[x] Willkommen im Sucherforum.de. Bitte einloggen oder registrieren.
Als Gast können Sie keine Bilder im Forum betrachten, darum bitte registrieren
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
 
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: große Zimmermannsaxt  (Gelesen 180 mal)
crapseeker
Siedler
**
Offline Offline

Beiträge: 32



« am: 11. April 2018, 11:00:10 am »

Hallo zusammen,

der Winter war lang und daher gab es ausreichend Zeit zum Eisen-Restaurieren.

Hier eine Zimmermannsaxt, die ich versucht habe, zu restaurieren.
In diesem Fall ein wenig rüde, weil noch unerfahren, hab ich sie vor ein paar Jahren zunächst im Grillkohenfeuer ausgeglüht. Der Rost war weg, aber die Oberfläche blieb eigenartig rau. Danach hab ich sie mittels Dremel nachbehandelt und schlussendlich mit Rostumwandler bearbeitet.

Fände ich sie jetzt, würde ich das Grillkohlenfeuer weglassen, dafür aber gezielte E-Lyse bevorzugen, auch wenn das manchen auch Bauchkrämpfe verursacht ;-).

Insgesamt ein interessanter Fund, den ich demnächst noch mit einem Stil versehen werde, hier überlege ich noch, wie man einen neu gekauften (alten hab ich keinen) alt aussehen lassen kann...

Ihr Alter wage ich nicht einzuschätzen. Wie alt könnte diese Axt sein?

lg,

Crapi
Gespeichert

If it ay bost, dow fix it
cyper
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 467


E-Mail
« Antworten #1 am: 13. April 2018, 09:12:52 am »

Diese Axt kannst du zwischen dem 16. und 18. Jh. einordnen.

Gruß cyper
Gespeichert
crapseeker
Siedler
**
Offline Offline

Beiträge: 32



« Antworten #2 am: 13. April 2018, 22:10:41 pm »

danke Cyper grins, inzwischen habe ich ihr einen Stiel verpasst, Fotos folgen, wenn ich es geschafft habe, sie entsprechend zu verkleinern.

lg,

Crapi
Gespeichert

If it ay bost, dow fix it
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Impressum | Nutzungsbedingung | Regeln
Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines
Seite erstellt in 0.059 Sekunden mit 19 Zugriffen.