[x] Willkommen im Sucherforum.de. Bitte einloggen oder registrieren.
Als Gast können Sie keine Bilder im Forum betrachten, darum bitte registrieren
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
 
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Mein größter Steinzeitfund  (Gelesen 192 mal)
insurgent
Moderatoren
*****
Offline Offline

Beiträge: 7986


Mitglied der Detektorengruppe SH


WWW
« am: 28. Juni 2020, 19:44:16 pm »

Dieses Jahr konnte ich meine erste Muldenmühle finden (fast ganz)

Natürlich ganz weit weg vom Auto  Ich Engel
Gespeichert

Meine Bodenfunde werden gemeldet
Steinkopf
König
******
Offline Offline

Beiträge: 2473


« Antworten #1 am: 30. Juni 2020, 10:09:59 am »

Moin insurgent,

das ist ein beeindruckender Fund.
Kannst Du noch die Maße angeben?
Was mag es für ein Gestein sein?

LG
Jan
Gespeichert
insurgent
Moderatoren
*****
Offline Offline

Beiträge: 7986


Mitglied der Detektorengruppe SH


WWW
« Antworten #2 am: 30. Juni 2020, 20:12:44 pm »

Moin insurgent,

das ist ein beeindruckender Fund.
Kannst Du noch die Maße angeben?
Was mag es für ein Gestein sein?

LG
Jan

Länge und Breite ca. 29/29 cm. Gestein wird eine Art Kalkstein sein.

Gewicht 14,5 kg.
« Letzte Änderung: 30. Juni 2020, 20:34:00 pm von insurgent » Gespeichert

Meine Bodenfunde werden gemeldet
thovalo
König
******
Offline Offline

Beiträge: 8546



« Antworten #3 am: Heute um 18:52:24 »


Guten Abend!

Nicht übel nehmen, aber nach den beiden Fotos kann ich der Einschätzung als Mahlstein nicht folgen.
Eine Mulde kann ich nicht erkennen und auch keine Oberfläche die den Eindruck einer Mahlfläche macht.

Aber du hast das Original und bist viel näher dran.


lG Thomas
Gespeichert

Darin besteht der Fortschritt der Welt, daß jede ältere Generation von der Jugend behauptet, sie tauge nichts mehr.
Nanoflitter
König
******
Offline Offline

Beiträge: 5987



« Antworten #4 am: Heute um 19:06:13 »

Den Eindruck habe ich auch, gerade das zweite Bild erweckt Zweifel. Aber das Problem kann am Blickwinkel liegen, schräg, bei besserem Licht fotografiert,  könnte es besser aussehen. Ich glaub nicht, das Insurgent einen fragwürdigen Riesenbrocken zum Auto wuchtet.  grins Direkt auf die Fläche geknipst, sehen auch eindeutige Reibsteine oft zweifelhaft aus. Gruss..
Gespeichert
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Impressum | Nutzungsbedingung | Regeln
Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines
Seite erstellt in 0.097 Sekunden mit 20 Zugriffen.