[x] Willkommen im Sucherforum.de. Bitte einloggen oder registrieren.
Als Gast können Sie keine Bilder im Forum betrachten, darum bitte registrieren
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
 
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Durchbrochener Beschlag mit Kreisaugen  (Gelesen 255 mal)
stratocaster
Moderatoren
*****
Offline Offline

Beiträge: 13274



« am: 27. Februar 2020, 16:44:29 pm »

Diesen Beschlag mit Kreisaugen hatte mir RockandRole zum Reinigen zugeschickt.
(Ich finde den entsprechenden Beitrag nicht, falls es schon einen gab)

Ist aus Buntmetall, hat eine bemerkenswert glatte und glänzende grüne Patina
und war auch mal versilbert (oder verzinnt); siehe 2. Bild ganz links.
An der Spitze sind definitiv noch Reste.
Hat an der Rückseite zwei kleine nach aussen gebogene Häkchen.

Gruß  winke winke
Gespeichert

Das Sucherforum dankt all denen,
die zum Thema nichts beitragen konnten
und dennoch geschwiegen haben !
stratocaster
Moderatoren
*****
Offline Offline

Beiträge: 13274



« Antworten #1 am: 22. März 2020, 23:44:12 pm »

Hat keiner eine Meinung?
Gespeichert

Das Sucherforum dankt all denen,
die zum Thema nichts beitragen konnten
und dennoch geschwiegen haben !
Jacza
Bürger
***
Offline Offline

Beiträge: 97


« Antworten #2 am: 24. März 2020, 15:29:00 pm »

Das sieht von der Form und Machart her wie eine Riemenzunge aus. Solche amphorenförmige gab es schon in römischer Zeit, aber anscheinend kommen die durchbrochenen besonders häufig in der Wikingerzeit vor.  mhh grübel

Auf jeden Fall ein Superfund!  Super
Gespeichert
stratocaster
Moderatoren
*****
Offline Offline

Beiträge: 13274



« Antworten #3 am: 24. März 2020, 16:21:56 pm »

Toller Hinweis, Danke  Super
Mich irritieren noch die beiden kleinen Häkchen auf der Rückseite.
Kenne ich so nicht.
Ansonsten dürfte das Fundstück schon antik oder mittelalterlich sein.

Bleibt gesund  winke winke
Gespeichert

Das Sucherforum dankt all denen,
die zum Thema nichts beitragen konnten
und dennoch geschwiegen haben !
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Impressum | Nutzungsbedingung | Regeln
Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines
Seite erstellt in 0.082 Sekunden mit 19 Zugriffen.