[x] Willkommen im Sucherforum.de. Bitte einloggen oder registrieren.
Als Gast können Sie keine Bilder im Forum betrachten, darum bitte registrieren
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
 
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: kleine Knopfparade  (Gelesen 479 mal)
Robert
Erzherzog
***
Offline Offline

Beiträge: 4520



« am: 27. Februar 2019, 09:21:11 am »

Servus,

wie alt können diese sein ?

Sternknopf 17,5mm

Grüße
Robert
« Letzte Änderung: 27. Februar 2019, 13:08:33 pm von Robert » Gespeichert

wer alles weiß, bekommt keine Überraschung mehr
stratocaster
Moderator
*****
Offline Offline

Beiträge: 12644



« Antworten #1 am: 27. Februar 2019, 10:08:55 am »

Der Knopf rechts mit der Stegöse dürfte der Älteste sein, vielleicht 18. Jh.
Der Knopf links sieht zunächst wie ein typischer Sternknopf aus dem 17. Jh. aus,
ist er aber nicht wegen der Öse und der zusätzlichen Verzierungen.
Mal sehen, ob Derfla das bestätigt.

Gruß  winke winke
Gespeichert

Das Sucherforum dankt all denen,
die zum Thema nichts beitragen konnten
und dennoch geschwiegen haben !
Robert
Erzherzog
***
Offline Offline

Beiträge: 4520



« Antworten #2 am: 27. Februar 2019, 12:12:28 pm »

Servus Strato,

erst mal danke für die schnelle Antwort.

Grüße
Robert
Gespeichert

wer alles weiß, bekommt keine Überraschung mehr
Derfla
Erzherzog
***
Offline Offline

Beiträge: 1513


« Antworten #3 am: 04. März 2019, 01:06:11 am »

Der 1.Knopf ist ein Messingpressblechknopf mit Sternmuster am Rand und angelöteter Öse. Die gibt es in verschiedenen Ausführungen auch als gegossene Knöpfe mit angelöteter Öse. Sie unterscheiden sich nur ganz wenig in der Ausführung, mal mit Sternen am Rand und mal mit Rosetten am Rand. Der Hintergrund hat verschieden Auführungen, mal gestrichelt, mal gepunktet und noch eine dritte Variante. Ich habe sie so ins 18.Jhd. bis ins 19.Jhd. eingeordnet und denke, daß ich hier nicht falsch liege. Der 2.Knopf ist ein englischer Knopf 1.Hälfte 19.Jhd. und der 3.gehört ins 18.Jhd. Der 1. Knopf ist ein typischer Knopf aus der Region Härtsfeld ( Neresheim) bis Oberfranken und noch Richtung Ingoldstadt als relativ regionaler Knopf.
derfla winke winke
Gespeichert
Robert
Erzherzog
***
Offline Offline

Beiträge: 4520



« Antworten #4 am: 04. März 2019, 08:28:54 am »

Servus Derfla,

danke für die umfangreiche Einstufung, ist für mich alles sehr wissenswert Super

Grüße
Robert
Gespeichert

wer alles weiß, bekommt keine Überraschung mehr
Derfla
Erzherzog
***
Offline Offline

Beiträge: 1513


« Antworten #5 am: 06. März 2019, 13:10:50 pm »

Im Anhang noch eine Übersicht über diese Sternknöpfe aus meinem Buchmanuskript. Mußte hier halt die Pixel herunterschrauben so daß es angenommen wird.Ich hoffe es ist scharf genug.
Derfla  winke winke
Gespeichert
Robert
Erzherzog
***
Offline Offline

Beiträge: 4520



« Antworten #6 am: 06. März 2019, 21:55:11 pm »

Servus Derfla,

man kann alles gut erkennen, sind viele Verschiedene. Ich sehe, mein Knöpflein ist auch nicht uninteressant.

Danke und Grüße
Robert
Gespeichert

wer alles weiß, bekommt keine Überraschung mehr
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Impressum | Nutzungsbedingung | Regeln
Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines
Seite erstellt in 0.05 Sekunden mit 20 Zugriffen.