[x] Willkommen im Sucherforum.de. Bitte einloggen oder registrieren.
Als Gast können Sie keine Bilder im Forum betrachten, darum bitte registrieren
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
 
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Longrange Metalldetektor  (Gelesen 245 mal)
Colobus
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 222


« am: 21. März 2020, 16:56:02 pm »

Hallo alle,
ich interessiere mich fürs Wünschelruten laufen und wurde dabei auf folgende Geräte aufmerksam. Die Longrange Metall Detektor sehen im Trockentest interessant aus, deshalb möchte ich gerne von euch wissen ob die wirklich funktionieren, und auf welcher Basis, oder reagieren sie nur auf mein hart verdientes Geld in meiner Tasche. Wer hat solch ein Gerät in Gebrauch, oder hat es in Real funktionieren gesehen.
Bitte nur ernst gemeinte Beiträge, an Wünschelrutengänger glaubt ja auch nur ein kleiner Bruchteil.

Gruß Colobus
Gespeichert
Nanoflitter
König
******
Offline Offline

Beiträge: 5833



« Antworten #1 am: 21. März 2020, 18:07:41 pm »

Ich glaube an die Wünschelruten, hier mein Uropa im Feld in Frankreich im ersten Weltkrieg mit Rute. Er hat für sein Bataillon
Wasser aufgespürt und die Brunnen gegraben. Es existieren nur wenig Aufzeichnungen, wo, wie tief usw. Leider nix über die Technik. Aber Idioten waren das mit Sicherheit nicht. Viel Glück bei deinen Versuchen. Gruss..
Gespeichert
RockandRole
Erzherzog
***
Offline Offline

Beiträge: 3497



« Antworten #2 am: 22. März 2020, 09:19:45 am »

Servus,

mit der Wünschelrute haben wir auch schon einige Versorgungsleitungen aufgestöbert  grins

Ich hab mich gestern mal ne ganze Weile mit diesen Long Range Detektoren beschäftigt. In manchen Videos finden die ja unglaubliche Artefakte, ich weiß nicht ob man diese so ernst nehmen kann. Sieht da arg gestellt aus. Aber wo sie die Tests machen mit den Dingen die sie irgendwo platzieren, das kann ich mir nicht erklären.
Dass muss man wohl selbst ausprobieren und entweder auf den Bobbes fallen oder es funktioniert wirklich.

Die Chinamören haben da aber eher schlecht angeschnitten.

Na, wer traut sich  Big grinsing

Liebe Grüße Daniel
Gespeichert

gefährliches Drittelwissen
Daniel
Moderatoren
*****
Offline Offline

Beiträge: 9845



« Antworten #3 am: 22. März 2020, 12:07:42 pm »

Also da würde ich, rein Gefühlsmäßig,
auch lieber auf die Haselnussgerte,
als auf den "Long Range Metall Detektor" vertrauen. Unschuldig
Gespeichert

Spalttabletten, meine Dame, sind bekömmlich und gesund.
Doch verwirrend ist der Name, sie gehören in den Mund.
Jacza
Bürger
***
Offline Offline

Beiträge: 96


« Antworten #4 am: 22. März 2020, 17:45:33 pm »

Solche "Detektoren" sind vor allem dazu gut, dir das Geld aus der Tasche zu ziehen.  Big grinsing

https://en.wikipedia.org/wiki/Long-range_locator#Scientific_evaluation
Gespeichert
Colobus
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 222


« Antworten #5 am: 24. März 2020, 14:16:17 pm »

Vielen Dank für eure Beiträge, es wäre doch zu schön, wenn es so etwas gäbe, ja die dazugehörigen Videos sind schon Dubios, und ich verschwende keine Zeit mehr damit.
Und ja ich weiß, dass Wünschelruten gehen unter bestimmten Voraussetzungen funktionieren,
habe selbst eine

Gruß Colobus
Gespeichert
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Impressum | Nutzungsbedingung | Regeln
Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines
Seite erstellt in 0.087 Sekunden mit 19 Zugriffen.