[x] Willkommen im Sucherforum.de. Bitte einloggen oder registrieren.
Als Gast können Sie keine Bilder im Forum betrachten, darum bitte registrieren
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
 
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Ammonit  (Gelesen 368 mal)
Nanoflitter
König
******
Online Online

Beiträge: 5987



« am: 25. Juni 2020, 18:31:19 pm »

An einer Würstchenbude, nah der Autobahn bei Jena, in einem Dreckhaufen der Würstchenbudenerweiterungsbaustelle, den ich mir wegen der Kalkbrocken mal näher angeschaut habe, konnte ich diesen Ammoniten auflesen. Die haben da die anstehenden Kalksedimente angebaggert. Würstchen war auch gut grins Gruss..
Gespeichert
Herlitz
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 348



« Antworten #1 am: 25. Juni 2020, 19:47:38 pm »

 Super
Da hast du aber was feines aufgelesen!
Und dann noch leckere Thüringer Bratwurst gegessen. Ich beneide dich.
 winke winke Sven
Gespeichert
Wiesenläufer
König
******
Offline Offline

Beiträge: 2943



« Antworten #2 am: 26. Juni 2020, 05:15:47 am »

Moin,

beides sehr gut.  Super

Von dem Ammoniten bekommst Du noch einiges freigelegt und ne Thüringer Bratwurst ist immer lecker.  Big grinsing

Gruß

Gabi
Gespeichert

Wer viel geht, findet viel.
(Nicht auf meinem Mist gewachsen)
Nanoflitter
König
******
Online Online

Beiträge: 5987



« Antworten #3 am: 26. Juni 2020, 06:46:05 am »

Dank euch, da geht sicher noch was ab, ja. Mach ich mich irgendwann mal drüber her. Gruss..
Gespeichert
Furchenhäschen
König
******
Offline Offline

Beiträge: 2332



« Antworten #4 am: 26. Juni 2020, 11:11:46 am »

Servus,
das ist ja ein toller Zufallsfund!
Das sind halt die richtigen Sucher mit dem siebten Sinn,
überall  ein wachsames Auge was aus der Erde hervorlugt.

Grüße
Peter
Gespeichert

„Intelligenz ist die Fähigkeit, seine Umgebung zu akzeptieren und
falls erforderlich mit einem auf die Ewigkeit bedachten Schweigen. “
Danske
Graf
*****
Offline Offline

Beiträge: 1121



« Antworten #5 am: 27. Juni 2020, 11:25:16 am »

Ein wirklich toller Zufallsfund, Nano Super

Ist das dunkle Teil unter dem Ammoniten eine Muschel? Ein Auge drauf werfen

LG
Holger
Gespeichert
Nanoflitter
König
******
Online Online

Beiträge: 5987



« Antworten #6 am: 27. Juni 2020, 12:20:39 pm »

Dank euch, ja, darunter ist noch eine Muschel, oder wie immer man die damaligen Schalentiere nannte. Ich hatte noch einen Brocken in der Hand, mit fast handgroßen Exemplaren dieser Gattung. Der war aber oberflächlich zu zerdeppert, um ihn mitzunehmen. Die Muschel versuch ich aber auch noch was rauszuarbeiten. Gruss..
Gespeichert
Wiesenläufer
König
******
Offline Offline

Beiträge: 2943



« Antworten #7 am: 27. Juni 2020, 12:22:18 pm »

Moin,

ein bisschen undeutlich zu erkennen aber wenn es eine ist, könnte es sich um so eine handeln.

Die hatte ich bei meinen Ammoniten mit bei.

Gruß

Gabi
Gespeichert

Wer viel geht, findet viel.
(Nicht auf meinem Mist gewachsen)
StoneMan
König
******
Offline Offline

Beiträge: 5680


Ich bin Augensucher. Meine Funde werden gemeldet.


« Antworten #8 am: 27. Juni 2020, 20:24:25 pm »

Dank euch, ja, darunter ist noch eine Muschel, oder wie immer man die damaligen Schalentiere nannte. Ich hatte noch einen Brocken in der Hand, mit fast handgroßen Exemplaren dieser Gattung. Der war aber oberflächlich zu zerdeppert, um ihn mitzunehmen. Die Muschel versuch ich aber auch noch was rauszuarbeiten. Gruss..

Moin,

und Achtung - eine "Muschel" bei einem Ammoniten könnte auch eine Aptyche sein.

Aptychen sind die Abdeckklappen der Wohnkammern.

Schöner Fund Dein Ammonit  Danke

Gruß

Jürgen
Gespeichert

Was könnte wichtiger sein als das Wissen? fragt der Verstand.
Das Gefühl und mit dem Herzen zu sehen, antwortet die Seele.
Antoine de Saint-Exupéry
Nanoflitter
König
******
Online Online

Beiträge: 5987



« Antworten #9 am: 27. Juni 2020, 21:07:41 pm »

Guter Tipp,  Jürgen, mal sehen was rauskommt, auch danke Gabi,
vielleicht ist ja auch ne Muschel. Morgen fahr ich zurück, vielleicht nehm ich den zerdepperten Muschelstein noch mit. Gruss..
Gespeichert
crapseeker
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 408



« Antworten #10 am: 27. Juni 2020, 22:58:51 pm »

super schöner Fund, so was fehlt mir bis heute.
gratulire!
lg,
crapi  winke winke
Gespeichert

If it ay bost, dow fix it! (Black Country Saying)
feldspat
Graf
*****
Offline Offline

Beiträge: 678



« Antworten #11 am: 28. Juni 2020, 12:37:07 pm »

Servus,
es handelt sich um Funde aus der Trias, genauer gesagt aus dem Muschelkalk.
Bei den Muscheln handelt es sich um Hoernesia socialis und bei dem Kringel um einen Ceratiten.
Beste Grüße
Christian
Gespeichert
Nanoflitter
König
******
Online Online

Beiträge: 5987



« Antworten #12 am: 28. Juni 2020, 15:34:45 pm »

Vielen Dank für die Bestimmung, grad auch für die Muschel. War heut auf der Rückfahrt dort nochmal für ne Wurst. Danach konnte ich in der kurzen Pause noch 3 weitere, allerdings minderwertigere Exemplare ziehen. Auch ein Bild der angebaggerten Schichten. Gruss..
Gespeichert
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Impressum | Nutzungsbedingung | Regeln
Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines
Seite erstellt in 0.086 Sekunden mit 19 Zugriffen.