[x] Willkommen im Sucherforum.de. Bitte einloggen oder registrieren.
Als Gast können Sie keine Bilder im Forum betrachten, darum bitte registrieren
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
 
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Kratzer? Flintenstein? Beides?  (Gelesen 416 mal)
Ölfinger
Erzherzog
***
Offline Offline

Beiträge: 1636


Ohne Öl fehlt Dir was.


WWW
« am: 09. September 2019, 12:19:47 pm »

Hallo in die Runde,
bei diesem Teil hier bin ich mir nicht ganz sicher, was ich davon halten soll.
Es wurde aus einer Klinge bzw. einem Klingenbruchstück hergestellt. Auf einer Längsseite sind kleine Kerben, die auf den ersten Blick nicht wie Retuschen aussehen sondern eher Beschädigungen oder absichtsvolle "Abstumpfungen" der Kante zu sein scheinen. Gegenüber befindet sich in der Mitte der Längsseite eine markante Kerbe, die aussieht, als wäre sie das Resultat sehr vieler Schläge.
Was haben wir hier?
Einen unförmigen Flintenstein?
Einen beschädigten Kratzer?
Oder ein Bruchstück eines Kratzers mit Sekundärverwendung als Flintenstein?
Ich hoffe, die Bilder sind aussagekräftig genug. Mir stand hier nur das Telefon zur Verfügung.









Danke und beste Grüße
Peter
Gespeichert

Grüße
Ölfinger
Mein Blog
Herlitz
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 336



« Antworten #1 am: 09. September 2019, 12:57:00 pm »

Hallo,

also einen Kratzer sehe ich hier nicht, wobei die Bilder wahrlich nicht gut sind. Einen Flintenstein könnte ich mir vorstellen.

Viele Grüße
Gespeichert
thovalo
König
******
Offline Offline

Beiträge: 8449



« Antworten #2 am: 09. September 2019, 13:47:29 pm »

Hallo,

also einen Kratzer sehe ich hier nicht, wobei die Bilder wahrlich nicht gut sind. Einen Flintenstein könnte ich mir vorstellen.

Viele Grüße

Diese Bilder sind "wahrlich nicht gut", aber das Material erklärt bereits den Gegenstand. Es handelt sich mit den kleinen wolkigen Einschlüssen und in der halbwegs erkennbaren Materialqualität um den aus Frankreich stammenden "silex jaune cirre du Berry" und damit um einen Flintenstein der aufgrund der rechteckigen Grundform dem zivilen Bereich der Jagd zuzuorden ist.

lG Thomas
Gespeichert

Darin besteht der Fortschritt der Welt, daß jede ältere Generation von der Jugend behauptet, sie tauge nichts mehr.
Nanoflitter
König
******
Online Online

Beiträge: 5860



« Antworten #3 am: 09. September 2019, 13:55:40 pm »

Kommt die Farbe original rüber? Wenn der Stein orange honigfarben ist, Flintenstein. Ansonsten kann man eigentlich nur spekulieren, wenn die Flintvariation nicht französisch ist. Gruss..
Gespeichert
Ölfinger
Erzherzog
***
Offline Offline

Beiträge: 1636


Ohne Öl fehlt Dir was.


WWW
« Antworten #4 am: 14. September 2019, 15:43:03 pm »

Vielen Dank! Ich versuche, die Tage mal ein paar ordentliche Bilder mit korrektem Weißabgleich zu machen.
Gespeichert

Grüße
Ölfinger
Mein Blog
hargo
Graf
*****
Offline Offline

Beiträge: 1602



« Antworten #5 am: 14. September 2019, 23:20:49 pm »

...mit korrektem Weißabgleich ...

Das wäre gut.

mfg
Gespeichert

Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Impressum | Nutzungsbedingung | Regeln
Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines
Seite erstellt in 0.08 Sekunden mit 20 Zugriffen.