[x] Willkommen im Sucherforum.de. Bitte einloggen oder registrieren.
Als Gast können Sie keine Bilder im Forum betrachten, darum bitte registrieren
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
 
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Steckverbindung Deus Gestänge defekt  (Gelesen 2545 mal)
RockandRole
Erzherzog
***
Offline Offline

Beiträge: 3780



« am: 29. März 2020, 10:04:49 am »

Hallo Leute,

bei mir hat es am Gestänge von meinem Deus die Steckverbindung zur Fernbedienung zerbröselt. Jetzt sehe ich es irgenwie nicht ein, wegen so einem Pfennigartikel ein komplett neues Gestänge kaufen zu müssen. Ich muss mir wohl etwas stabiles basteln, am besten etwas, wo ich nichts an der Fernbedienung rumpfuschen muss, sondern nur am Gestänge, das ist ja eh schon ´irreparabel´ Big grinsing

Habt ihr irgenwelche schlauen Einfälle wie ich das machen könnte?

liebe Grüße Daniel
Gespeichert

gefährliches Drittelwissen
Nanoflitter
König
******
Offline Offline

Beiträge: 6166



« Antworten #1 am: 29. März 2020, 10:49:30 am »

Das gibts als Ersatzteil. So 20 Euro incl. Versand. Gruss..
Gespeichert
Colobus
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 256


« Antworten #2 am: 29. März 2020, 10:54:44 am »

Hi Daniel,
die € 12,95 plus Liefergebühr wirst du für ein neues Verbindungsteil schon ausgeben müssen.

Gruß Joachim

Du warst schneller, ich möchte keine Reklame für diese Firma machen, kenne ich auch nicht, soll nur als Beispiel dienen.


« Letzte Änderung: 29. März 2020, 11:00:06 am von Colobus » Gespeichert
RockandRole
Erzherzog
***
Offline Offline

Beiträge: 3780



« Antworten #3 am: 29. März 2020, 11:28:19 am »

Guten Morgen ihr beiden,

supercool, danke. Geht eh kein Weg daran vorbei. Besser wie etwas basteln  grins

Liebe Grüße Daniel
Gespeichert

gefährliches Drittelwissen
lord3d
Graf
*****
Offline Offline

Beiträge: 638



« Antworten #4 am: 29. März 2020, 12:42:18 pm »

... ach, doppelseitiges Klebeband tut's doch auch. Big grinsing
Gespeichert

Habemus Nachforschungsgenehmigung.
Colobus
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 256


« Antworten #5 am: 29. März 2020, 13:19:37 pm »

... ach, doppelseitiges Klebeband tut's doch auch. Big grinsing

Und dann die  teure Fernbedienung auf dem Acker oder schlimmstenfalls im Gebüsch wieder suchen zu müssen, ist wirklich kein Spaß, ist so einem Freund passiert.
Ich habe meine zusätzlich mit einem dünnen Band mit Schnellverbindung gesichert, hat sich schon mehrfach bewährt.

Gruß Colobus
Gespeichert
RockandRole
Erzherzog
***
Offline Offline

Beiträge: 3780



« Antworten #6 am: 29. März 2020, 15:20:51 pm »

Wenn schon Klettband  zwinker
Gespeichert

gefährliches Drittelwissen
St. Subrie
Moderatoren
*****
Offline Offline

Beiträge: 2798



« Antworten #7 am: 29. März 2020, 17:20:21 pm »

Seltsam Daniel, zur selben Zeit identisches Teil an meinem Deus im Ar.... War gerade auf neuem Acker in Rod...  Beim Eifelsucher bestellt, schon da.
Gruß
W.
Gespeichert
Colobus
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 256


« Antworten #8 am: 29. März 2020, 18:52:15 pm »

Wenn schon Klettband  zwinker
Daniel, ich meine so etwas, hängt unter dem Haltegriff, kommt nicht in den Weg, ist am Bedienungsteil durch die kleine Öffnung gefädelt und mit einer Schlaufe befestigt.
Mit dem Schnellverschluss, kann es schnell getrennt werden.

Gruß Joachim
 uff, ich bekomme das Bild nicht eingefügt
Gespeichert
RockandRole
Erzherzog
***
Offline Offline

Beiträge: 3780



« Antworten #9 am: 29. März 2020, 18:53:28 pm »

Hallo mein Lieber,

ja echt seltsam  grins ich hoffe du warst erfolgreich. Trag das Teil die ganze Zeit schon in meiner Tasche herum. Nervt mit der Zeit. Montag gehts bei mir auch raus  winke winke

liebe Grüße Daniel
Gespeichert

gefährliches Drittelwissen
RockandRole
Erzherzog
***
Offline Offline

Beiträge: 3780



« Antworten #10 am: 29. März 2020, 18:54:14 pm »

Joachim, meinst du das Armbandteil?  winke winke
Gespeichert

gefährliches Drittelwissen
Colobus
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 256


« Antworten #11 am: 29. März 2020, 22:50:54 pm »

Hi Daniel,
ich habe das Band so befestigt.
Gruß J
Gespeichert
lord3d
Graf
*****
Offline Offline

Beiträge: 638



« Antworten #12 am: 30. März 2020, 11:55:58 am »

Ich habe das Gefühl, dass die Deus-Halterungen sehr unterschiedlich stabil sind. Keine Ahnung, ob's da über die Jahre Veränderungen gab? Mein Modell von 2013 ließ sich von Anfang an und bis heute nur recht schwer auf- und abstecken, ist damit aber natürlich verlustsicher.
Gespeichert

Habemus Nachforschungsgenehmigung.
eifelsucher
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 228


Die aufgehende Sonde über der Eifel ;-)


WWW E-Mail
« Antworten #13 am: 05. Mai 2020, 17:41:49 pm »

Es könnte auch damit zusammenhängen ob man mehr im Wald oder auf freien Flächen sucht. Mich düngt es dass der Kunststoff vielleicht nicht dauerhaft UV-beständig ist, aber das ist nur eine unbestätigte Vermutung.
O.T. Bei den mittleren Gestängen kann man nach einiger Zeit sehr schön sehen wer viel auf dem Acker unterwegs ist - da bleicht nämlich das schwarze Eloxal in Brauntöne aus.
Gespeichert

Mitglied der NFG-Gruppe Ahrweiler
Infoblog: http://eifelsucher.de/category/news/
RockandRole
Erzherzog
***
Offline Offline

Beiträge: 3780



« Antworten #14 am: 05. Mai 2020, 20:30:11 pm »

Bei mir war es eher die manchmal ein wenig ruppige Behandlung. Ist für mich halt ein Arbeitsgerät. Kaputt sollte er aber auch nicht gemacht werden.
Jedenfalls geht das ja voll einfach mit dem Tausch. Warum bei mir allerdings 2 verschiedene Schrauben drinnen waren, das hat mich schon gewundert.
Das ist jedenfalls ne sichere Lösung Joachim, sorry für die späte Rückmeldung  Frieden?
Gespeichert

gefährliches Drittelwissen
St. Subrie
Moderatoren
*****
Offline Offline

Beiträge: 2798



« Antworten #15 am: 05. Mai 2020, 20:36:27 pm »

Also mein Problem habe ich, auch dank dem  Eifelsucher Thomas, lösen können. Neue Clip-Halterung und neues Gestängemittelteil, das war oben, wo die Clip-Halterung für die Elektronik aufgeschraubt wird, dünn und ausgebrochen. Mit den winzigen Schräubchen hatte ich meine Last, wenn man nicht das richtige Werkzeug hat...
Jetzt läuft er wieder, der Deus.
Gruß allerseits
St. Subrie
Gespeichert
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Impressum | Nutzungsbedingung | Regeln
Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines
Seite erstellt in 0.064 Sekunden mit 20 Zugriffen.