[x] Willkommen im Sucherforum.de. Bitte einloggen oder registrieren.
Als Gast können Sie keine Bilder im Forum betrachten, darum bitte registrieren
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
 
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Beschlag mit Restvergoldung  (Gelesen 311 mal)
Fieldwalker
Erzherzog
***
Offline Offline

Beiträge: 785



« am: 31. Oktober 2017, 22:18:38 pm »

Hallo Sucherforum,

ich bin nicht sicher, ob es sich hierbei um einen Beschlag handelt,
aber ich hoffe, Ihr könnt mir das Teil bestimmen ...

Maße 16,4 g und 44,1 x 30,6 mm

Material Kupfer(legierung)

Gruß Fieldwalker
Gespeichert
Signalturm
Erzherzog
***
Offline Offline

Beiträge: 976



« Antworten #1 am: 31. Oktober 2017, 22:28:30 pm »

Hallo Fieldwalker. Wenn ich die Bilder richtig sehe dann könnte es sich im einen Kästchenfuss handeln. Oder halt eine Schatulle oder so. Eine Zeitliche Einstufung traue ich mit nicht zu. Mal noch andere Meinungen abwarten.
Gespeichert

Finderglück ist Finderlohn genug.
Signalturm
Erzherzog
***
Offline Offline

Beiträge: 976



« Antworten #2 am: 31. Oktober 2017, 22:46:58 pm »

Ich denke an etwas, was in diese Richtung geht. Ich will damit keine Zeitliche einordnung vornehmen.
http://www.antike-tischkultur.de/beschlaegemoebelfuesse.html
Bei deinem Fund sieht es nicht mehr zwingend wie eine Tierpfote aus sondern hat auch ansätze von einer floralen Verziehrung. Aber ich stelle mir eine gleiche Funktion vor. Evtl auch einer von 4 Füssen eines großen sakralen Kerzenständers oder so was. Für mich auf alle Fälle ein Eckfusselement.
Gespeichert

Finderglück ist Finderlohn genug.
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Impressum | Nutzungsbedingung | Regeln
Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines
Seite erstellt in 0.073 Sekunden mit 19 Zugriffen.