[x] Willkommen im Sucherforum.de. Bitte einloggen oder registrieren.
Als Gast können Sie keine Bilder im Forum betrachten, darum bitte registrieren
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
 
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Eindrucksvolle LBK-Keramik Teil 1  (Gelesen 284 mal)
crapseeker
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 320



« am: 04. März 2019, 20:52:58 pm »

Hallo zusammen,

auf einem neuen Acker im nördlichen Niederösterreich, den mir der Besitzer höchst persönlich gezeigt hat, finden sich tolle LBK-Scherben. Bei meiner jüngsten Begehung fand ich an mehreren Stellen relativ grobe Keramik genauso wie feine Notenkopfkeramik.

Diese Töpfe mit den fein durchbohrten Knubbeln, durch die Schnüre zum Aufhängen der Keramik gezogen wurden, finde ich auch immer sehr beeindruckend, besonders, wenn noch so viel umgebende Scherbe erhalten ist. Dürfte ein recht großes Gefäß gewesen sein.

Die eine Scherbe, wo der neolithische Töpfer seine Fingerspitzen verewigt hat, weil er zweimal den Ton zusammengezwickt hat, finde ich besonders reizvoll grins.

Ein paar winzige Stücke Flint fand ich auch, eines davon zeige ich Euch hier. Leider lassen Steinwerkzeuge derzeit noch auf sich warten, aber das kann ja noch kommen grins.

Ich habe die Scherben vorhin auch in meinem Heimatforum gepostet. Dort sind allerdings nicht so viele Scherbenfreunde unterwegs, wie hier grins.

lg,

Crapi  winke winke

PS: Teil 2 und drei folgen
Gespeichert

If it ay bost, dow fix it! (Black Country Saying)
Henry Walden
Bursche
*
Offline Offline

Beiträge: 2


« Antworten #1 am: 14. Mai 2019, 23:38:04 pm »

Klasse Bilder und tolle Funde. Wundert mich, das hier so wenig Resonanz kommt. Gute Arbeit! Danke fürs zeigen.

Hens
Gespeichert
Wiesenläufer
Graf
*****
Offline Offline

Beiträge: 1629



« Antworten #2 am: 15. Mai 2019, 04:48:27 am »

Klasse Bilder und tolle Funde. Wundert mich, das hier so wenig Resonanz kommt. Gute Arbeit! Danke fürs zeigen.

Hens

Moin,

manchmal dauert es halt ein wenig mit der Resonanz. Geduld haben.  zwinker

Gruß

Gabi
Gespeichert

Wer viel geht, findet viel.
(Nicht auf meinem Mist gewachsen)
RockandRole
Erzherzog
***
Offline Offline

Beiträge: 3007



« Antworten #3 am: 15. Mai 2019, 06:08:28 am »

Hallo Crapi,

den Beitrag hatte ich gar nicht gesehen. Es ist immer wieder beeindruckend, wenn man solche alte Keramik finden darf. Mir fällt auf, dass unsere Henkel ein größeres Loch hatten. Kleiner werden sie erst im Mittelneolithikum.

Weiter so und liebe Grüße Daniel
Gespeichert

gefährliches Drittelwissen
Robert
Erzherzog
***
Offline Offline

Beiträge: 4516



« Antworten #4 am: 15. Mai 2019, 13:25:44 pm »

Servus,

ich hab festgestellt, daß die Resonanz in letzter Zeit generell im Forum schwächelt, schade. Frieden? Frieden? Frieden?
Die LB Keramikteile gefallen mir gut, aber leider überall nur noch kleine Fragmente. Wobei das mit dem durchbohrten
Knubbel, wie Du es nennst, relativ groß ist. besorgt

Grüße
Robert
« Letzte Änderung: 15. Mai 2019, 20:10:55 pm von Robert » Gespeichert

wer alles weiß, bekommt keine Überraschung mehr
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Impressum | Nutzungsbedingung | Regeln
Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines
Seite erstellt in 0.059 Sekunden mit 19 Zugriffen.