[x] Willkommen im Sucherforum.de. Bitte einloggen oder registrieren.
Als Gast können Sie keine Bilder im Forum betrachten, darum bitte registrieren
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
 
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Kralle  (Gelesen 1041 mal)
Wiesenläufer
König
******
Offline Offline

Beiträge: 2230



« am: 12. Mai 2019, 15:09:28 pm »

Moin,

welches Tier hat so eine lange Kralle ?

könnte es ein Dachs sein. Lag auf einem Feld.

Gruß

Gabi
Gespeichert

Wer viel geht, findet viel.
(Nicht auf meinem Mist gewachsen)
Signalturm
Erzherzog
***
Offline Offline

Beiträge: 1707



« Antworten #1 am: 12. Mai 2019, 15:36:25 pm »

Könnte das eventuell auch ein Hauer/Zahn sein?
Gespeichert

Finderglück ist Finderlohn genug.
Wiesenläufer
König
******
Offline Offline

Beiträge: 2230



« Antworten #2 am: 12. Mai 2019, 16:17:09 pm »

Sind die nicht "dicker" ?


Gespeichert

Wer viel geht, findet viel.
(Nicht auf meinem Mist gewachsen)
Schrott-Paul
Siedler
**
Offline Offline

Beiträge: 39


« Antworten #3 am: 12. Mai 2019, 16:42:32 pm »

Ich würde das auch eher unter Kralle einordnen. Aber von wem ? Großer Hund, Greifvogel, keine Ahnung.
Gespeichert
Daniel
Moderatoren
*****
Offline Offline

Beiträge: 9796



« Antworten #4 am: 12. Mai 2019, 21:11:50 pm »

Dachs bezweifel ich.
https://www.etsy.com/de/listing/582100662/1-lxl-dachs-klaue-praparator
Bei dem Bogen tendiere ich auch mehr zur Wildsau.
https://de.depositphotos.com/118147498/stock-photo-deer-antlers-and-wild-boar.html
Gespeichert

Spalttabletten, meine Dame, sind bekömmlich und gesund.
Doch verwirrend ist der Name, sie gehören in den Mund.
Schrott-Paul
Siedler
**
Offline Offline

Beiträge: 39


« Antworten #5 am: 12. Mai 2019, 23:23:25 pm »

Für´n Hauer ist er aber meines Erachtens zu schmal.  mhh grübel
Gespeichert
Wiesenläufer
König
******
Offline Offline

Beiträge: 2230



« Antworten #6 am: 13. Mai 2019, 04:50:23 am »

Moin,

werde es morgen mal mit an die Arbeit nehmen, denn wir haben ja einen Jäger. Der wird es wohl wissen müssen.
Hängen im Winter genug Schweine herum.  grrrrr
Ich weiß, dass sie ab und an abbrechen, da wir an der Arbeit auch einen kleinen Eber haben der selten zwei Hauer hat,
die zudem sehr klein sind. (ist glaub ich, eine Kreuzung aus Mini-/und Wildschwein) 
Form, passt ja zum Wildschwein. > Klick <
Fand den Querschnitt recht schmal.

Gruß

Gabi
Gespeichert

Wer viel geht, findet viel.
(Nicht auf meinem Mist gewachsen)
teabone
Graf
*****
Offline Offline

Beiträge: 1087



« Antworten #7 am: 13. Mai 2019, 09:32:47 am »

Hallo,

das ist weder ein Zahn noch eine Kralle.
Ein Knochen der in den Enden Spongiosa zeigt.
Auf dem Bild DSCN0099 erkennt man zwei kleine Öffnungen die für die Versorgung Blut/Nerven) des Knochens sind.

LG Augustin
Gespeichert

Such- und Fundgebiet: Weinviertel, Nö.
PaulKoenig
Bursche
*
Offline Offline

Beiträge: 8


« Antworten #8 am: 13. Mai 2019, 12:12:47 pm »

Hallo Gabi,

Augustin hat recht...
Ist eine Rippe, leider aber schlecht zu bestimmen, da nicht vollständig...

Gruß
Paul
Gespeichert
Wiesenläufer
König
******
Offline Offline

Beiträge: 2230



« Antworten #9 am: 13. Mai 2019, 15:54:56 pm »

Moin,

Rätsel gelöst.  Super

Solche Rippchen mag ich aber gar nicht.  NoGo  Dann doch lieber richtige vom Grill.  Unschuldig
Das kommt davon, wenn man alles aufhebt.  grrrrr

Gruß

Gabi
Gespeichert

Wer viel geht, findet viel.
(Nicht auf meinem Mist gewachsen)
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Impressum | Nutzungsbedingung | Regeln
Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines
Seite erstellt in 0.115 Sekunden mit 20 Zugriffen.