[x] Willkommen im Sucherforum.de. Bitte einloggen oder registrieren.
Als Gast können Sie keine Bilder im Forum betrachten, darum bitte registrieren
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
 
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Münzgewicht für Angelot ?  (Gelesen 2260 mal)
RockandRole
Erzherzog
***
Offline Offline

Beiträge: 3859



« am: 22. Juli 2018, 13:56:15 pm »

Hallo Leute,

gestern war ich wieder im Randbereich eines Multiackers am Untermain unterwegs. Etwas älteres konnte ich nicht finden, dafür aber dieses Münzgewicht.
Bei der Suche nach der Abbildung bin ich auf ein Angelot gestoßen, das passt aber hinten und vorne nicht mit dem Gewicht.
Normal müsste das so bei ca. 5 Gramm liegen, dieses hier hat aber 2,23 Gramm.

Bei der weiteren Durchsicht bin ich dann auf die gleiche Abbildung gestoßen, die aber fälchlich für eine andere Münze verwendet wurde. Hat man diese Vorgehensweise öfter praktiziert, oder habe ich einfach die falschen Schlüsse gezogen?

Quellen:
http://www.bonatiele.nl/FDETDU/muenzgewichte.html 
https://www.ma-shops.de/shops/maCategory.php?catid=1022&lang=de&page=4&ajax=l1l

Liebe Grüße Daniel
Gespeichert

gefährliches Drittelwissen
slowfood
Moderator
*****
Offline Offline

Beiträge: 801



« Antworten #1 am: 24. Juli 2018, 20:59:12 pm »

Hi,

passt schon. Die Münze gab es zu 1, 1/2 und 1/4. Somit ein Münzgewicht für 1/2 angel. Die wurden zu unterschiedlichen Zeiten in unterschiedlichen Massen gemünzt. Dass hier könnte für die Zeit um 1615 sein.

Das Bild ist der Erzengel Michael, der den Teufel durchbohrt.

slowfood
Gespeichert

But thou, O Daniel, shut up the words and seal the book, even to time of the end; many shall run to and fro, and knowledge shall be increased.
RockandRole
Erzherzog
***
Offline Offline

Beiträge: 3859



« Antworten #2 am: 25. August 2018, 10:52:06 am »

Hallo Slowfood,

ich habe ganz vergessen dir für deine Bestätigung und deine interessanten Zusatzinformationen zu danken.
 winke winke

Liebe Grüße Daniel
Gespeichert

gefährliches Drittelwissen
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Impressum | Nutzungsbedingung | Regeln
Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines
Seite erstellt in 0.064 Sekunden mit 21 Zugriffen.