[x] Willkommen im Sucherforum.de. Bitte einloggen oder registrieren.
Als Gast können Sie keine Bilder im Forum betrachten, darum bitte registrieren
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
 
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Ohranhänger  (Gelesen 829 mal)
Wiesenläufer
Graf
*****
Offline Offline

Beiträge: 990



« am: 29. Juli 2018, 17:34:26 pm »

Moin,

wieder mal ein hübscher Ohranhänger. Könnte aus Messing sein oder vielleicht sogar vergoldet ?

In welche Zeit passt er ?
30er Jahre 20. Jh. ?

Gruß
Gabi
Gespeichert

Wer viel geht, findet viel.
(Nicht auf meinem Mist gewachsen)
stratocaster
Moderatoren
*****
Offline Offline

Beiträge: 12300



« Antworten #1 am: 29. Juli 2018, 18:31:03 pm »

Könnte vergoldet sein.
Nimm doch mal mit dem Zahnstocher einen winzigen Tropfen Vitamin-C-Lösung auf
und gib ihn auf eine goldene Stelle.
Wenn es sauber wird oder sich sonst nichts tut, ist es Gold.
Wenn es rötlich wird, ist es Bronze oder Messing.

Gruß  winke winke
Gespeichert

Das Sucherforum dankt all denen,
die zum Thema nichts beitragen konnten
und dennoch geschwiegen haben !
Wiesenläufer
Graf
*****
Offline Offline

Beiträge: 990



« Antworten #2 am: 30. Juli 2018, 18:00:45 pm »

Moin,

Vitamin-C-Lösung ? in der Apotheke zu bekommen oder geht es auch mit diesen Brausetabletten ?

Gruß
Gabi
Gespeichert

Wer viel geht, findet viel.
(Nicht auf meinem Mist gewachsen)
stratocaster
Moderatoren
*****
Offline Offline

Beiträge: 12300



« Antworten #3 am: 30. Juli 2018, 18:14:20 pm »

Moin,

Vitamin-C-Lösung ? in der Apotheke zu bekommen oder geht es auch mit diesen Brausetabletten ?

Gruß
Gabi

Ich hole immer Vitamin C als Pulver in einer Dose aus dem Supermarkt oder bei DM.
Kostet so unter 2 Euro.
In ein halbes Schnapsglas mit Wasser eine gute Messerspitze Vitamin C und umrühren. Das wars.

Gruß  winke winke
« Letzte Änderung: 30. Juli 2018, 18:22:00 pm von stratocaster » Gespeichert

Das Sucherforum dankt all denen,
die zum Thema nichts beitragen konnten
und dennoch geschwiegen haben !
Harigast
Erzherzog
***
Offline Offline

Beiträge: 2677



« Antworten #4 am: 30. Juli 2018, 19:34:38 pm »

Ein wenig älter, Jugendstil würde ich sagen. Ähnliches gab es aber auch im 17.Jhd.
Gespeichert
Wiesenläufer
Graf
*****
Offline Offline

Beiträge: 990



« Antworten #5 am: 31. Juli 2018, 05:20:30 am »

Ein wenig älter, Jugendstil würde ich sagen. Ähnliches gab es aber auch im 17.Jhd.

 Danke Das florale, flächendeckende Muster dürfte dann ein typisches Merkmal sein.


Gruß
Gabi
Gespeichert

Wer viel geht, findet viel.
(Nicht auf meinem Mist gewachsen)
Merowech
Moderator
*****
Offline Offline

Beiträge: 7517



« Antworten #6 am: 31. Juli 2018, 08:10:16 am »

Ein wenig älter, Jugendstil würde ich sagen. Ähnliches gab es aber auch im 17.Jhd.

In seiner Machart ein wenig vor Biedermeier und damit nah an deiner Aussage.  Super
Etwa um 1800. Zweiteilig aus Pressungen gefertigter Ohrpendel.
Gespeichert

Grüße    MICHA   Und nutze den Tag - na ja ? - die Nacht auch !  zwinker
Wiesenläufer
Graf
*****
Offline Offline

Beiträge: 990



« Antworten #7 am: 01. August 2018, 17:15:02 pm »

Moin,

um 1800, gefällt mir doch besser.  grins

Habe es mit dem Vitamin-C ausprobiert und wenn ich es richtig gemacht habe, (habe kein Schnapsglas und pi mal Daumen gemessen  Big grinsing) müsste es vergoldet sein. Es wurde nichts rötlich und ich habe extra mit der Lupe geschaut.  Ein Auge drauf werfen

Gruß
Gabi

PS: kriege ich die Vergoldung besser sichtbar ? mit polieren ?
Gespeichert

Wer viel geht, findet viel.
(Nicht auf meinem Mist gewachsen)
stratocaster
Moderatoren
*****
Offline Offline

Beiträge: 12300



« Antworten #8 am: 01. August 2018, 18:25:22 pm »


PS: kriege ich die Vergoldung besser sichtbar ? mit polieren ?

Sieh mal hier: Lithos' Methode
http://www.sucherforum.de/smf/index.php/topic,72580.msg452548.html#msg452548

Braucht aber vieeeel Geduld  Unschuldig

Gruß  winke winke
Gespeichert

Das Sucherforum dankt all denen,
die zum Thema nichts beitragen konnten
und dennoch geschwiegen haben !
Wiesenläufer
Graf
*****
Offline Offline

Beiträge: 990



« Antworten #9 am: 01. August 2018, 19:36:42 pm »

Moin,

Naja, Geduld habe ich. Werkzeug und Zutaten auch.  zwinker

Solche Dinge sind ja schön zum üben und wenn´s schief geht, brauch nur ich mich zu ärgern.

Gruß
Gabi
Gespeichert

Wer viel geht, findet viel.
(Nicht auf meinem Mist gewachsen)
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Impressum | Nutzungsbedingung | Regeln
Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines
Seite erstellt in 0.059 Sekunden mit 20 Zugriffen.