[x] Willkommen im Sucherforum.de. Bitte einloggen oder registrieren.
Als Gast können Sie keine Bilder im Forum betrachten, darum bitte registrieren
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
 
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Pinpointer Schutzmaßnahmen  (Gelesen 1605 mal)
Sondler 64
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 103


« am: 12. März 2018, 00:48:18 am »

Hallo Freunde,
ich habe mir beim Einstieg in das Hobbysondeln sofort einen Bullseye TRX Pinpointer geleistet und sehe diesen bis heute für eine effiziente Suche als fast unentbehrlich an.
Da man bei der Bedienung des gummierten Einschaltknopfes mit schmutzigen Fingern und bei der Detailsuche im Aushub immer wieder abrasiven Schmutzkontakt mit der Pinpointer Spitze hat, habe ich mir sofort Maßnahmen überlegt um Verschleiß an diesen Stellen zu verhindern.
 
Über die Spitze habe ich einen handelsüblichen Schrumpfschlauch geschrumpft. Der ist bei Verschleiß leicht austauschber.
Über die Gummitaste habe ich zuerst eine passend zugeschnittene dünne Kunststoffolie gelegt und dann ein ALDI Klebeband darüber geklebt. Auch leicht zu erneuern.
Das ganze hat sich nach ca. 200 Einsätzen mit 5000 Grabungen absolut bewährt. Die Bilder zeigen den Zustand der beschriebenen Maßnahmen nach dieser Einsatzzeit.

Es gibt übrigens auch ein Ersatzgehäuse, aber das kostet 55€.

Gruß und gute Zeit
Sondler64   
Gespeichert
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Impressum | Nutzungsbedingung | Regeln
Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines
Seite erstellt in 0.073 Sekunden mit 19 Zugriffen.