[x] Willkommen im Sucherforum.de. Bitte einloggen oder registrieren.
Als Gast können Sie keine Bilder im Forum betrachten, darum bitte registrieren
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
 
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Achsnagel bestimmbar?  (Gelesen 809 mal)
RockandRole
Erzherzog
***
Offline Offline

Beiträge: 2113



« am: 13. August 2017, 07:03:36 am »

Morsche Leute,

habe hier diesen Achsnagel gefunden. Da er eine Öse hat, hoffe ich auf eine Bestimmung. Das Umfeld geht von Spätantike bis Neuzeit.

Liebe Grüße Daniel
Gespeichert

gefährliches Drittelwissen
Robert
König
******
Offline Offline

Beiträge: 3963



« Antworten #1 am: 13. August 2017, 07:45:57 am »

Servus Daniel,

ich denke er ist im späten Mittelalter oder frühe Neuzeit anzusiedeln.

Grüße
Robert
Gespeichert

wer alles weiß, bekommt keine Überraschung mehr
RockandRole
Erzherzog
***
Offline Offline

Beiträge: 2113



« Antworten #2 am: 13. August 2017, 10:51:12 am »

Guten Morgen Robert,

auf dich habe ich gezählt  grins du meinst wegen der '6 eckigen' Platte?

Liebe Grüße Daniel
Gespeichert

gefährliches Drittelwissen
Robert
König
******
Offline Offline

Beiträge: 3963



« Antworten #3 am: 13. August 2017, 18:44:28 pm »

Guten Morgen Robert,

auf dich habe ich gezählt  grins du meinst wegen der '6 eckigen' Platte?

Liebe Grüße Daniel

Nicht nur, sie kann auch oval sein, ich mein die gesamte Machart. Ich hab auch schon
einige in dieser Art gefunden winke winke
Gespeichert

wer alles weiß, bekommt keine Überraschung mehr
Levante
König
******
Offline Offline

Beiträge: 6586


Sucher und Finder


« Antworten #4 am: 30. November 2017, 07:37:39 am »

Guten Morgen,

der hat doch auch eine Schmiedemarke unter dem Rost?

So wie meiner ...

http://www.sucherforum.de/smf/index.php/topic,72842.0.html

LG
Gespeichert

"Errare humanum est, in errore perseverare stultum"
RockandRole
Erzherzog
***
Offline Offline

Beiträge: 2113



« Antworten #5 am: 30. November 2017, 09:28:26 am »

Hallo Patrick,

das wäre allerdings krass  grins Muss den mal aus dem Desti rausholen und die ärgste Kruste wegmachen.

Liebe Grüße Daniel
Gespeichert

gefährliches Drittelwissen
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Impressum | Nutzungsbedingung | Regeln
Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines
Seite erstellt in 0.076 Sekunden mit 20 Zugriffen.