[x] Willkommen im Sucherforum.de. Bitte einloggen oder registrieren.
Als Gast können Sie keine Bilder im Forum betrachten, darum bitte registrieren
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
 
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Koralle  (Gelesen 734 mal)
undertaker
Graf
*****
Offline Offline

Beiträge: 746



« am: 12. Februar 2018, 18:56:09 pm »

Hallo,

eine Bekannte hat mir heute dieses Teil gezeigt. Sie hat es vor Jahren im Urlaub im Mittelmeerraum gefunden.
Vom Bauchgefühl würde ich auf einen fossilen Schwamm tippen. Aber ich bin mir sicher, daß das jemand hier im Forum genauer bestimmen kann.
Auch das Alter würde die Dame brennend interessieren.

Gut Fund

Undertaker
« Letzte Änderung: 13. Februar 2018, 11:20:22 am von undertaker » Gespeichert

Gut Fund

Undertaker
Nanoflitter
König
******
Offline Offline

Beiträge: 4862



« Antworten #1 am: 12. Februar 2018, 18:58:03 pm »

Ein Stück Koralle ist das, welche Art, kann ich nicht sagen. Liegen aber häufig an den südlichen Stränden. Gruss..
Gespeichert
undertaker
Graf
*****
Offline Offline

Beiträge: 746



« Antworten #2 am: 13. Februar 2018, 11:23:26 am »

Hallo,

nach dem Nanoflitter das Teil als Koralle bestimmt hat wurde die Neugier geweckt.
Es würde mich und meine Bekannte natürlich jetzt interessieren um was für eine Koralle es sich handelt und wie man sie altersmäßig einordnen kann.

Gut Fund

Undertaker
Gespeichert

Gut Fund

Undertaker
Ölfinger
Erzherzog
***
Offline Offline

Beiträge: 1578


Ohne Öl fehlt Dir was.


WWW
« Antworten #3 am: 13. Februar 2018, 15:11:22 pm »

Das ist schwierig. Es gibt viele Korallenarten, die schon seit Jahrmillionen existieren.
Wie groß ist denn der Durchmesser eines Einzelskelettes? (Damit meine ich die "Zellen")

Ich vermute irgendeine Gonioporaart.

Je nach Größe der Einzelpolypen kommen aber auch ggf. Favia bzw. Favites in Betracht.

Wenn Du möchtest kann ich aber auch mal für Dich im Meewasserforum fragen.
Gespeichert

Grüße
Ölfinger
Mein Blog
undertaker
Graf
*****
Offline Offline

Beiträge: 746



« Antworten #4 am: 22. Februar 2018, 12:24:22 pm »

Hallo,

habe jetzt mal Bilder mit Bemaßungen gemacht. Hoffe, dass man jetzt die Koralle genauer bestimmen kann.

Habe dann noch zwei weitere Bilder angefügt.
Bild 3 sieht aus wie eine verbrannte Frikadelle und ist relativ leicht. Fundort unbekannt.
Bild 4 stammt von der Ostsee.

Gut Fund und hoffentlich bald wärmere Temperatuten

Undertaker
Gespeichert

Gut Fund

Undertaker
Nanoflitter
König
******
Offline Offline

Beiträge: 4862



« Antworten #5 am: 22. Februar 2018, 12:49:06 pm »

Das letzte ist ein "Donnerkeil" im Flint, schick!  Super Gruss..
Gespeichert
Levante
König
******
Offline Offline

Beiträge: 7173


Wer suchtet der findet....


« Antworten #6 am: 22. Februar 2018, 12:58:51 pm »

Das letzte ist ein "Donnerkeil" im Flint, schick!  Super Gruss..

Guten Morgen,

die  Frikadelle würde ich als "Tuffig" ansprechen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Tuff

"Donnerkeil"

https://de.wikipedia.org/wiki/Belemniten
Gespeichert

Nicht nur ein Scherben (Keramische Fragmente) Sucher sondern auch ein Scherben (Keramische Fragmente) Finder. grins
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Impressum | Nutzungsbedingung | Regeln
Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines
Seite erstellt in 0.081 Sekunden mit 20 Zugriffen.