[x] Willkommen im Sucherforum.de. Bitte einloggen oder registrieren.
Als Gast können Sie keine Bilder im Forum betrachten, darum bitte registrieren
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
 
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Kleines Beil gefunden  (Gelesen 418 mal)
vasa6
Bürger
***
Offline Offline

Beiträge: 57


E-Mail
« am: 20. Oktober 2019, 17:53:45 pm »

Hallo Leute,
nachdem ich das Stück soweit vom Rost entfernt habe,
kam diese kleine Axt zum Vorschein.
Ich finde, es sieht nicht nach einem Beil aus welches zum Holz machen hergestellt wurde.
Kann man ungefähr sagen wie alt diese Axt ist?

Zu den Maßen: Lange ca. 12cm Klinge etwa 6cm
Der Steil wurde wohl etwa schräg eingesetzt!

Gruß Vasa
Gespeichert
RockandRole
Erzherzog
***
Offline Offline

Beiträge: 3172



« Antworten #1 am: 20. Oktober 2019, 17:58:13 pm »

Hallo Vasa,

das Stück hat sicher eine Entsalzung verdient, toller Fund  grins Ich kenne mich bei Äxten leider nicht aus, scheint mir das Stück aber so etwas ähnliches zu sein wie eine Franziska. Bitte mach doch noch ein paar mehr Bilder  winke winke

Liebe Grüße Daniel

Gespeichert

gefährliches Drittelwissen
Signalturm
Erzherzog
***
Offline Offline

Beiträge: 1692



« Antworten #2 am: 20. Oktober 2019, 18:02:42 pm »

Sieht nach Wurfaxt aus.
Gespeichert

Finderglück ist Finderlohn genug.
vasa6
Bürger
***
Offline Offline

Beiträge: 57


E-Mail
« Antworten #3 am: 20. Oktober 2019, 18:09:38 pm »

Danke schon mal für die Antworten.
Ich werde auf alle Fälle dieses Beil eine Entsalzung
mit destilierten Wasser machen. Ich werde noch ein paar Bilder machen.

Gruß Vasa
Gespeichert
vasa6
Bürger
***
Offline Offline

Beiträge: 57


E-Mail
« Antworten #4 am: 20. Oktober 2019, 18:28:57 pm »

So, hier noch ein paar Bilder...
Gespeichert
Rheingauner
Erzherzog
***
Offline Offline

Beiträge: 796



« Antworten #5 am: 20. Oktober 2019, 18:29:41 pm »

Interessant für die Bestimmung wäre auch ein Foto vom Schaftloch

Gruß

Sorry hat sich gerade überschnitten

Deutet auf ne Franziska hin
« Letzte Änderung: 20. Oktober 2019, 18:35:32 pm von Rheingauner » Gespeichert
Robert
Erzherzog
***
Offline Offline

Beiträge: 4713



« Antworten #6 am: 27. Oktober 2019, 11:33:06 am »

ist definitiv eine Franzisca, 5-7 Jh.    Gewicht???

Schau mal unter Franziska im Net, es gibt davon verschiedene Formen und Größen.  Ein Auge drauf werfen

Grüße
Robert
« Letzte Änderung: 27. Oktober 2019, 11:43:51 am von Robert » Gespeichert

wer alles weiß, bekommt keine Überraschung mehr
vasa6
Bürger
***
Offline Offline

Beiträge: 57


E-Mail
« Antworten #7 am: 06. November 2019, 12:11:50 pm »

Hallo Robert,
vielen Dank für deine Antwort.
Ich habe das gute Teil mal gewogen - ohne den ganzen Rost wiegt es zur Zeit 300g!

Gruß Vasa
Gespeichert
Robert
Erzherzog
***
Offline Offline

Beiträge: 4713



« Antworten #8 am: 07. November 2019, 08:16:54 am »

diese Wurfbeile gab es in der Größe von 11-23 cm mit einem Gewicht 200-1300 Gramm.
Somit ist deines ein kleineres, ich hab auch eines mit 13 cm 2010 eingestellt, Foto anbei
mit und ohne Rost. Meine wiegt ca. 350 g


Grüße
Robert
« Letzte Änderung: 07. November 2019, 13:29:14 pm von Robert » Gespeichert

wer alles weiß, bekommt keine Überraschung mehr
vasa6
Bürger
***
Offline Offline

Beiträge: 57


E-Mail
« Antworten #9 am: 07. November 2019, 12:45:35 pm »

Wow, ist gut geworden.
Meine sieht jetzt ungefähr so aus wie die auf dem ersten Bild.
Wie hast du sie so schön glatt bekommen, mit Sandpapier?

Ich glaube bei 300g war sie eher eine Hiebwaffe, ich kann mir nicht vorstellen, dass sie mit dem
geringen Gewicht großen Schaden angerichtete hat wenn man sie geworfen hat.
Aber geschlagen wollte ich ihr nicht begegenen...... Frieden?

Gruß Vasa
Gespeichert
Robert
Erzherzog
***
Offline Offline

Beiträge: 4713



« Antworten #10 am: 07. November 2019, 13:26:11 pm »

mit allen möglichen Schleifmitteln, rauhen und feinen Sandgummi und mit weicher rotierender Edelstahbürste.

nicht zu viel abschleifen damit nicht alle Narben verschwinden !!!

Grüße
Robert
Gespeichert

wer alles weiß, bekommt keine Überraschung mehr
stratocaster
Moderatoren
*****
Offline Offline

Beiträge: 12915



« Antworten #11 am: 07. November 2019, 13:32:38 pm »


Ich glaube bei 300g war sie eher eine Hiebwaffe, ich kann mir nicht vorstellen, dass sie mit dem
geringen Gewicht großen Schaden angerichtete hat wenn man sie geworfen hat.


Energie = Masse x Geschwindigkeit zum Quadrat

Soll sagen: Der Einfluss der Wurfgeschwindigkeit ist größer als der des Gewichtes. belehr

Gruß  winke winke
Gespeichert

Das Sucherforum dankt all denen,
die zum Thema nichts beitragen konnten
und dennoch geschwiegen haben !
vasa6
Bürger
***
Offline Offline

Beiträge: 57


E-Mail
« Antworten #12 am: 08. November 2019, 12:35:57 pm »

Ja, ohne Schild bestimmt sehr schmerzhaft.
Aber ich habe mich riesig drüber gefreut.

Erst dachte ich der Sondeltag war eher eine Nullrunde, aber als ich
gesehen habe, dass ich eine Franzisca und einen römischen
Lilienschlüssel gefunden habe, war der Tag gerettet.  It's cool man

Es ist immer wieder schön zu sehen was aus so einem Klumpen Rost werden kann.

Gruß Vasa

 
Gespeichert
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Impressum | Nutzungsbedingung | Regeln
Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines
Seite erstellt in 0.073 Sekunden mit 19 Zugriffen.