[x] Willkommen im Sucherforum.de. Bitte einloggen oder registrieren.
Als Gast können Sie keine Bilder im Forum betrachten, darum bitte registrieren
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
 
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Der Sophiensitz im Pfälzerwald und römische Wagenspuren  (Gelesen 15926 mal)
stratocaster
Moderatoren
*****
Offline Offline

Beiträge: 12720



« am: 21. Oktober 2013, 19:56:09 pm »

Heute war ich mit dem Hund mal richtig schön querfeldein im Wald und da sind wir auf einen
alten Waldweg gestossen, der sicherlich schon jahrzehntelang nicht mehr gepflegt wurde.
An einer scharfen Kurve mit Ausblick kam dann dieser schöne Sandstein von 1846.

In den Wald nehme ich ja meinen MD nicht mit; aber wenn, würde ich vielleicht Miederhaken finden
oder Hosenknöpfe oder Schnallen oder ....  Unschuldig

Unten drunter noch ein Bild von einem Sandstein nebendran mit schönen Rippelmarken.

Gruß  winke winke
« Letzte Änderung: 25. August 2014, 20:37:26 pm von stratocaster » Gespeichert

Das Sucherforum dankt all denen,
die zum Thema nichts beitragen konnten
und dennoch geschwiegen haben !
Ishtar
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 300


Ishtar Gate, 8th gate to the inner city of Babylon


« Antworten #1 am: 24. Oktober 2013, 19:38:10 pm »


In den Wald nehme ich ja meinen MD nicht mit; aber wenn, würde ich vielleicht Miederhaken finden
oder Hosenknöpfe oder Schnallen oder ....  Unschuldig

Meinst, dass die Sophie da so oft Besuch an ihrem Sitz hatte? Bäääh

Toll - mal ne andere Art von Finderglück! Gerne mehr davon!

Ich will auch mal so einen Stein im Wald finden - Herrgottszeitennochamal!

 winke winke
Gespeichert

Není všechno zlato, co se třpytí.
stratocaster
Moderatoren
*****
Offline Offline

Beiträge: 12720



« Antworten #2 am: 11. Dezember 2013, 18:16:53 pm »

... und nach dem Sophiensitz nun Louises Ruhe;
auf dem gleichen verlassenen Weg ca. 1 km entfernt

Gruß  winke winke
Gespeichert

Das Sucherforum dankt all denen,
die zum Thema nichts beitragen konnten
und dennoch geschwiegen haben !
stratocaster
Moderatoren
*****
Offline Offline

Beiträge: 12720



« Antworten #3 am: 27. März 2014, 20:26:15 pm »

...und an einem eher oft begangenen Wanderweg dieser Sandstein,
aus dem diese Sitzfläche geschlagen wurde. Da steht "Wilhelmshöh",
an der Anzeigetafel dazu heißt dieser Rastplatz "Das Kanapee".

Gruß  winke winke
Gespeichert

Das Sucherforum dankt all denen,
die zum Thema nichts beitragen konnten
und dennoch geschwiegen haben !
stratocaster
Moderatoren
*****
Offline Offline

Beiträge: 12720



« Antworten #4 am: 27. März 2014, 20:29:08 pm »

Ca. 1 km entfernt der Krumholzerstuhl mit Spuren ehemals römischen Sandsteinabbaus
(ist dokumentiert und bekannt).
Mit dem Hund im Wald macht das richtig Spaß. Gibt immer was zu entdecken.  Super

Gruß  winke winke
Gespeichert

Das Sucherforum dankt all denen,
die zum Thema nichts beitragen konnten
und dennoch geschwiegen haben !
stratocaster
Moderatoren
*****
Offline Offline

Beiträge: 12720



« Antworten #5 am: 16. April 2014, 16:57:47 pm »

Nachdem ich den Sophiensitz endlich wiedergefunden habe und nun
auch "reproduzierbar" weiss, wo er ist, habe ich auf einem eher mehr begangenen Weg
das hier für mich entdeckt. Ein Auge drauf werfen
Ich bin da mindestens schon 2-3 mal vorbeigelatscht ohne das Schild am Baum zu sehen.  Bäääh
Da geht es ganz schön bergauf, was auf dem Bild nicht so recht erkenntlich ist.

Gruß  winke winke
Gespeichert

Das Sucherforum dankt all denen,
die zum Thema nichts beitragen konnten
und dennoch geschwiegen haben !
mc.leahcim
In Memorial
******
Offline Offline

Beiträge: 7420



« Antworten #6 am: 16. April 2014, 18:11:11 pm »

Schöne Bilder und verdammt tiefe Rillen. Angeblich ist die Spurweite 2 Pferdeärsche breit und so um die 1,50m +-10cm.
Auf der Kuppe des Berges und unten im Tal sollten rechts und links des Weges u.U.  die Rastplätze sein. Bei Hohlwegen habe ich das schon gesehen. Eine plane Ebene auf beiden Straßenseiten. Habe hier auch schon schöne Funde gemacht. Fingerhut, Münzen, Dochtschere, Schelle, Gürtelschnalle, Schuhschnalle.

Gruß

Michael
Gespeichert

Gum biodh ràth le do thurus. = Möge deine Suche erfolgreich sein (Keltisch/Gälisch)
Die soziale Kälte hilft nicht die globale Erwärmung aufzuhalten!!
stratocaster
Moderatoren
*****
Offline Offline

Beiträge: 12720



« Antworten #7 am: 25. August 2014, 20:42:19 pm »

Ich habe jetzt mal die Spurbreite nachgemessen.
Von der linken Rille "0" zur Rille "A" genau 110 cm
und von "0" zu "B" genau 130 cm.

Ich vermute mal, dass die Römer zwar genormte Wagenbreiten hatte, aber flexibel genug waren,
dass für schmale Wege in hügligem Gelände eher schmale Wagen verwendet wurden
und für den "Schwertransport" auf den langen geraden Strassen eher breite Wagen.

Gruß  winke winke

PS: und beim Querfeldeingehen mit dem Hund habe ich noch diesen Hohlweg entdeckt,
der total verwildert ist und zu dem sich sicher sonst kein Spaziergänger verirrt.
Gespeichert

Das Sucherforum dankt all denen,
die zum Thema nichts beitragen konnten
und dennoch geschwiegen haben !
Signalturm
Erzherzog
***
Offline Offline

Beiträge: 1599



« Antworten #8 am: 16. September 2014, 21:27:56 pm »

http://www.stefan-ramseier.ch/roemisch/zusatzinfo/strassen/strassen.htm
Bei dieser Seite geht es um alte Straßen und Spurbreiten. Nicht uninteressant
Gruß Signalturm
Gespeichert

Finderglück ist Finderlohn genug.
stratocaster
Moderatoren
*****
Offline Offline

Beiträge: 12720



« Antworten #9 am: 17. September 2014, 10:14:28 am »

Besten Dank !!!
Gespeichert

Das Sucherforum dankt all denen,
die zum Thema nichts beitragen konnten
und dennoch geschwiegen haben !
dappeler
Moderator
*****
Offline Offline

Beiträge: 1258


« Antworten #10 am: 25. Oktober 2014, 21:11:21 pm »

Sehr tolle Bilder,
danke fuers zeigen  winke winke
Gespeichert

Eins bist du dem Leben schuldig, kämpfe oder trags mit Ruh -
Bist du Amboss, sei geduldig, bist du  Hammer schlage zu!
StoneMan
König
******
Offline Offline

Beiträge: 5395


Ich bin Augensucher. Meine Funde werden gemeldet.


« Antworten #11 am: 25. Oktober 2014, 23:25:16 pm »

Moin Andreas,

danke für den interessanten Bericht  Danke

Gruß

Jürgen
Gespeichert

Was könnte wichtiger sein als das Wissen? fragt der Verstand.
Das Gefühl und mit dem Herzen zu sehen, antwortet die Seele.
Antoine de Saint-Exupéry
stratocaster
Moderatoren
*****
Offline Offline

Beiträge: 12720



« Antworten #12 am: 02. Mai 2016, 20:14:23 pm »

Ich war heute mal wieder am Sophiensitz, der wirklich nur querfeldein im Wald zu erreichen ist,
und den wohl kaum jemand kennt.
Ich hatte zum Moos-Entfernen eine Messing-Drahtbürste dabei und etwas Kreide, um die Schrift besser sichtbar zu machen.

Gruß  winke winke
Gespeichert

Das Sucherforum dankt all denen,
die zum Thema nichts beitragen konnten
und dennoch geschwiegen haben !
mc.leahcim
In Memorial
******
Offline Offline

Beiträge: 7420



« Antworten #13 am: 02. Mai 2016, 22:26:34 pm »

Hei, das hast du aber schön sauber gemacht. Super

Gruß

mc.leahcim
Gespeichert

Gum biodh ràth le do thurus. = Möge deine Suche erfolgreich sein (Keltisch/Gälisch)
Die soziale Kälte hilft nicht die globale Erwärmung aufzuhalten!!
stratocaster
Moderatoren
*****
Offline Offline

Beiträge: 12720



« Antworten #14 am: 17. Juli 2016, 13:56:53 pm »

Gestern im Pfälzerwald an einem Weg, den ich schon mehrere Jahre nicht gegangen bin

Wilh. Trübels Ruhe

Demnächst gehe ich mal mit der Messingbürste hin und mache die Flechten und das Moos weg.

Gruß
Gespeichert

Das Sucherforum dankt all denen,
die zum Thema nichts beitragen konnten
und dennoch geschwiegen haben !
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Impressum | Nutzungsbedingung | Regeln
Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines
Seite erstellt in 0.11 Sekunden mit 21 Zugriffen.