[x] Willkommen im Sucherforum.de. Bitte einloggen oder registrieren.
Als Gast können Sie keine Bilder im Forum betrachten, darum bitte registrieren
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
 
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: mittelalterliches Bleigesicht ?  (Gelesen 761 mal)
RockandRole
Erzherzog
***
Online Online

Beiträge: 2034



« am: 31. Oktober 2017, 16:23:21 pm »

Hallo Leute,

habe hier dieses Bleidings gefunden an einem mutmaßlich Jahrtausende alten Weg. Hier haben wir schon Einzelfunde ab den Römern machen können. Hier vermute ich Mittelalter. Aber ist auch nur geraten.

Kann mir jemand auf die Sprünge helfen. Das Material müsste Blei sein, vielleicht auch mit Zink, kann es nicht genau sagen.

Liebe Grüße Daniel
Gespeichert

gefährliches Drittelwissen
RockandRole
Erzherzog
***
Online Online

Beiträge: 2034



« Antworten #1 am: 31. Oktober 2017, 16:51:47 pm »

Ui, jetzt weiß ich wo ich das gesehen habe. Ich glaube das ist was für unseren Insurgent  zwinker
Gespeichert

gefährliches Drittelwissen
Schwenky
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 417



« Antworten #2 am: 31. Oktober 2017, 17:09:01 pm »

interessantes Teil ....da bin ich ja mal gespannt.... winke winke
Gespeichert
thovalo
König
******
Offline Offline

Beiträge: 7007



« Antworten #3 am: 31. Oktober 2017, 18:20:09 pm »


Hallo Daniel!

Immer wieder eindrucksvolle Fundbelege.  winke winke

Fragment von einem nicht mehr zu identifizierenden größeren hoch- bis spätmittelalterlichen Bleivotiv bzw. einer Bleidevotionalie.
Da gibt es viele, viele Möglichkeiten "Drei-Könige" usw. u.s.f.


lG Thomas  winke winke
Gespeichert

Darin besteht der Fortschritt der Welt, daß jede ältere Generation von der Jugend behauptet, sie tauge nichts mehr.
RockandRole
Erzherzog
***
Online Online

Beiträge: 2034



« Antworten #4 am: 31. Oktober 2017, 20:58:42 pm »

Hallo ihr beiden  winke winke

wie darf man sich denn so etwas vorstellen, und für was wurde es verwendet? Also Votivgabe heißt hier christlich kultisch, oder?  Big grinsing

liebe Grüße Daniel
Gespeichert

gefährliches Drittelwissen
thovalo
König
******
Offline Offline

Beiträge: 7007



« Antworten #5 am: 31. Oktober 2017, 23:59:48 pm »



Hi!

Kennst Du doch die Pilgerzeichen .....

http://erfurt.thueringer-allgemeine.de/web/erfurt/startseite/detail/-/specific/Mittelalterliches-Pilgerzeichen-bei-Grabung-an-Druckerei-in-Erfurt-entdeckt-1740131808


Es gibt dabei sehr viele Gesichter in frontaler Darstellung in dieser Art!


lG Thomas  winke winke


lG Thomas
Gespeichert

Darin besteht der Fortschritt der Welt, daß jede ältere Generation von der Jugend behauptet, sie tauge nichts mehr.
RockandRole
Erzherzog
***
Online Online

Beiträge: 2034



« Antworten #6 am: 01. November 2017, 07:00:25 am »

Und noch einmal Ui. Da tut sich eine eigene neue Welt für mich auf. Die Pilgerzeichen sind bisher völlig an mir vorbei gegangen.

http://www.pilgerzeichen.de

Da kann man sich erstmal stundenlang verlieren. Danke fürs Augen öffnen.

Liebe Grüße Daniel
Gespeichert

gefährliches Drittelwissen
thovalo
König
******
Offline Offline

Beiträge: 7007



« Antworten #7 am: 01. November 2017, 11:40:55 am »

 

Gerne!

Verliere Dich nicht so tief und komm wieder zurück!  zwinker


lG Thomas   winke winke
Gespeichert

Darin besteht der Fortschritt der Welt, daß jede ältere Generation von der Jugend behauptet, sie tauge nichts mehr.
Gratian
Moderatoren
*****
Offline Offline

Beiträge: 4862


Allwissend bin ich nicht doch viel ist mir bewusst


« Antworten #8 am: 02. November 2017, 18:46:01 pm »

Könnte eine Vera Icon  Darstellung sein, so nennt man die Pilgerzeichen die sich im Mittelalter die Pilger aus Rom vom "Heiligen Antlitz Jesu" dem Schweißtuch der Veronika (Sudarium Christi) mitbrachten....gib mal Vera Icon und Pilgerzeichen bei google ein...dann erscheint z.B das hier:
« Letzte Änderung: 02. November 2017, 19:00:22 pm von Gratian » Gespeichert

Gut Fund!   Ich Engel
Gratian

ANTE ROMAM TREVERIS STETIT ANNIS MILLE TRECENTIS
PERSTET ET AETERNA PACE FRUATUR. AMEN.
RockandRole
Erzherzog
***
Online Online

Beiträge: 2034



« Antworten #9 am: 02. November 2017, 20:29:09 pm »

Hallo Gratian,

diese Streifen oben und an der Seite sind ja auf meinem Stück auch..spannend  grins

Liebe Grüße Daniel
Gespeichert

gefährliches Drittelwissen
insurgent
Moderatoren
*****
Offline Offline

Beiträge: 7756


Mitglied der Detektorengruppe SH


WWW
« Antworten #10 am: 02. November 2017, 22:52:05 pm »

Der Avatar von mir kommt von einer MA Tuchplombe.

Hier ist die Rückseite glatt, also würde ich auch eher von einem Pilgerzeichen ausgehen.
Gespeichert

Meine Bodenfunde werden gemeldet
Gratian
Moderatoren
*****
Offline Offline

Beiträge: 4862


Allwissend bin ich nicht doch viel ist mir bewusst


« Antworten #11 am: 02. November 2017, 22:59:33 pm »

Die "Streifen" sind teile des Kreuznimbus (Heiligenschein) die den Träger als Jesus den Sohn Gottes ausweisen...
Gespeichert

Gut Fund!   Ich Engel
Gratian

ANTE ROMAM TREVERIS STETIT ANNIS MILLE TRECENTIS
PERSTET ET AETERNA PACE FRUATUR. AMEN.
RockandRole
Erzherzog
***
Online Online

Beiträge: 2034



« Antworten #12 am: 03. November 2017, 06:44:03 am »

Guten Morgen die Herren,

hmmm ok, Jesus auf einer Tuchplombe macht wohl wenig Sinn  Big grinsing das ist super interessant Gratian. Wieviel da fehlen wird, kann man wohl nicht sagen. Wird aber ne Menge sein, oder?

Liebe Grüße Daniel
Gespeichert

gefährliches Drittelwissen
Gratian
Moderatoren
*****
Offline Offline

Beiträge: 4862


Allwissend bin ich nicht doch viel ist mir bewusst


« Antworten #13 am: 04. November 2017, 01:05:02 am »

Hier Vergleichsbilder all zuviel muss nicht fehlen. vor allem das erste Stück kommt schon nahe ran...und das letzte auch
Gespeichert

Gut Fund!   Ich Engel
Gratian

ANTE ROMAM TREVERIS STETIT ANNIS MILLE TRECENTIS
PERSTET ET AETERNA PACE FRUATUR. AMEN.
RockandRole
Erzherzog
***
Online Online

Beiträge: 2034



« Antworten #14 am: 16. November 2017, 07:31:16 am »

Guten Morgen Gratian,

ich bin gerade überrascht deinen Beitrag hier zu sehen. Der ist mir total entgangen  Schäm
Vielen Dank für die tollen Beispiele. Wenn man das jetzt so sieht, MUSS nicht viel fehlen.

Liebe Grüße Daniel

Gespeichert

gefährliches Drittelwissen
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Impressum | Nutzungsbedingung | Regeln
Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines
Seite erstellt in 0.079 Sekunden mit 20 Zugriffen.