[x] Willkommen im Sucherforum.de. Bitte einloggen oder registrieren.
Als Gast können Sie keine Bilder im Forum betrachten, darum bitte registrieren
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
 
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Abdruck Max Josef  (Gelesen 885 mal)
mike 81
Graf
*****
Offline Offline

Beiträge: 748



« am: 10. Januar 2018, 19:42:45 pm »

Servus,

keine Besonderheit, aber besonderes Foto. Boooa
Beim ersten hat sich der Max schon angedeutet Ein Auge drauf werfen, beim zweiten ist ein toller Abdruck im Erdreich zu sehen.
Die Vorderseite war nix besonderes. 6 K von 1807.

Gruss Mike

Gespeichert

Sich regen bringt Segen
stratocaster
Moderatoren
*****
Offline Offline

Beiträge: 11913



« Antworten #1 am: 10. Januar 2018, 20:03:20 pm »

Tolle Sache, dieser Abdruck  Ein Auge drauf werfen Super
Und der Max Joseph ist toll erhalten.
Die kamen bei mir schon viel schlechter aus dem Boden  Unschuldig

Gruß  winke winke
Gespeichert

Das Sucherforum dankt all denen,
die zum Thema nichts beitragen konnten
und dennoch geschwiegen haben !
Schalk23
Graf
*****
Offline Offline

Beiträge: 919



« Antworten #2 am: 17. Januar 2018, 18:33:54 pm »

Ein 6 Kreuzer-Stück findet man auch nicht ganz so häufig. Gratuliere und tolles Bild mit Abdruck! Die Erde hat die Münze auch schon restauriert. So einen Service würde ich mir auch wünschen!    winke winke
Gespeichert

Viele Grüße

Schalk23
- - - - - - - - - - - - - - - -
"Immer ist die wichtigste Stunde die gegenwärtige."
Meister Eckhart
mike 81
Graf
*****
Offline Offline

Beiträge: 748



« Antworten #3 am: 17. Januar 2018, 20:51:49 pm »

Hatte gestern nochmal die Gelegenheit ein "Abruckfoto" zu schießen.
Bei der feuchten Erde und der damit einhergehenden Klumpenbildung gibt´s evtl. noch mehr Gelegenheiten.

Gruss Mike
Gespeichert

Sich regen bringt Segen
undertaker
Graf
*****
Offline Offline

Beiträge: 728



« Antworten #4 am: 17. Januar 2018, 21:02:25 pm »

Ein Freund hat vor Jahren beim tauchen einen perfekten Abdruck beider Seiten einer römischen Münze im Sediment gefunden. Die Münze war wohl prägefrisch ins Meergefallen, hatte sich aber vollständig aufgelöst.

Gut Fund

Undertaker
Gespeichert

Gut Fund

Undertaker
Schalk23
Graf
*****
Offline Offline

Beiträge: 919



« Antworten #5 am: 18. Januar 2018, 13:42:39 pm »

Uuups!?? Wie kann sich eine Münze im Meerwasser komplett auflösen?
Gespeichert

Viele Grüße

Schalk23
- - - - - - - - - - - - - - - -
"Immer ist die wichtigste Stunde die gegenwärtige."
Meister Eckhart
undertaker
Graf
*****
Offline Offline

Beiträge: 728



« Antworten #6 am: 18. Januar 2018, 13:50:35 pm »

Kupfer oder Bronze ca. 2000 Jahre im Salzwasser...
Gespeichert

Gut Fund

Undertaker
Schalk23
Graf
*****
Offline Offline

Beiträge: 919



« Antworten #7 am: 18. Januar 2018, 14:10:59 pm »

Hätte ich jetzt nicht vermutet! Meine Vorstellung war, dass sich eine Patina bildet oder dass sich Muscheln, usw. anheften, aber nicht dass sie sie "auflöst".
Gespeichert

Viele Grüße

Schalk23
- - - - - - - - - - - - - - - -
"Immer ist die wichtigste Stunde die gegenwärtige."
Meister Eckhart
undertaker
Graf
*****
Offline Offline

Beiträge: 728



« Antworten #8 am: 18. Januar 2018, 16:49:12 pm »

War aber so. Da der Fund mit einer Unterwassersonde gemacht wurde müssen aber Partikel in das Sediment diffundiert sein.
Die Abdrücke ware absolut super. Jede feine Strucktur war zu sehen. Hätte einen super Abguß gegeben.
Aber so ein einmaliger Fund.

Undertaker
Gespeichert

Gut Fund

Undertaker
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Impressum | Nutzungsbedingung | Regeln
Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines
Seite erstellt in 0.078 Sekunden mit 20 Zugriffen.