[x] Willkommen im Sucherforum.de. Bitte einloggen oder registrieren.
Als Gast können Sie keine Bilder im Forum betrachten, darum bitte registrieren
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
 
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: König Blauzahn - Schatzfund auf Rügen  (Gelesen 2022 mal)
DonBilbo
Graf
*****
Offline Offline

Beiträge: 780


.


« am: 16. April 2018, 09:14:28 am »

https://www.ndr.de/nachrichten/mecklenburg-vorpommern/Schatz-des-Daenenkoenigs-Blauzahn-entdeckt,blauzahn100.html

 winke winke
Gespeichert

Turning and turning in the widening gyre
The falcon cannot hear the falconer
Things fall apart, centre cannot hold
anarchy is loosed upon the world
Steelsky
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 195


« Antworten #1 am: 16. April 2018, 10:27:06 am »

Hab ich auch grad bei Spiegel Online gelesen - ein wirklich toller Fund! Rügen ist gerade für diese Epoche ein Hot-Spot.
Als Junge so einen Schatz zu entdecken ist bestimmt ein tolles Gefühl und motiviert hoffentlich viele andere Mädchen und Jungen sich für die (lokale) Geschichte zu interessieren!
Hoffentlich ist das ein neuer Anstoss über ein zentrales MV-Landesmuseum (IPAL) nachzudenken...

Grüße, Steelsky
Gespeichert
thovalo
König
******
Offline Offline

Beiträge: 7740



« Antworten #2 am: 16. April 2018, 20:56:24 pm »


Hat es heute auch bis in die Tagesschau gebracht!  prost
Gespeichert

Darin besteht der Fortschritt der Welt, daß jede ältere Generation von der Jugend behauptet, sie tauge nichts mehr.
Steelsky
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 195


« Antworten #3 am: 17. April 2018, 10:50:10 am »

Der Spiegel (Online) hat auch nochmal einen Artikel nachgelegt wo es ein bisschen mehr um die rechtliche Seite (Schatzsucher, Sondengänger, Zusammenarbeit mit dem Amt) geht und viele positive Töne zu hören sind:
http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/silberfund-von-ruegen-mehr-als-nur-schatzsuche-a-1203203.html
Grüße, Steelsky
Gespeichert
insurgent
Moderatoren
*****
Offline Offline

Beiträge: 7977


Mitglied der Detektorengruppe SH


WWW
« Antworten #4 am: 17. April 2018, 11:20:51 am »

.....
Hoffentlich ist das ein neuer Anstoss über ein zentrales MV-Landesmuseum (IPAL) nachzudenken...

Grüße, Steelsky

Ist doch schon geplant in Rostock  winke winke
Gespeichert

Meine Bodenfunde werden gemeldet
Steelsky
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 195


« Antworten #5 am: 17. April 2018, 11:35:19 am »

Oh okay - danke für die Info! Das hab ich gar nicht mitbekommen - ich gucke nur ab und zu mal bei der IPAL Seite rein, aber da steht noch nix von der Planung...
Aber ich mal schnell gegoogelt, hast recht da ist was in Gange...geplante Eröffnung 2020....bin gespannt!  winke winke
Gespeichert
Serafina
Siedler
**
Offline Offline

Beiträge: 36


« Antworten #6 am: 17. April 2018, 21:59:35 pm »

Wieder zeigt es sich, dass eine Verantwortungsvolle zusammenarbeit mit der Archäologie vom Vorteil ist. Meine Meinung. Aber ein Anliegen habe ich dennoch...  winke winke
Durch die Berichterstattungen der letzten Tage kam leider nicht so ganz rüber, dass es auch rechtliche Aspekte gibt.
Durch diesen Fund sehen sich bestimmt auch viele animiert, auf eigene Faust mit einem Detektor über die Felder zu ziehen. Auf "Schatzsuche" zu gehen. Alarm !!!
Ich denke das die Menschen sensibilisiert werden sollten was Denkmalschutz angeht. Viele wissen wahrscheinlich gar nicht das es schlicht weg verboten ist,sogar eine Ordnungswidrigkeit oder gar eine Straftat darstellt, ohne Zertifizierung auf Äcker oder anderen Flächen suchen zu gehen.Wälder und Wiesen sind eh Tabu.
In Schleswig-Holstein ist das so. Zumindest ohne einen Zertifizierungskurs am Archäologischen Landesamt abgelegt zu haben.
Ich beglückwünsche jedenfalls die ehrlichen Finder dieses schönen Fundes. Ich freue mich für Euch.
Wieder ist ein Stück wertvoller Geschichte geborgen worden an dem sich alle erfreuen können.

Es grüßt Euch

Serafina
« Letzte Änderung: 17. April 2018, 22:08:17 pm von Serafina » Gespeichert
Levante
König
******
Offline Offline

Beiträge: 7235


Wer suchtet der findet....


« Antworten #7 am: 18. April 2018, 14:51:42 pm »

Ich hatte eigentlich volgende Meldung verstanden. ...

...als hätten sie auf Rügen einen 13 jährigen Wikinger gefunden mit blauen Zähnen. 🤔
Gespeichert

Nicht nur ein Scherben (Keramische Fragmente) Sucher sondern auch ein Scherben (Keramische Fragmente) Finder. grins
Daniel
Moderatoren
*****
Offline Offline

Beiträge: 9661



« Antworten #8 am: 18. April 2018, 16:27:37 pm »

Persönlich finde ich die Kommentare der User zu dem Thema in den verschiedenen Foren.
Da sieht man auch recht schnell, was sich für ein Klientel in den verschiedenen Foren tummelt.  irre
Gespeichert

Spalttabletten, meine Dame, sind bekömmlich und gesund.
Doch verwirrend ist der Name, sie gehören in den Mund.
Levante
König
******
Offline Offline

Beiträge: 7235


Wer suchtet der findet....


« Antworten #9 am: 18. April 2018, 19:49:13 pm »

Persönlich finde ich die Kommentare der User zu dem Thema in den verschiedenen Foren.
Da sieht man auch recht schnell, was sich für ein Klientel in den verschiedenen Foren tummelt.  irre

Hi,

da hast du meine volle Zustimmung.  winke winke
Gespeichert

Nicht nur ein Scherben (Keramische Fragmente) Sucher sondern auch ein Scherben (Keramische Fragmente) Finder. grins
Prospekteur
Knecht
*
Offline Offline

Beiträge: 18



« Antworten #10 am: 19. April 2018, 08:35:51 am »

Hi,

da hast du meine volle Zustimmung.  winke winke

....und meine auch;-) Ganz zu schweigen von diesen beknackten Sondel-Selbstdarsteller Videos! Heute geht man vermutlich nur noch raus wenn die Kamera dabei ist und man seine tollen Taten im Internet zeigen kann und süchtig nach Zustimmung, Aufmerksamkeit und guten Bewertungen ist! Dazu kommt das es meißt irgendwelche Neulinge sind die meinen anderen unerfahrenen weiterhelfen zu können und noch mehr "nicht-sondler" zum kauf einer Sonde verleiten!....Passt zwar nicht ganz zum Thema, mich kotzt es nur an was in den meißten Foren so geschrieben und gepostet wird.
« Letzte Änderung: 19. April 2018, 08:41:23 am von Prospekteur » Gespeichert
Daniel
Moderatoren
*****
Offline Offline

Beiträge: 9661



« Antworten #11 am: 19. April 2018, 11:54:42 am »

Finde ich einen nett gemachten Bericht ohne die sonst übliche Sensationshascherei.
https://www.stern.de/tv/blauzahn-silbermuenzen-auf-ruegen--wie-der-13-jaehrige-luca-auf-ruegen-einen-sensationellen-wikingerschatz-fand-7945620.html
Gespeichert

Spalttabletten, meine Dame, sind bekömmlich und gesund.
Doch verwirrend ist der Name, sie gehören in den Mund.
insurgent
Moderatoren
*****
Offline Offline

Beiträge: 7977


Mitglied der Detektorengruppe SH


WWW
« Antworten #12 am: 19. April 2018, 22:19:34 pm »


Sehr schöner Bericht...bis auf die Grabhügel aus dem Mittelalter  irre
Gespeichert

Meine Bodenfunde werden gemeldet
Wiesenläufer
Graf
*****
Offline Offline

Beiträge: 1138



« Antworten #13 am: 20. April 2018, 05:25:44 am »

Sehr schöner Bericht...bis auf die Grabhügel aus dem Mittelalter  irre

Jo, der Hintergrund ist unglücklich gewählt.  NoGo
Gespeichert

Wer viel geht, findet viel.
(Nicht auf meinem Mist gewachsen)
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Impressum | Nutzungsbedingung | Regeln
Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines
Seite erstellt in 0.112 Sekunden mit 20 Zugriffen.