[x] Willkommen im Sucherforum.de. Bitte einloggen oder registrieren.
Als Gast können Sie keine Bilder im Forum betrachten, darum bitte registrieren
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
 
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Deppen!  (Gelesen 1137 mal)
Daniel
Moderatoren
*****
Offline Offline

Beiträge: 9579



« am: 28. Oktober 2017, 20:10:51 pm »

Ich hoffe, man erwischt sie!  grrrrr
https://www.swr.de/swraktuell/rp/unbekannte-pluendern-grabhuegel-in-st-vielleicht-ein-superfund-der-jetzt-zerstoert-ist/-/id=1682/did=20509148/nid=1682/jqrne2/index.html
Gespeichert

Spalttabletten, meine Dame, sind bekömmlich und gesund.
Doch verwirrend ist der Name, sie gehören in den Mund.
thovalo
König
******
Offline Offline

Beiträge: 7341



« Antworten #1 am: 28. Oktober 2017, 20:35:32 pm »



Joh,

es gibt die Einen und die Anderen. Wer räubert kriegt was auf die Finger. Außerdem müsste Raubgraben und Hehlerei mit Gefängnis bestraft sein. Erst dann gäbe es auch für solche Menschen einen guten Grund nachzudenken.

"Auf keinen Fall die Täter ansprechen, rät er. Sie seien meist hochprofessionelle Kriminelle, die auch gefährlich sein könnten."

In den USA bekommt man für Unterschlagung auch mal mehr als 10 Jahre Haft. Warum nicht auch drakonische Strafen für Kulturguträuber? Ist ja nur eine Idee, allerdings: wer krimnell ist, bleibt wohl auch dann kriminell.


Und ich kann mir immer weniger vorstellen, dass es tatsächlich noch die "ich-wusste-nicht-dass-ich-das-nicht-durfte" - und die "ich-wusste-nicht-was-ich da-gefunden-habe-wollte-es-aber-gerade-abgeben" - naiven "Schatzsucher" gibt.


lG Thomas  winke winke
« Letzte Änderung: 28. Oktober 2017, 20:51:52 pm von thovalo » Gespeichert

Darin besteht der Fortschritt der Welt, daß jede ältere Generation von der Jugend behauptet, sie tauge nichts mehr.
Schrott-Paul
Knecht
*
Offline Offline

Beiträge: 11


« Antworten #2 am: 11. Januar 2018, 21:56:33 pm »

...Und ich kann mir immer weniger vorstellen, dass es tatsächlich noch die "ich-wusste-nicht-dass-ich-das-nicht-durfte" - und die "ich-wusste-nicht-was-ich da-gefunden-habe-wollte-es-aber-gerade-abgeben" - naiven "Schatzsucher" gibt....

Als "Neuling" auf diesem Gebiet muss ich sagen, wenn man im eigenen Garten buddelt, kann ich das noch halbwegs nachvollziehen (musste mich da auch erst in die Gesetzeslage einlesen, ist aber trocken und es halten viele nicht für nötig) , aber auf ´nem offensichtlichen Grabungsfeld oder eben diesen Grabhügeln ist es vorbei mit der Glaubwürdigkeit.
Gespeichert
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Impressum | Nutzungsbedingung | Regeln
Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines
Seite erstellt in 0.084 Sekunden mit 19 Zugriffen.