[x] Willkommen im Sucherforum.de. Bitte einloggen oder registrieren.
Als Gast können Sie keine Bilder im Forum betrachten, darum bitte registrieren
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
 
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Eisen Funde, ich möchte sie um ihre Hilfe bitten  (Gelesen 1149 mal)
max1987
Siedler
**
Offline Offline

Beiträge: 37



E-Mail
« am: 06. Januar 2020, 19:46:31 pm »

Servus winke winke

bitte um Eure Hilfe lieber experten.

Was kann das sein?


gefunden in Bayern,
Metall: ich denke Eisen oder Meteorit-Eisen?


Vielen dank im voraus für ihre Antwort!
Gespeichert

Wenn du was suchst, findest du auf jeden fall.
Robert
Erzherzog
***
Online Online

Beiträge: 5118



« Antworten #1 am: 06. Januar 2020, 22:31:03 pm »

Servus,

hast du die Teile als Konvolut gefunden oder sie im laufe der Zeit gesammelt. Von der Machart her
können sie schon viele Jahre alt sein, z.B. Mittelalter.   Jedenfalls kein Meteoriten Eisen.

Grüße
Robert
Gespeichert

wer alles weiß, bekommt keine Überraschung mehr
max1987
Siedler
**
Offline Offline

Beiträge: 37



E-Mail
« Antworten #2 am: 07. Januar 2020, 19:07:22 pm »

Servus,

hast du die Teile als Konvolut gefunden oder sie im laufe der Zeit gesammelt. Von der Machart her
können sie schon viele Jahre alt sein, z.B. Mittelalter.   Jedenfalls kein Meteoriten Eisen.

Grüße
Robert

Vielen Dank für ihre schnelle Antwort, ich habe das als Konvolut gefunden.

Aber was genau kann das sein, bzw war für Gegenstände?
Gespeichert

Wenn du was suchst, findest du auf jeden fall.
Nanoflitter
König
******
Offline Offline

Beiträge: 6256



« Antworten #3 am: 07. Januar 2020, 19:26:05 pm »

Da auch Schrauben dabei sind, dürfte es nicht ganz so alt sein, evtl. eine entsorgte Materialkiste, wie sie auch heute noch in jedem Haushalt oder Werkstatt mit einem Sammelsurium aus Schrauben und Nägeln, Beschlägen etc. vorhanden ist. Früher wurden gern Zigarrenschachteln dafür benutzt, in dem Fall wohl verrottet. Nicht identifizieren kann ich nur die 3 zusammengeklappten Beschläge, die sind speziell und könnten etwas mehr aussagen.
Gruss..
Gespeichert
StoneMan
König
******
Offline Offline

Beiträge: 5781


Ich bin Augensucher. Meine Funde werden gemeldet.


« Antworten #4 am: 07. Januar 2020, 19:27:25 pm »

Moin,

vielleicht geht es beim Fundort, vor allem der Fundortumgebung und den Umständen etwas genauer.

Außerdem hat man keinerlei Größenbezug, vom Mauerhaken über Achsnagel oder Hufnagel kann da alles bei sein.

Hast Du das bereits gesäubert, mit Drahtbürste oder Chemie?

Jegliche Information kann hilfreich sein > Klick <

Gruß

Jürgen
Gespeichert

Was könnte wichtiger sein als das Wissen? fragt der Verstand.
Das Gefühl und mit dem Herzen zu sehen, antwortet die Seele.
Antoine de Saint-Exupéry
cyper
Graf
*****
Offline Offline

Beiträge: 717


Plombe


E-Mail
« Antworten #5 am: 07. Januar 2020, 19:48:39 pm »

Kann es sein dass da Schienen in der Nähe waren.

Gruß cyper
Gespeichert
steinfos
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 301



« Antworten #6 am: 07. Januar 2020, 19:51:36 pm »

Kann es sein dass da Schienen in der Nähe waren.

Gruß cyper

Gute Idee, die Teile sehen aus wie >Schienennägel<
Gespeichert
Nanoflitter
König
******
Offline Offline

Beiträge: 6256



« Antworten #7 am: 07. Januar 2020, 19:54:18 pm »

Ohne Maßstab könnten es auch Hufnägel sein. Gruss..
Gespeichert
steinfos
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 301



« Antworten #8 am: 07. Januar 2020, 19:57:36 pm »

Ja, ein paar mehr Hintergundinfos wären hier hilfreich!!
Gespeichert
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Impressum | Nutzungsbedingung | Regeln
Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines
Seite erstellt in 0.11 Sekunden mit 20 Zugriffen.