[x] Willkommen im Sucherforum.de. Bitte einloggen oder registrieren.
Als Gast können Sie keine Bilder im Forum betrachten, darum bitte registrieren
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
 
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Schnalle (oder so) sucht Ansprache  (Gelesen 360 mal)
crapseeker
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 246



« am: 28. Oktober 2018, 20:52:31 pm »

Hallo zusammen,

dieses eigenartige Stück fand ich vor wenigen Tagen. Ist es eine Schnalle oder ein Gürtelhaken oder etwas ganz anderes und kann man es zeitlich zuordnen?

Dank für Eure Hilfe,

lg,

Crapi  winke winke
Gespeichert

If it ay bost, dow fix it! (Black Country Saying)
insurgent
Moderatoren
*****
Offline Offline

Beiträge: 7970


Mitglied der Detektorengruppe SH


WWW
« Antworten #1 am: 28. Oktober 2018, 21:00:05 pm »

Kommst Du aus Bayern?
Gespeichert

Meine Bodenfunde werden gemeldet
crapseeker
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 246



« Antworten #2 am: 28. Oktober 2018, 22:35:36 pm »

nein, aber nah dran, nördliches Niederösterreich. weswegen?
 winke winke
Gespeichert

If it ay bost, dow fix it! (Black Country Saying)
insurgent
Moderatoren
*****
Offline Offline

Beiträge: 7970


Mitglied der Detektorengruppe SH


WWW
« Antworten #3 am: 29. Oktober 2018, 10:47:03 am »

nein, aber nah dran, nördliches Niederösterreich. weswegen?
 winke winke

Weil es in Süddeutschland und auch in Österreich so Schuhverschlüsse gab. Ist das Gegenstück von dem sichtbaren Stück.
Gespeichert

Meine Bodenfunde werden gemeldet
crapseeker
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 246



« Antworten #4 am: 29. Oktober 2018, 13:39:28 pm »

wow, das dürfte es treffen, bin begeistert, vielen Dank! lg,
Crapi  winke winke
Gespeichert

If it ay bost, dow fix it! (Black Country Saying)
Derfla
Erzherzog
***
Offline Offline

Beiträge: 1481


« Antworten #5 am: 30. Oktober 2018, 00:50:35 am »

Dieser Schnallentyp wurde früher als Schuhschnalle  definiert, was ja ganz plausibel erscheint, wird aber heute als Halsschnalle paarig aufgebaut für das Militär als auch für den zivielen Bereich benützt. So 1750 -1790.Als Schuhschnallen haben diese viel  mehr Schlitze und dann einem Bügel zum  Schließen wenn das Teil auf der Gegenseite eingerastet ist. Siehe zu diesen Cast Neck Stock Hasps die Veröffentlichungen im Internetmuseum in Florida
"Military Artefacts of Spanish Florida,1539-1821.  Dann besonderst zu diesem Teil "Spanish Military Buckles of the Floridas and Lousiana, ca 1700-1821" in dieser Veröffentlichung.
Im Anschluß mal mehrer von diesen Schnallentypen von mir, wobei die aus Arsenbronze nicht dabei sind.
Derfla  winke winke winke winke
Gespeichert
crapseeker
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 246



« Antworten #6 am: 30. Oktober 2018, 08:39:01 am »

Hallo Derfla,

das ist ja toll, danke für die umfassenden Infos samt anschaulicher Fotos grins  Super

Damit ist die Schnalle älter, als ich dachte.

lg,

Crapi  winke winke
Gespeichert

If it ay bost, dow fix it! (Black Country Saying)
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Impressum | Nutzungsbedingung | Regeln
Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines
Seite erstellt in 0.056 Sekunden mit 19 Zugriffen.