Zugriffen.