[x] Willkommen im Sucherforum.de. Bitte einloggen oder registrieren.
Als Gast können Sie keine Bilder im Forum betrachten, darum bitte registrieren
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
 
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Noch ein Feuersteinartefakt?  (Gelesen 744 mal)
steinfos
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 147



« am: 12. Februar 2018, 20:41:45 pm »

Moin zusammen winke winke,

auf der gleichen Fundstelle, von der auch meine Kernkantenklinge stammt (http://www.sucherforum.de/smf/index.php/topic,73581.0.html, habe ich heute noch einen interessanten Feuerstein aufsammeln können.

Könnte es sich hierbei auch um ein Artefakt handeln mhh grübel?

(Leider scheint die "Steinzeitwissen"-Seite down zu sein, sonst hätte ich da schonmal vorbeigschaut)
Viele Grüße
Steinfos
Gespeichert
Nanoflitter
König
******
Offline Offline

Beiträge: 4888



« Antworten #1 am: 12. Februar 2018, 22:50:35 pm »

Eine Frostscherbe als Grundform, teilweise retuschierte Lateralen, zur Spitze hin kann ich zu wenig erkennen. Eine Spitze oder ein Ad-hoc Dolch/Messer/Schaber könnte ich mir vorstellen. Ich halte es für ein Artefakt. Schon der sauberen retuschierten Partie wegen. Gruss..
Gespeichert
Wiesenläufer
Graf
*****
Offline Offline

Beiträge: 1070



« Antworten #2 am: 13. Februar 2018, 06:59:47 am »

Moin,

habe mir lange die Bilder betrachtet. Eine Retusche sehe ich auch, also ist es für mich auch ein Artefakt.

Gruß
Gabi
Gespeichert

Wer viel geht, findet viel.
(Nicht auf meinem Mist gewachsen)
hargo
Graf
*****
Offline Offline

Beiträge: 1135



« Antworten #3 am: 13. Februar 2018, 13:16:26 pm »

Mir gefällt das Fossil auf art1.JPG am besten.
Was stellen die "Fäden" dar?

mfg
Gespeichert

neolithi
Graf
*****
Offline Offline

Beiträge: 616


« Antworten #4 am: 13. Februar 2018, 16:00:02 pm »

Das Fossil dürfte die Innenansicht einer Muschelklappe sein (von der Form her vermute ich eher Muschel als Brachiopode). Die "Fäden" sind Dornen auf der Außenseite der Klappe.

Das Artefakt ist für mich ein Schaber.

Schöne Grüße

neolithi
Gespeichert
steinfos
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 147



« Antworten #5 am: 18. Februar 2018, 13:17:37 pm »

Moin zusammen,

vielen Dank für eure Meinungen! Also jetzt das zweite Stück von der Fundstelle, bin gespannt was da noch kommt...
Kann man die Artefakte, wenigstens grob, zeitlich einordnen?

Viele Grüße
Peter
Gespeichert
steinfos
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 147



« Antworten #6 am: 25. Februar 2018, 12:38:02 pm »

Moin zusammen winke winke,

nach einer ersten Einschätzung könnte es sich um eine Art "Universalwerkzeug" handeln, die bearbeitete Seite als Schaber und die dickere Stelle eventuell als Feuerschläger. Zeitlich könnte es wohl in Richtung Bronzezeit gehen.

Grüße
Steinfos
Gespeichert
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Impressum | Nutzungsbedingung | Regeln
Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines
Seite erstellt in 0.066 Sekunden mit 20 Zugriffen.