[x] Willkommen im Sucherforum.de. Bitte einloggen oder registrieren.
Als Gast können Sie keine Bilder im Forum betrachten, darum bitte registrieren
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
 
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Schnalle  (Gelesen 1332 mal)
Schwenky
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 494



« am: 03. November 2019, 19:01:19 pm »

In welche Zeit datiert denn diese Schnalle bitte??
Mein Bauchgefühl ist im 19.Jhd. Größe 3,5 x 2 cm

Grüße Schwenky
Gespeichert
Nanoflitter
König
******
Offline Offline

Beiträge: 6256



« Antworten #1 am: 03. November 2019, 19:23:44 pm »

Ich denk hier eher an VWZ/ Frühes Ma. Gruss..
Gespeichert
stratocaster
Moderatoren
*****
Offline Offline

Beiträge: 13764



« Antworten #2 am: 03. November 2019, 20:33:33 pm »

Mach mal bitte noch eine Seitenansicht wegen der Ösen  Ein Auge drauf werfen
Ich tendiere auch zu VWZ.

Gruß  winke winke
Gespeichert

Das Sucherforum dankt all denen,
die zum Thema nichts beitragen konnten
und dennoch geschwiegen haben !
cyper
Graf
*****
Offline Offline

Beiträge: 717


Plombe


E-Mail
« Antworten #3 am: 03. November 2019, 22:24:14 pm »

So ist es, genauer gesagt etwa 7. Jh. ähnlich dieser

Gruß cyper
Gespeichert
Schwenky
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 494



« Antworten #4 am: 04. November 2019, 18:56:41 pm »

Wow, da bin ich aber baff....da lag ich ja mal voll daneben, wenn sich das bestätigt... Boooa

Ich lade nochmals andere Bilder hoch, wenn ich Zeit finde.

Ich danke Euch.

Grüße zurück Schwenky
Gespeichert
Schwenky
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 494



« Antworten #5 am: 06. November 2019, 21:04:36 pm »

Hier noch ein paar Bilder von der Seite....
Es sind zwei Ösen auf gleicher Höhe, das war dann wohl die "Achse" für den Dorn.
Am Schnallenende ist so wie ich das sehe auch noch eine Öse gewesen - war diese Öse eventuell um den Dorn auf Spannung zu halten??? winke winke
Gespeichert
stratocaster
Moderatoren
*****
Offline Offline

Beiträge: 13764



« Antworten #6 am: 06. November 2019, 23:15:54 pm »

Hier noch ein paar Bilder von der Seite....
Es sind zwei Ösen auf gleicher Höhe, das war dann wohl die "Achse" für den Dorn.
Am Schnallenende ist so wie ich das sehe auch noch eine Öse gewesen - war diese Öse eventuell um den Dorn auf Spannung zu halten??? winke winke

Nein - nein. Ganz anders:
im 1. Bild habe ich die Dornachse rot markiert.
Die 3 Ösen haben die Schnalle am Gürtel befestigt, so wie im unteren Teil des 2. Bildes.
Die Art der 3. Ösen ist übrigens recht eindeutig für VWZ.

Gruß  winke winke
Gespeichert

Das Sucherforum dankt all denen,
die zum Thema nichts beitragen konnten
und dennoch geschwiegen haben !
Signalturm
Erzherzog
***
Offline Offline

Beiträge: 2257



« Antworten #7 am: 07. November 2019, 07:32:11 am »

 grins Na das ist doch mal eine tolle Erklärung.  Danke
Gespeichert

Finderglück ist Finderlohn genug.
stratocaster
Moderatoren
*****
Offline Offline

Beiträge: 13764



« Antworten #8 am: 07. November 2019, 14:25:47 pm »

grins Na das ist doch mal eine tolle Erklärung.  Danke

Danke für die Blumen.  grins
Das untere Bild hatte ich schon früher mal gepostet.
Passt aber gut zu dieser Schnalle.

Gruß  winke winke
Gespeichert

Das Sucherforum dankt all denen,
die zum Thema nichts beitragen konnten
und dennoch geschwiegen haben !
Schwenky
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 494



« Antworten #9 am: 07. November 2019, 18:26:06 pm »

Ja Super Erklärung, da kann ich mich nur anschließen.....danke dafür Super

 Ich liebe ...
Gespeichert
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Impressum | Nutzungsbedingung | Regeln
Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines
Seite erstellt in 0.084 Sekunden mit 20 Zugriffen.