[x] Willkommen im Sucherforum.de. Bitte einloggen oder registrieren.
Als Gast können Sie keine Bilder im Forum betrachten, darum bitte registrieren
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
 
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: 19mm mit Silberanteil  (Gelesen 491 mal)
stufe5
Bürger
***
Offline Offline

Beiträge: 75


« am: 01. Mai 2019, 19:25:21 pm »

Hallo
suche Hilfe bei der Bestimmung einer 0,97g .. 19mm Münze,
auf der einen Seite glaube ich ein Tatzenkreuz auf einer Kugel stehend zu erkennen.
Je mehr ich putze um so weniger ist zu erkennen...
Gespeichert
ischbierra
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 488


« Antworten #1 am: 01. Mai 2019, 22:58:58 pm »

Könnte so in diese Richtung gehen: https://www.acsearch.info/search.html?id=5783957
Gespeichert
stufe5
Bürger
***
Offline Offline

Beiträge: 75


« Antworten #2 am: 12. Mai 2019, 18:27:29 pm »

Danke ischbierra für den Bestimmungshinweis
Gespeichert
Schalk23
Graf
*****
Offline Offline

Beiträge: 1040



« Antworten #3 am: 22. Mai 2019, 18:48:56 pm »

Nö, das ist ein Rechenpfennig!

AV: Reichsapfel im doppelten Dreipass mit Dreiecken in den Dreipasswinkeln
RV: Im Zentrum drei kleine Kronen und Lilien im Wechsel.

Wäre die Schrift lesbar, könnte eine Zuweisung an den Hersteller des Rechenpfennigs aus Nürnberg erfolgen. Datierung wohl 16. - 17. Jh.

Link: https://www.sixbid.com/de/wag-online-auktionen-ohg/6108/altdeutschland/5122851/p-b-nuernberg-rechenpfennige-b-p-p-rechenpfennige-12-stueck-p-p-i-meist-sehr?term=Rechenpfennig%20Nürnberg&orderCol=lot_number&orderDirection=desc&page=1&limit=50&displayMode=large
Gespeichert

Viele Grüße

Schalk23
- - - - - - - - - - - - - - - -
"Immer ist die wichtigste Stunde die gegenwärtige."
Meister Eckhart
mike 81
Graf
*****
Offline Offline

Beiträge: 1615



E-Mail
« Antworten #4 am: 22. Mai 2019, 20:05:27 pm »

Nö, das ist ein Rechenpfennig!

AV: Reichsapfel im doppelten Dreipass mit Dreiecken in den Dreipasswinkeln
RV: Im Zentrum drei kleine Kronen und Lilien im Wechsel.

Wäre die Schrift lesbar, könnte eine Zuweisung an den Hersteller des Rechenpfennigs aus Nürnberg erfolgen. Datierung wohl 16. - 17. Jh.

Link: https://www.sixbid.com/de/wag-online-auktionen-ohg/6108/altdeutschland/5122851/p-b-nuernberg-rechenpfennige-b-p-p-rechenpfennige-12-stueck-p-p-i-meist-sehr?term=Rechenpfennig%20Nürnberg&orderCol=lot_number&orderDirection=desc&page=1&limit=50&displayMode=large

Zustimmung  Super

Gruß Mike
Gespeichert

Sich regen bringt Segen
stufe5
Bürger
***
Offline Offline

Beiträge: 75


« Antworten #5 am: 02. Juni 2019, 13:59:23 pm »

Der Hinweis auf die Rechenpfennige passt vortrefflich mit dem leicht erkennbaren Kreuz und dem Reichsapfel zusammen,
Danke Schalk23 und nike81 für die Auflösung.
Gespeichert
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Impressum | Nutzungsbedingung | Regeln
Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines
Seite erstellt in 0.059 Sekunden mit 19 Zugriffen.