[x] Willkommen im Sucherforum.de. Bitte einloggen oder registrieren.
Als Gast können Sie keine Bilder im Forum betrachten, darum bitte registrieren
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
 
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Dromedar aus Römerzeit in Luxemburg entdeckt  (Gelesen 527 mal)
archfraser
König
******
Offline Offline

Beiträge: 2490



« am: 12. August 2017, 09:20:58 am »

Archäologen entdeckten in Luxemburg ein fast komplettes Dromedar-Skelett aus der Römerzeit.
Die 173 Knochen mit einem Gesamtgewicht von fast 20 Kilo wurden in 12 Metern Tiefe, aus der untersten Schicht eines Brunnens geborgen.
Sie wurden von einer deutschen Expertin aus Halle identifiziert, die herausfand, dass es sich hier um einen robusten Hengst von 6,7 Jahren handelte.
Das Tier war in Ägypten geboren, was die Expertin aus den Zähnen herauslesen konnte, und kam Mitte des dritten Jahrhunderts über Umwege nach Luxemburg.
Wie es von wissenschaftlicher Seite her heisst, wurde das Dromedar wohl von Händlern zum Transport von Waren eingesetzt. Vielleicht war das exotische Tier aber auch eine lokale Attraktion.
Die Knochen wurden bereits zwischen 2009 und 2011 ausgegraben, sind aber in erster Phase nicht als Dromedar-Knochen erkannt worden.

In diesem Brunnen wurden übrigens Knochen von insgesamt 259 Lebewesen geborgen.

http://www.rtl.lu/kultur/1065446.html

archfraser
« Letzte Änderung: 12. August 2017, 10:25:48 am von archfraser » Gespeichert

„Es mag sein, dass wir durch das Wissen anderer gelehrter werden. Weiser werden wir nur durch uns selbst.“

Michel de Montaigne
Xerxes
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 197


« Antworten #1 am: 14. August 2017, 01:13:15 am »

War vielleicht ein Zirkustier :).
Gespeichert
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Impressum | Nutzungsbedingung | Regeln
Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines
Seite erstellt in 0.065 Sekunden mit 20 Zugriffen.