[x] Willkommen im Sucherforum.de. Bitte einloggen oder registrieren.
Als Gast können Sie keine Bilder im Forum betrachten, darum bitte registrieren
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
 
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Nun hat Baden Württemberg seine eigenen "Bennys".  (Gelesen 2477 mal)
Daniel
Moderatoren
*****
Offline Offline

Beiträge: 9757



« am: 20. Juni 2018, 15:47:57 pm »

Manche lernen es halt auch nie!
https://www.focus.de/wissen/mensch/geschichte/insgesamt-10-000-muenzen-maenner-entdecken-riesen-silberschatz-aus-dem-mittelalter-und-behalten-ihn-fuer-sich_id_9129112.html
Da darf man auf den Ausgang gespannt sein.
Ob es da auch so lasch ausgeht, wie in der Pfalz?  mhh grübel
Gespeichert

Spalttabletten, meine Dame, sind bekömmlich und gesund.
Doch verwirrend ist der Name, sie gehören in den Mund.
DonBilbo
Graf
*****
Offline Offline

Beiträge: 802


.


« Antworten #1 am: 20. Juni 2018, 16:42:39 pm »

hoffentlich verknacken sie sie richtig  grrrrr
Gespeichert

Turning and turning in the widening gyre
The falcon cannot hear the falconer
Things fall apart, centre cannot hold
anarchy is loosed upon the world
stratocaster
Moderatoren
*****
Offline Offline

Beiträge: 12720



« Antworten #2 am: 20. Juni 2018, 17:00:35 pm »

Das Problem in RLP war meiner Ansicht nach, dass die Denkmalfachbehörde versäumt hat,
den Rülzheimer Schatzfund durch einen Verwaltungsakt als geschütztes Kulturdenkmal zu deklarieren
(Denkmalschutzgesetz RLP §8 (1) und (2).
Bei der ersten Verhandlung wurde daher von der Staatsanwaltschaft immer nur mit dem monetären Wert
argumentiert und nicht mit der "besonderen Bedeutung" laut Denkmalschutzgesetz.
Die gesetzlichen Vorgaben kamen in der Verhandlung nicht vor.
Und in der 3. Verhandlung ging es ja auch nur um Geld.
Wozu ist ein Gesetz da, wenn es von der Staatsanwaltschaft nicht berücksichtigt wird?
Und die Denkmalfachbehörde hat den Schatzfund lieber medienwirksam der Ministerin gezeigt
anstelle die erforderlichen Hausaufgaben zu erledigen.

Ich kann nur hoffen, dass die BaWüs nicht den gleichen Fehler begehen und dass die
Staatsanwaltschaft mit den gesetzlichen Vorgaben argumentiert und nicht mit dem monetären Wert.

Gruß  winke winke
« Letzte Änderung: 20. Juni 2018, 18:06:41 pm von stratocaster » Gespeichert

Das Sucherforum dankt all denen,
die zum Thema nichts beitragen konnten
und dennoch geschwiegen haben !
Signalturm
Erzherzog
***
Offline Offline

Beiträge: 1599



« Antworten #3 am: 20. Juni 2018, 19:13:52 pm »

Ich denke sie werden mit einem blauen Auge davonkommen. Immerhin hat sich einer der beiden ans LAD gewand. Wenn er das Ais eigenem Antrieb getan hat könnte es sich für ihn Strafmildernd auswirken
Gespeichert

Finderglück ist Finderlohn genug.
Daniel
Moderatoren
*****
Offline Offline

Beiträge: 9757



« Antworten #4 am: 21. Juni 2018, 19:46:18 pm »

Was ich allerdings merkwürdig finde, ist, dass in allen Berichten darauf hingewiesen wird,
dass sie eigentlich Munition und Militaria gesucht haben.  mhh grübel
Gespeichert

Spalttabletten, meine Dame, sind bekömmlich und gesund.
Doch verwirrend ist der Name, sie gehören in den Mund.
Schalk23
Graf
*****
Offline Offline

Beiträge: 1044



« Antworten #5 am: 25. Juni 2018, 16:32:15 pm »

Grüßt Euch,

in der Augsburger Zeitung stand, dass es sich um Münzen aus dem 13. Jh. handelt. Das was hier abgebildet ist stammt aus dem 16. Jh. Naja, Pressefuzzis halt.
Gespeichert

Viele Grüße

Schalk23
- - - - - - - - - - - - - - - -
"Immer ist die wichtigste Stunde die gegenwärtige."
Meister Eckhart
Daniel
Moderatoren
*****
Offline Offline

Beiträge: 9757



« Antworten #6 am: 25. Juni 2018, 22:08:47 pm »

Da gibt es wohl ein paar Bilder davon.
https://www.denkmalpflege-bw.de/service/presseoeffentlichkeitsarbeit/pressemitteilungen/pressemitteilungen/news/detail/News/unterschlagung-eines-bedeutenden-schatzfundes-lka-kunstexperten-ermitteln/
Gespeichert

Spalttabletten, meine Dame, sind bekömmlich und gesund.
Doch verwirrend ist der Name, sie gehören in den Mund.
Schalk23
Graf
*****
Offline Offline

Beiträge: 1044



« Antworten #7 am: 26. Juni 2018, 06:09:17 am »

Schade, ein bißchen zu klein.
Gespeichert

Viele Grüße

Schalk23
- - - - - - - - - - - - - - - -
"Immer ist die wichtigste Stunde die gegenwärtige."
Meister Eckhart
Colobus
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 181


« Antworten #8 am: 17. April 2019, 21:32:53 pm »

Nähe Esslingen fanden zwei Sondler einen rießigen Silberschatz und gaben ihn erst ein halbes Jahr später ab, aber lest selbst, in vielen Zeitungen und auch Spiegel bericheten darüber.

Gigantischer Münzhortfund.

Gruß Colobus
Gespeichert
Daniel
Moderatoren
*****
Offline Offline

Beiträge: 9757



« Antworten #9 am: 17. April 2019, 21:56:16 pm »

Sind die.
http://www.sucherforum.de/smf/index.php/topic,74307.0.html
Gespeichert

Spalttabletten, meine Dame, sind bekömmlich und gesund.
Doch verwirrend ist der Name, sie gehören in den Mund.
Colobus
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 181


« Antworten #10 am: 17. April 2019, 22:40:34 pm »

Hallö Daniel,
zu der Zeit als du das gepostet hatest war ich in Ostafrika, habs dann wohl übersehen.
Vielleich kannst du diesen neuen/alten Bericht zusammenfügen, dann macht es mehr Sinn.

Danke
gruß Colobus
Gespeichert
Gratian
Moderatoren
*****
Offline Offline

Beiträge: 5023


Allwissend bin ich nicht doch viel ist mir bewusst


« Antworten #11 am: 19. April 2019, 17:42:25 pm »

Habe die Themen mal zusammengeführt....  Frieden?
Gespeichert

Gut Fund!   Ich Engel
Gratian

ANTE ROMAM TREVERIS STETIT ANNIS MILLE TRECENTIS
PERSTET ET AETERNA PACE FRUATUR. AMEN.
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Impressum | Nutzungsbedingung | Regeln
Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines
Seite erstellt in 0.068 Sekunden mit 20 Zugriffen.