[x] Willkommen im Sucherforum.de. Bitte einloggen oder registrieren.
Als Gast können Sie keine Bilder im Forum betrachten, darum bitte registrieren
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
 
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Neuer Detektor  (Gelesen 491 mal)
Chris
Bürger
***
Offline Offline

Beiträge: 61



« am: 29. November 2019, 21:33:49 pm »

Hallo Suchgemeinde!

Ich möchte mir demnächst einen neuen Detektor zulegen. Big grinsing
Im engeren Kreis sin der XP Orx mit der X35'iger Suchspule und der Minelab Equinox 800.
Hat irgendjemand hier schon Erfahrung mit den beiden Detektoren.
Ja und ich weiß, der eine bevorzugt den einen, der andere den anderen.
Ich gehe zur Zeit mit dem Teknetics Eurotek Pro mit der Corse Strike Spule.
Ist nicht schlecht, aber besser geht immer. (denke ich) zwinker
Ich brauche nicht viel Einstellmöglichkeiten und viel Schnickschnack.

Gruß, Chris
« Letzte Änderung: 29. November 2019, 22:36:34 pm von Chris » Gespeichert
Wiesenläufer
König
******
Offline Offline

Beiträge: 2265



« Antworten #1 am: 30. November 2019, 05:04:02 am »

Moin Chris,

der Teknetics Pro ist eigentlich schon ganz gut.
Bin auch mit ihm gelaufen und er findet ebenso die winzigsten Schnipsel.
Kommt halt auch auf den Sucher/Läufer drauf an.  zwinker

Habe mich jetzt für den XP Orx X35 WSA 28 entschieden. (ist ja auch eine Preisfrage  Unschuldig)
Soweit bin ich zufrieden damit, da er die Möglichkeit der Frequenz-Wechslung bietet und das geringe Gewicht und das Gestänge ist halt unschlagbar.
(Habe ich jetzt erst wieder festgestellt, als ich den Teknetics mal wieder nehmen musste.)
 
Zuviel Schnickschnack kann ich auch nicht gebrauchen.
 
Ob er mehr findet ? kann ich nicht beurteilen. (Kommt halt wieder auf den Sucher an)
Man muss einiges ausprobieren bis man "seine" besten Einstellungen hat.
 
Den würde ich dann aber komplett nehmen/empfehlen. Funkkopfhöhrer mit dazu, da sich die Lautstärke am Gerät nicht regeln lässt
und es einfach entspannter zu laufen ist.
 
Den ORX kann ich (persönlich) empfehlen.

Gruß

Gabi
Gespeichert

Wer viel geht, findet viel.
(Nicht auf meinem Mist gewachsen)
Jacza
Bürger
***
Offline Offline

Beiträge: 68


« Antworten #2 am: 30. November 2019, 10:25:07 am »

Der "richtige Detektor" hängt immer davon ab, was für eine Art Sucher man ist. Suchst du eher nach großen, neuzeitlichen Sachen oder nach älteren, dünnen Münzen und feinen, archäologischen Artefakten? Suchst du auf mit Eisen verschrotteten Plätzen oder eher in sauberem Gelände? Davon hängt dann ab, welche Frequenzen, Spulen und Einstellungen du benötigst.
Gespeichert
Chris
Bürger
***
Offline Offline

Beiträge: 61



« Antworten #3 am: 30. November 2019, 12:01:09 pm »

Danke schon mal für die Antworten, Gabi und Jacza. grins
Eigentlich bin ich mehr auf der Suche nach Münzen und Knöpfe.
Eisen blende ich eigentlich auch aus, da bei uns auf den Feldern viel Eisenschrott rumliegt.
Ich tendiere daher eher zum XP Orx mit der X35 Spule und Funkkopfhörer, da er mit dieser Spule auch für
die Allroundsuche geeignet ist. zwinker

Gruß, Chris
Gespeichert
Harigast
Erzherzog
***
Offline Offline

Beiträge: 2732



« Antworten #4 am: 30. November 2019, 12:57:28 pm »

Ich nutze den Deus ohne FB aber mit der X35 Spule und bin ebenfalls zufrieden.
Gespeichert
Chris
Bürger
***
Offline Offline

Beiträge: 61



« Antworten #5 am: 30. November 2019, 13:35:11 pm »

Danke Harigast!

Ich glaube, es wird der XP Orx! zwinker
Ich denke, da mache ich nichts verkehrt!

Gespeichert
Wiesenläufer
König
******
Offline Offline

Beiträge: 2265



« Antworten #6 am: 30. November 2019, 13:50:45 pm »

Ich nutze den Deus ohne FB aber mit der X35 Spule und bin ebenfalls zufrieden.

Moin,

laufe auch ab und an ohne Kopfhörer, doch dann ist mir der ORX zu leise und wenn Chris dann doch noch nachrüsten will, wird es teurer als die Ausgabe für ein Komplett Paket.

Gruß

Gabi
Gespeichert

Wer viel geht, findet viel.
(Nicht auf meinem Mist gewachsen)
Harigast
Erzherzog
***
Offline Offline

Beiträge: 2732



« Antworten #7 am: 30. November 2019, 15:04:04 pm »

Moin,

laufe auch ab und an ohne Kopfhörer, doch dann ist mir der ORX zu leise und wenn Chris dann doch noch nachrüsten will, wird es teurer als die Ausgabe für ein Komplett Paket.

Gruß

Gabi


Die Kopfhörer müssen schon sein. Ich verzichte halt auf die Fernbedienung, oder wie auch immer das Bedienteil genannt wird.
Gespeichert
Nanoflitter
König
******
Online Online

Beiträge: 5467



« Antworten #8 am: 30. November 2019, 18:44:36 pm »

Das Bedienteil hatte ich immer in der Jackentasche und normale Hörer dran, was auf dem Display passiert ist eh wurscht. Heut geh ich nur ohne Kopfhörer, wenns zu laut ist, halt die Lautsprecher etwas mit Tape zumachen. Gruss..
Gespeichert
Chris
Bürger
***
Offline Offline

Beiträge: 61



« Antworten #9 am: 30. November 2019, 19:32:44 pm »

Dass man das Bedienteil abnehmen kann, find ich eh klasse. Spart ja wieder Gewicht! zwinker
Ich hab die Kopfhörer immer auf, da entgeht mir auch kein Ton.
Was mich stört ist das Kabel vom Kopfhörer, aber dass hat sich ja dann mit dem XP mit Funkkopfhörer eh erledigt. Big grinsing
Danke an alle für die Antworten.

Gruß Chris
Gespeichert
solaire
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 111



« Antworten #10 am: 30. November 2019, 21:46:34 pm »

Hi Chris,
mit dem ORX machst du absolut nichts falsch und das schöne ist,
falls Du doch irgendwann mal weiter zum DEUS willst,
tauscht Du nur kurz die Fernbedienungen aus ...
Wünsche Dir "Gut Fund", Grüße  winke winke
Gespeichert
Chris
Bürger
***
Offline Offline

Beiträge: 61



« Antworten #11 am: 01. Dezember 2019, 09:19:21 am »

Servus solaire!

Danke, an das hab ich ja gar nicht gedacht! zwinker
Wenn ich vielleicht mal mehr Einstellungen brauche, kann ich das ja machen!  grins

Gruß Chris
Gespeichert
dappeler
Moderatoren
*****
Offline Offline

Beiträge: 1265


« Antworten #12 am: 01. Dezember 2019, 15:09:03 pm »

...der ORX wird nicht durch FB-Tausch zum Deus...
Ich selber nutze schon einige Zeit den Deus m. FB, schon ein tolles Gerät.
Der ORX kommst da nicht wirklich ran, reicht aber zum reinschnuppern in die
höherwertige MAterie aus.
Seit einem JAhr habe ich den EQ 800 und muss sagen, dass der schneller
geschwenkt werden kann als div. Vorgängermodelle. Du musst dir darüber im
Klaren sein, dass du tiefer buddeln musst... belehr
Gruß vom dappeler
Gespeichert

Eins bist du dem Leben schuldig, kämpfe oder trags mit Ruh -
Bist du Amboss, sei geduldig, bist du  Hammer schlage zu!
Chris
Bürger
***
Offline Offline

Beiträge: 61



« Antworten #13 am: 01. Dezember 2019, 15:18:20 pm »

Servus dappeler!

Für mich reicht auch der Orx völlig aus. (Vorerst noch) zwinker
Und wenn ich für ein paar Münzen tiefer buddeln muss, macht mir das nichts aus, wenn ich danach den Erfolg in den Händen halten kann!  Big grinsing

Gruß Chris
Gespeichert
solaire
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 111



« Antworten #14 am: 01. Dezember 2019, 19:26:35 pm »

Hallo Dappeler,
Spule und Gestänge bleiben doch gleich, es ist doch nur die Fernbedienung,
welche gewechselt wird, evtl. bei Bedarf noch die Kopfhörer tauschen,
das war´s dann auch schon … Euch allen "Gut Fund".
Grüße  winke winke
« Letzte Änderung: 01. Dezember 2019, 20:08:00 pm von solaire » Gespeichert
Chris
Bürger
***
Offline Offline

Beiträge: 61



« Antworten #15 am: 02. Dezember 2019, 08:26:08 am »

  Superprost
« Letzte Änderung: 02. Dezember 2019, 08:39:06 am von Chris » Gespeichert
Jacza
Bürger
***
Offline Offline

Beiträge: 68


« Antworten #16 am: 02. Dezember 2019, 09:44:00 am »

Der ORX ist keine schlechte Wahl, man hätte aber z.B. auch über den Fisher F75+, Nokta Impact, Makro Multi Kruzer, Anfibio oder Rutus Alter 71 nachdenken können. Jeder hat seine eigenen Vorzüge. Ich schätze beim Multi Kruzer z.B. das große Display, die große Spulenauswahl (insgesamt 9) und noch einiges mehr.
Gespeichert
Chris
Bürger
***
Offline Offline

Beiträge: 61



« Antworten #17 am: 04. Dezember 2019, 08:18:26 am »

Servus zusammen!

Kann mir hier jemand bestätigen, dass die HF-Spule beim Orx bei Hochspannungsleitungen ruhiger läuft als die X35-Spule.  mhh grübel
Natürlich bei den richtigen Eistellungen. zwinker


Gruß, Chris
Gespeichert
undertaker
Graf
*****
Offline Offline

Beiträge: 767



« Antworten #18 am: 04. Dezember 2019, 09:58:18 am »

Für den Deus kann ich das uneingeschränkt bestätigen.
Habe die ovale Hf-Spule und suche damit problemlos direkt unter einer riesigen Hochspannungsleitung, die direkt vom Kraftwerk kommt.
Die große ovale Spule (neu) hat da deutlich mehr Probleme.
« Letzte Änderung: 04. Dezember 2019, 10:03:35 am von undertaker » Gespeichert

Gut Fund

Undertaker
Chris
Bürger
***
Offline Offline

Beiträge: 61



« Antworten #19 am: 04. Dezember 2019, 11:59:16 am »

Danke undertaker!  Super

Gruß Chris
Gespeichert
sondeln
Bürger
***
Offline Offline

Beiträge: 97


« Antworten #20 am: 08. Dezember 2019, 01:53:34 am »

Orx mit runder HF Spule null Probleme direkt unter Stromleitungen  Super
Gespeichert
Chris
Bürger
***
Offline Offline

Beiträge: 61



« Antworten #21 am: 08. Dezember 2019, 15:26:06 pm »

Danke „sondeln“!  Super

Gruß Chris
Gespeichert
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Impressum | Nutzungsbedingung | Regeln
Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines
Seite erstellt in 0.082 Sekunden mit 20 Zugriffen.