[x] Willkommen im Sucherforum.de. Bitte einloggen oder registrieren.
Als Gast können Sie keine Bilder im Forum betrachten, darum bitte registrieren
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
 
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Mikroskop  (Gelesen 3471 mal)
Homerjey
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 154


« am: 24. November 2016, 11:26:20 am »

Halo,

ich suche ein Mikroskop bis 150,- Euro, welches sich für das Präparieren eignet. Bei Amazon gibt es einige im 130,- Euro Preissegment, welche mir gefallen würden. Sie haben einen Arbeitsabstand von etw 6cm...

https://www.amazon.de/Bresser-Mikroskop-5802500-Biorit-ICD/dp/B001NZK1CS/ref=sr_1_16?ie=UTF8&qid=1479979549&sr=8-16&keywords=stereomikroskop

Kann man mit solchen Geräten arbeiten oder ist es einfacher Schrott?

Gruß
Thomas
Gespeichert
scherbe
Knecht
*
Offline Offline

Beiträge: 15


« Antworten #1 am: 24. November 2016, 13:42:11 pm »

Hallo Thomas,

dieses Modell würde ich Dir nicht empfehlen. Du hast nur eine Vergrößerung und 20x ist zu Präparationszwecken nach meiner Erfahrung zu groß!

Ich arbeite seit Jahren mit alten Modellen von Car Zeiss Jena aus DDR-Zeiten. Das sind das alte "SM XX" und das neuere Modell "Technival".
Da kannst Du z. B.  mit einem 10X Okular wahlweise mit Vergrößerungen zwischen 5 und 40-fach arbeiten. 

Der Arbeitsabstand ist deutlich größer als bei dem von Dir erwähnten Modell.

Den Vergrößerungsbereich kannst Du durch verschiedene Maßnahmen (Vorsatzlinse, anderes Okular) auch noch nach oben oder unten verändern.  Solche gebrauchten Mikroskope werden gelegentlich auch bei eBay angeboten.

Gruß Jochen
Gespeichert
stratocaster
Moderatoren
*****
Offline Offline

Beiträge: 11760



« Antworten #2 am: 24. November 2016, 14:10:11 pm »

Ich kann Scherbes Meinung nur zustimmen.
Wichtig ist auch, dass die beiden Okulare schraeg angeordnet sind, sonst bekommst Du irgendwann Rückenschmerzen.
Einen kippbaren Probentisch kannst Du extra besorgen oder basteln
und die schräge Beleuchtung geht am besten über eine normale Tischlampe mit Schwenkarm.
Beim Suchen würde ich "Binokular gebraucht"  und "Stereomikroskop gebraucht" eingeben.

Gruß  winke winke
Gespeichert

Das Sucherforum dankt all denen,
die zum Thema nichts beitragen konnten
und dennoch geschwiegen haben !
Homerjey
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 154


« Antworten #3 am: 24. November 2016, 15:47:28 pm »

Hallo,

vielen Dank.

Also sollte die Vergrößerung ab 5fach in kleinen Stufen bis 20fach steigen, um eine optimalen Arbeitsvergrößreung zu haben?

Die Zeiss Modelle sind mir doch ein wenig zu teuer...

Gruß
Thomas
Gespeichert
Daniel
Moderatoren
*****
Offline Offline

Beiträge: 9436



« Antworten #4 am: 24. November 2016, 19:01:36 pm »

Mit etwas Glück kannst Du ab und zu bei Ebay ein russisches Stereo-Mikroskop vom Typ MBS-10 für recht kleines Geld bekommen.
Hat ein recht großes Arbeitsfeld und ist recht robust.
Meines habe ich schon etliche Jahre und bin recht zufrieden damit.
Gespeichert

Spalttabletten, meine Dame, sind bekömmlich und gesund.
Doch verwirrend ist der Name, sie gehören in den Mund.
Carolus Rex
Erzherzog
***
Offline Offline

Beiträge: 2079



« Antworten #5 am: 24. November 2016, 19:04:48 pm »

Hi

Ich habe dieses hier, ist topp.

stereomikroskop mbs-10

https://www.google.de/search?q=stereomikroskop+mbs-10&client=firefox-b&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwiPy7Wy78HQAhXLjCwKHRaRCAYQ_AUICigC&biw=1280&bih=619

Gruß CR
Gespeichert

------------Melden macht frei--------------
Carolus Rex
Erzherzog
***
Offline Offline

Beiträge: 2079



« Antworten #6 am: 24. November 2016, 19:05:44 pm »

 Schäm Schäm Schäm
Daniel war schneller
 Unschuldig Unschuldig Unschuldig
Gespeichert

------------Melden macht frei--------------
scherbe
Knecht
*
Offline Offline

Beiträge: 15


« Antworten #7 am: 24. November 2016, 22:19:16 pm »

Hallo Thomas,

das hier auch angesprochene russische MBS-10 ist dem TECHNIVAL von Zeiss recht ähnlich.

Ist gerad bei ebay z. Zt. unter 200 € zu haben.

http://www.ebay.de/itm/Stemi-Stereomikroskop-MBS-10-Vergr-8-4x-bis-98x-aehnlich-Technival-Citoval-/311742888049

Gruß Jochen
Gespeichert
rockhound
Knecht
*
Offline Offline

Beiträge: 16



E-Mail
« Antworten #8 am: 25. November 2016, 00:13:07 am »

Hat jemand Erfahrung mit elektronischen Kameras und der Bildwiedergabe auf einem Monitor? Nicht alleine aus Platzgründen, sondern auch wegen der Dokumentation der Restaurierungen, würde ich eine solche Lösung bevorzugen.

So in etwa... http://www.ebay.de/itm/DNT-DigiMicro-Lab5-0-Digitales-Kameramikroskop-Mikroskopkamera-Digitalmikroskop/221789411031?rt=nc&_soffid=100&_soffType=SaleAndClearence&_trksid=p5731.m3795
Gespeichert

Das 11. Gebot: "Lass dich nicht erwischen!"
max1987
Siedler
**
Offline Offline

Beiträge: 31



E-Mail
« Antworten #9 am: 15. Juni 2017, 12:21:28 pm »

was könnt ihr zu diesem mikroskop sagen

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/top-stereo-binokular-auflicht-mikroskop-aus-nachlass/667280003-168-4259

oder

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/eschenbach-stereomikroskop-mikroskop-binokular-versand-moeglich/665037980-242-372
Gespeichert

Wenn du was suchst, findest du auf jeden fall.
stratocaster
Moderatoren
*****
Offline Offline

Beiträge: 11760



« Antworten #10 am: 15. Juni 2017, 12:54:34 pm »

Ich denke, dass Du bei dem ersten Angebot für den Preis nichts falsch machst.
Zum 2. kann ich nichts sagen.

Gruß  winke winke
Gespeichert

Das Sucherforum dankt all denen,
die zum Thema nichts beitragen konnten
und dennoch geschwiegen haben !
Ben1978
Siedler
**
Offline Offline

Beiträge: 34



« Antworten #11 am: 23. Dezember 2017, 10:32:06 am »



Ich habe dieses hier, ist topp.

stereomikroskop mbs-10




Das MBS-10 kann ich auch wärmstens empfehlen...momentan nutze ich von Amazon das AMSCOPE SE305R-PZ-LED 10X-20X-30X-60X Zoom Vergrößerung Stereomikroskop mit LED Auflicht- und Durchlicht Beleuchtung Licht Okulare WF10X & WF20X Kabellose Schnurlos mit aufladbaren Batterien
von Amicroscope
Weitere Informationen: https://www.amazon.de/dp/B0058EZ6XY/ref=cm_sw_em_r_mt_dp_U_IpHpAb5EMJBQN

Geht auch aber du merkst schon gewaltige Unterschiede bei filigranen Arbeiten...lieber noch etwas sparen und was gescheites kaufen
Gespeichert

Grüßle

Ben
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Impressum | Nutzungsbedingung | Regeln
Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines
Seite erstellt in 0.091 Sekunden mit 19 Zugriffen.