[x] Willkommen im Sucherforum.de. Bitte einloggen oder registrieren.
Als Gast können Sie keine Bilder im Forum betrachten, darum bitte registrieren
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
 
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Hufeisen  (Gelesen 205 mal)
Schwabe
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 276



« am: 07. April 2019, 20:27:12 pm »

Ich habe hier zwei Hufeisen vom gleichen Typus, wobei das kleine älter scheint. Leider finde ich in der Literatur nichts eindeutiges über genau den Stollentyp. Kann mir jemand bitte bei der zeitlichen Einordnung helfen, und/oder mir evtl. ein Beispiel als Bestimmungshilfe liefern?!

Stempeleisen mit Stollen, die sehr markant sind; ein Stollen ist massiv und eckig (beim großen quaderförmig, beim kleinen kegelstumpfförmig), der andere sehr dünn und keilförmig.

Stempeleisen klein:
Breite des Hufeisens: 9 cm
Länge des Hufeisens: 10 cm
Breite am Schuss: 2 cm
Dicke der Ruten: 3 mm
schwach ausgeprägter Griff/ohne Kappe
Keine Hufnägel vorhanden
Masse: 105 g

Stempeleisen groß:
Breite des Hufeisens: 9,2 cm
Länge des Hufeisens: 11,0 cm
Breite am Schuss: 3 cm
Dicke der Ruten: 6 mm
Kein Griff/ohne Kappe
Es sind noch 2 Hufnägel (Kreuzkopftyp) mit gerollten Enden vorhanden.
Masse: 221 g
Ich vermute 16. Jahrhundert?

Vielen Dank im Voraus und VG

Daniel
« Letzte Änderung: 08. April 2019, 13:20:17 pm von Schwabe » Gespeichert
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Impressum | Nutzungsbedingung | Regeln
Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines
Seite erstellt in 0.049 Sekunden mit 20 Zugriffen.