[x] Willkommen im Sucherforum.de. Bitte einloggen oder registrieren.
Als Gast können Sie keine Bilder im Forum betrachten, darum bitte registrieren
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
 
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: neues Mitglied  (Gelesen 1894 mal)
algol61
Knecht
*
Offline Offline

Beiträge: 11



« am: 02. Februar 2016, 20:44:24 pm »

Hallo,
Ich möche mich, auch hier, mal kurz vorstellen,
Ich bin jetzt 54 Jahre alt und wohne in der Nähe von Bremen.
Schon als kleiner Junge hab ich mich bei jedem Ausflug in die Berge gefragt ob in dem Bach nicht ein klitzekleines Goldstückchen liegen könnte. Weil man hier oben aber nichts suchen kann ist dies Hobby dann schnell vergessen worden.
Meine Eltern und die Omas hatten jede Menge Mineralien aus den Harz und aus den Alpen auf ihren Regalen liegen auch die haben mich Interessiert.

Nach Modellbau, Fotografieren, Moped, Motorradfahren, Heirat, Kind, Beruf und  Hausbau komm ich nun langsam wieder in ruhigere Regionen.

Bei einem der vielen besuche an der Mosel/Eifel sah ich aus dem Autofenster in einem Bach ein paar Leute mit Waschpfannen stehen. Seit diesem Moment bin ich wieder voll infiziert.
Meine Frau und meine Tochter hielten das Goldsuchen für völlig abgefahren. In 2015 sind wir dann mehrmals in den Harz gefahren und haben in der Eifel nach dem gelben Metall gesucht.
Bisher hab ich wahrscheinlich nur Katzengold gefunden, naja ich verkaufe das denen als echt damit ich überhaupt was habe, aber Spaß hat es trotzdem immer gemacht. Ach ja, ich gehe nur mit Sparten, Sieb, Pumpe und Pfanne los, muß in einen Rucksack passen. Sonstige Hobbys eigentlich nur mein Youngtimer und Fahrradfahren.
Gruß Martin
Gespeichert
whitecrow68
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 341


E-Mail
« Antworten #1 am: 02. Februar 2016, 21:53:59 pm »

Und noch ein Nordlicht :)
Hallo Martin,

willkommen im Club, wenn du dir nicht sicher bist ob du gold gefunden hast oder nicht, mach mal ein paar Fotos. Ich denke wir werden schnell herausfinden was du gefunden hast.

Gruß aus Bremerhaven,

Tom
Gespeichert

Geologie ist die Lehre von Zeit und Druck.
Garrett ATX Minelab e-Trac
CR62
Bürger
***
Offline Offline

Beiträge: 56



WWW E-Mail
« Antworten #2 am: 03. Februar 2016, 08:30:20 am »

Hallo Martin,

Willkommen im Forum. Du solltest mal über die Anschaffung einer kleinen
Rucksackwaschrinne nachdenken, damit kannst Du deutlich mehr Material
verarbeiten.

Gruß
CR62
Gespeichert

Mein aktuelles System :
25cm Greenline Waschrinne
15cm Greenline Cleanout-Rinne
jede Menge Siebe & eine BlueBowl
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Impressum | Nutzungsbedingung | Regeln
Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines
Seite erstellt in 0.051 Sekunden mit 20 Zugriffen.