[x] Willkommen im Sucherforum.de. Bitte einloggen oder registrieren.
Als Gast können Sie keine Bilder im Forum betrachten, darum bitte registrieren
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
 
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Problem mit google-earth und maps  (Gelesen 697 mal)
Carolus Rex
Erzherzog
***
Offline Offline

Beiträge: 2115



« am: 14. April 2018, 19:50:45 pm »

Hi

Seit einiger Zeit muss ich feststellen, dass mir bei google-earth und google-maps nur noch ältere Bilder bzw. eine recht schlechte Auflösung angezeigt wird.
Dies erfolgte erst auf dem PC, dann auf dem Tablet und nun auch auf dem Handy.

Wer kann da helfen ???

Gruß CR
Gespeichert

------------Melden macht frei--------------
StoneMan
König
******
Offline Offline

Beiträge: 4983


Ich bin Augensucher. Meine Funde werden gemeldet.


« Antworten #1 am: 14. April 2018, 20:04:18 pm »

Moin,

die Aussage "ältere Bilder" ist recht vage, was ist älter, was ist schlecht?

Drück das doch einmal in Daten / Jahreszahlen und Bildern aus.

Gruß

Jürgen

Gespeichert

Was könnte wichtiger sein als das Wissen? fragt der Verstand.
Das Gefühl und mit dem Herzen zu sehen, antwortet die Seele.
Antoine de Saint-Exupéry
Sondler 64
Bürger
***
Offline Offline

Beiträge: 60


« Antworten #2 am: 14. April 2018, 23:10:50 pm »

Hallo Freunde,
ich habe heute die Adresse eines neuen Freundes in Google Maps gesucht und mußte feststellen, dass da nur Grünland ist. Das Haus dieses Mannes ist am Ortsrand aber schon ca. 10 Jahre alt. Offensichtlich ist Google Maps regional unterschiedlich auf Höhe der Zeit?
Gespeichert
Carolus Rex
Erzherzog
***
Offline Offline

Beiträge: 2115



« Antworten #3 am: 15. April 2018, 14:47:28 pm »

Hi.

Ja hier sind die Aufnahmen auch ca. 10 Jahre alt.
Bis vor kurzem waren sie aus 2013 Bis 2016.


Gruß CR
Gespeichert

------------Melden macht frei--------------
stratocaster
Moderatoren
*****
Online Online

Beiträge: 12070



« Antworten #4 am: 15. April 2018, 16:08:33 pm »

Ich habe mal meinen Wohnort gecheckt.
Die Bilder in Maps dürften vom Sommer 2016 sein.

Gruß  winke winke
Gespeichert

Das Sucherforum dankt all denen,
die zum Thema nichts beitragen konnten
und dennoch geschwiegen haben !
StoneMan
König
******
Offline Offline

Beiträge: 4983


Ich bin Augensucher. Meine Funde werden gemeldet.


« Antworten #5 am: 15. April 2018, 16:14:39 pm »

Moin,

in meinem "Dunstkreis" sind die Bilder meist 2015/2016, selten auch 2013.

Bei mir in NRW auch Mai 2017.

Gruß

Jürgen

Nachtrag > Was ich erst jetzt sehe.

Während bei mir in Google Earth Pro alles wie gewohnt ist wie bisher, ist in Google Map die Satelliten-Ansicht
total anders (schlechter) als zuvor, eben auch anders als die Google Earth-Satelliten-Ansicht.

Zuvor waren diese Ansichten Earth/Maps eher sehr ähnlich.

Gruß

Jürgen
« Letzte Änderung: 15. April 2018, 18:14:07 pm von StoneMan » Gespeichert

Was könnte wichtiger sein als das Wissen? fragt der Verstand.
Das Gefühl und mit dem Herzen zu sehen, antwortet die Seele.
Antoine de Saint-Exupéry
Carolus Rex
Erzherzog
***
Offline Offline

Beiträge: 2115



« Antworten #6 am: 15. April 2018, 18:09:05 pm »

Hi.

Waren sie hier auch. Bis vor kurzem zum Heulen
Auch die Zeitleiste zeigt die neuen nicht mehr an.

Gruß CR
Gespeichert

------------Melden macht frei--------------
StoneMan
König
******
Offline Offline

Beiträge: 4983


Ich bin Augensucher. Meine Funde werden gemeldet.


« Antworten #7 am: 15. April 2018, 18:16:06 pm »

Siehe oben in meinem Nachtrag Beispielbilder.

Mit der Zeitleiste ist bei mir auch irgendetwas wrong...  mhh grübel
Gespeichert

Was könnte wichtiger sein als das Wissen? fragt der Verstand.
Das Gefühl und mit dem Herzen zu sehen, antwortet die Seele.
Antoine de Saint-Exupéry
Carolus Rex
Erzherzog
***
Offline Offline

Beiträge: 2115



« Antworten #8 am: 15. April 2018, 20:32:30 pm »

Hi

Hier mal ein paar Bilder aus verschiedenen Jahren.

Google earth wird wie 2011 bzw. rechte Bildhälfte 2016 bei mir angezeigt.
Maps mit dem Schleier wie 2011.
Was mich wundert ist, dass da Gebäude fehlen, die schon 10 Jahre stehen und vor ein paar Wochen / Monaten noch angezeigt wurden.
Wie gesagt Bilder sind wie mit einem Schleier oder mit Kästchen überzogen.
Vorher waren sie gestochen scharf.

Gruß CR
Gespeichert

------------Melden macht frei--------------
StoneMan
König
******
Offline Offline

Beiträge: 4983


Ich bin Augensucher. Meine Funde werden gemeldet.


« Antworten #9 am: 16. April 2018, 00:07:42 am »

Moin,

vielleicht war es mal wieder ein "hilfreiches" Update von MS & Co.

Jedenfalls hatte ich das bei Google Earth auch schon, dass derartige Kinken aus heiterem
Himmel auftauchten und ebenso unverhofft wieder verschwanden.

Der PC - das unbekannte Wesen  narr

Gruß

Jürgen

Gespeichert

Was könnte wichtiger sein als das Wissen? fragt der Verstand.
Das Gefühl und mit dem Herzen zu sehen, antwortet die Seele.
Antoine de Saint-Exupéry
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Impressum | Nutzungsbedingung | Regeln
Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines
Seite erstellt in 0.081 Sekunden mit 19 Zugriffen.