[x] Willkommen im Sucherforum.de. Bitte einloggen oder registrieren.
Als Gast können Sie keine Bilder im Forum betrachten, darum bitte registrieren
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
 
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Auf dem Weg....  (Gelesen 3577 mal)
Herbstland
Knecht
*
Offline Offline

Beiträge: 21


E-Mail
« am: 13. November 2015, 15:37:53 pm »

Hallo miteinander, in meiner Vorstellung hatte ich ja schon geschrieben, dass ich mit dem zuständigen Amt hier im Land Brandenburg Kontakt aufgenommen habe. Geht nicht, gibt es hier auch nicht! Grundsätzlich geht alles! Heute nun habe ich ein Schrieben erhalten, mit Termin um den März 2016 herum an einem Lehrgang teilnehmen zu können. Die entsprechend Nachricht habe ich natürlich vorhin schon gleich abgeschickt... It's cool man...nicht das kein Platz mehr vorhanden ist.
Auch sonst kann ich bisher nur von einem positiven Kontakt sprechen (Telefon und email).
Und wenn das so weiter geht, dann ist bald alles in sicheren Tüchern und alles ist gut und legal. Ja, es gibt Regeln, die stehen ja überall und wenn man bei dem "Spiel" mitmachen möchte, muss man sich an die "Spielregeln" halten, sonst steht man wieder vor dem Zaun und schaut den anderen zu. Wer will das?

Es geht um Suchen - Finden - Behalten, all das ist ganz klar geregelt.
Ich will suchen Ein Auge drauf werfen, also Lehrgang besuchen, ich will finden Nixweiss, beim Lehrgang gut aufpassen, das kann mit Sicherheit hilfreich sein, Behalten? Alarm !!! Schatzregal! oke, damit muss ich leben.....kann ich auch, weil die Sachen die gefunden werden, nicht meine sind. Und es geht doch ums Suchen und Finden! So sehe ich das jedenfalls, ganz alleine meine persönliche Meinung.
Und auf Nachfrage, wie ich bisherige Lesefunde (ohne Detektor) melden kann gab es ein digitales Formblatt zusammen mit einer ausführlichen Ausfüllanleitung für Dummies, also mich  ;-)

Wünsche allen ein schönes Wochenende  winke winke
Gespeichert
goldsack
Gast
« Antworten #1 am: 13. November 2015, 21:57:56 pm »

Hallo,
wie lange dauert denn dein Lehrgang zum ehrenamtlichen Denkmalpfleger?
Sondengänger mit Grabungsgenehmigung in Brandenburg,sind sehr wenige!
Gespeichert
insurgent
Moderatoren
*****
Offline Offline

Beiträge: 7768


Mitglied der Detektorengruppe SH


WWW
« Antworten #2 am: 13. November 2015, 22:21:29 pm »

Sehr schön  Super

Ich weis noch wie ich mit einigen hier aus dem Forum in Brandenburg eingeladen war auf dem Schlachtfeld von Wittstock zu suchen.

Ist ein paar Jahre her und nach unserem Einsatz haben sich die Brandenburger entschlossen auch mit Sondengängern zusammen zu arbeiten.

Freue mich für Dich  winke winke
Gespeichert

Meine Bodenfunde werden gemeldet
Jøran-Njål
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 351


Raubgräberterminator


« Antworten #3 am: 14. November 2015, 16:49:11 pm »

Na geht doch.  Super


Hilsen / Grüße,

Jøran-Njål
Gespeichert

Der Raubgräberterminator meint: Freiheit für legalle Sondengänger und Archäologen. Nieder mit der Deutschen Sondengänger Union! Vertraut ihnen nicht!
denkfisch
Bürger
***
Offline Offline

Beiträge: 81


E-Mail
« Antworten #4 am: 18. November 2015, 17:45:08 pm »

Der Lehrgang wurde von 3 auf jetzt 2 Jahre verkürzt. Treffen sind alle paar Monate. Eingeschlossen waren bei meinem Lehrgang seinerzeit auch zwei Wochenendseminare (Freitag-Sonntag).
Gruß, Peter

Hallo,
wie lange dauert denn dein Lehrgang zum ehrenamtlichen Denkmalpfleger?
Sondengänger mit Grabungsgenehmigung in Brandenburg,sind sehr wenige!
Gespeichert
Herbstland
Knecht
*
Offline Offline

Beiträge: 21


E-Mail
« Antworten #5 am: 01. März 2016, 12:37:13 pm »

Lange war es still um mich....muss ja auch noch arbeiten und dann war da noch... wie heißt das?   Ach ja Familie!!
Aber alles läuft so, wie es soll. Mitte März habe ich eine Einladung bekommen, um an einem Pflegerlehrgang für Bodendenkmalpfleger teilzunehmen. Das ist der Einstieg, weitere Termine stehen schon auf dem Brief, und so wie ich es lese laufen ein neuer und der alte Lehrgang eine zeitlang parallel. So werden unter anderem die älteren Teilnehmer an einer Notgrabung mit technischen Hilsmitteln teilnehmen.
Bin auf alle Fälle sehr gespannt und insgesamt klingt es sehr spannend.

Gespeichert
mc.leahcim
In Memorial
******
Offline Offline

Beiträge: 7420



« Antworten #6 am: 01. März 2016, 12:40:49 pm »

Hallo Herbstland,
danke für das update. Ich wünsche dir viel Freude bei allen Terminen!

Gruß

mc.leahcim
Gespeichert

Gum biodh ràth le do thurus. = Möge deine Suche erfolgreich sein (Keltisch/Gälisch)
Die soziale Kälte hilft nicht die globale Erwärmung aufzuhalten!!
insurgent
Moderatoren
*****
Offline Offline

Beiträge: 7768


Mitglied der Detektorengruppe SH


WWW
« Antworten #7 am: 01. März 2016, 13:28:32 pm »

Vielen Dank für das Update und ich wünsche Dir alles Gute für die Zukunft  Super
Gespeichert

Meine Bodenfunde werden gemeldet
Herbstland
Knecht
*
Offline Offline

Beiträge: 21


E-Mail
« Antworten #8 am: 01. März 2016, 18:54:18 pm »

Danke, werde, wenn ich kann weiter berichten. Man liest ja das ein und andere. Mal schauen  It's cool man
Gespeichert
Herbstland
Knecht
*
Offline Offline

Beiträge: 21


E-Mail
« Antworten #9 am: 11. November 2017, 15:53:17 pm »

 It's cool man
Es ist vollbracht.
Gestern war der große Tag, Abschlussprüfung nach knapp 2 Jahren in Wünsdorf.
Ich darf mich nun ehrenamtlicher Bodendenkmalpfleger des Landes Brandenburg nennen. Der erste Schritt ist somit vollbracht. Die Seminare und Unterrichtseinheiten fanden nicht nur im Hörsaal statt sondern auch draußen auf dem Felde und natürlich auch auf offiziellen Grabungsflächen der Landesarchäologie. Insgesamt eine sehr interessante Zeit und da es immer wieder neue Themen gibt nehme ich auch weiterhin an diesen Veranstaltungen teil. Zudem lernt man auch seine Mitstreiter kennen und knüpft die Kontakte zu den richtigen Ansprechstellen im Amt.
Jetzt erfolgt der zweite Schritt die Antragsstellung auf die Erlaubnis zur Suche mit technischem Gerät, dem Metalldetektor.
Das Ehrenamt ist nicht zeitgleich die Generalgenehmigung zur Suche. Mit den Augen im ganzen Land ja, mit technischem Gerät nein, dafür nun der Antrag, bezogen auf diverse Gemarkungen im Landkreis. Und bei der Größe hat man dann ordentlich zu laufen und zu schwenken. Zudem ist das Landesamt den bekannten, sprich den ehrenamtlichen sowieso aber auch denen, die in der Ausbildung sind sehr positiv aufgeschlossen.
Schon während der Ausbildung konnte ich in Absprache mit dem Amt und auch mit Städten, Gemeinden und Grundstückseigentümern ganz entspannt suchen gehen - auch im Wald!
Ich kann es nur jedem ans Herz legen, es hat viel Spaß gemacht und wird es auch zukünftig machen.
Und ja, ich kann meine Funde nicht behalten. Es ist auch schön, die Funde der anderen zu sehen, erklärt zu bekommen, was man da in den Händen hält und wenn es dann auch noch Gold ist.....da strahlen die Augen.
Da ist es schön, dass solche Funde nicht im Kellerregal verschwinden. Das ist kein moralischer Aufruf. Da ist jeder für sich selber in der Verantwortung.

Die Funde gehen also zum Amt, mir geht es um das Suchen, um's Mitmachen bei einer großen Sache.

Aus der Erfahrung her weiß ich auch, das ehrenamtliche, die außerordentliche Funde machen auch mit in den Veröffentlichungen erwähnt werden, wenn sie denn wollen.
Ihr habt es bestimmt zum größten Teil gesehen, die Filme die Anfang 2017 bzw. Ende 2016 im Fernsehen zu sehen waren, sind hier auch im Forum angesprochen worden. So, wie es gezeigt wurde, so ist es auch.
Die Filme haben zu einem wahren Boom im Lehrgang geführt, teilweise waren bis zu 60 /70 interessierte bei den Lehrgangsveranstaltungen. Das ist auf alle Fälle der richtige Weg.
Gut Fund und noch ein schönes Wochenende
Der Herbstland
Gespeichert
ChristophNRW
Graf
*****
Offline Offline

Beiträge: 1884



« Antworten #10 am: 11. November 2017, 16:17:11 pm »

na dann  Happy Barthday prost

 winke winke
Gespeichert

Tout est chaos
Tous mes idéaux : des mots abimés
Je suis d'une géneration désenchantée
(Mylène Farmer - Désenchantée)
Fieldwalker
Erzherzog
***
Offline Offline

Beiträge: 794



« Antworten #11 am: 11. November 2017, 16:45:12 pm »

Glückwunsch von einem Gleichgesinnten = Ehrenamtlichen Sondengänger

 Danke

Gruß Fieldwalker
Gespeichert
Daniel
Moderatoren
*****
Online Online

Beiträge: 9394



« Antworten #12 am: 11. November 2017, 22:09:57 pm »

Herzlichen Glückwunsch. Super
Gespeichert

Spalttabletten, meine Dame, sind bekömmlich und gesund.
Doch verwirrend ist der Name, sie gehören in den Mund.
StoneMan
König
******
Offline Offline

Beiträge: 4773


Ich bin Augensucher. Meine Funde werden gemeldet.


« Antworten #13 am: 12. November 2017, 00:57:33 am »

Moin,

und  Glückwunsch Danke

Da bekommt der Mike (auch hier im Forum aktiv) ja Unterstützung von da oben.

Auch wenn Du demnächst mit der Sonde läufst, wird Maha Dir hoffentlich etwas über Steine beigebracht haben (?)
die Du nicht liegen lassen darfst.

Warst Du auch dabei? > http://www.moz.de/artikel-ansicht/dg/0/1/1568809

Gruß

Jürgen
Gespeichert

Was könnte wichtiger sein als das Wissen? fragt der Verstand.
Das Gefühl und mit dem Herzen zu sehen, antwortet die Seele.
Antoine de Saint-Exupéry
Herbstland
Knecht
*
Offline Offline

Beiträge: 21


E-Mail
« Antworten #14 am: 13. November 2017, 14:26:11 pm »

Vielen Dank euch!
Ja die Sonde ist das Ziel, aber über den Lehrgang wurde soviel neues und interessantes vermittelt dass Steine definitiv dazugehören.
Danke für den Link, ja das gehört mit zur Ausbildung und war ein kaltes, windiges Wochenende auf dem Feld. Und super erfolgreich. Wenn man weiß wonach man schauen muss, die Feinheiten erkennt und weiß, was man da auf einmal in den Händen hält, ist es einfach nur faszinierent. Maha's Unterricht war sehr lehrreich, sie hatte auch genug Anschauungsmaterial mitgebracht. So konnte man das frisch erworbene Wissen gleich Stunden später auf dem Felde anwenden.
Und es gehören ja nicht nur die Steine dazu, es wird sich auch nach Scherben und Knochen gebückt ;-)


* 20170422_104431.jpg (105.84 KB, 2048x1152 - angeschaut 127 Mal.)

* 20170422_121105.jpg (64.32 KB, 2048x1152 - angeschaut 125 Mal.)

* 20170422_121818.jpg (105.5 KB, 2048x1152 - angeschaut 126 Mal.)
Gespeichert
RockandRole
Erzherzog
***
Offline Offline

Beiträge: 2104



« Antworten #15 am: 13. November 2017, 17:45:50 pm »

Servus Herbstland,

hat schon was dieses ganze Prozedere. Mein Ritterschlag waren meine 20 Fundkisten bei der Erstabgabe und der Vorteil, dass es damals um Aschaffenburg keine anderen Ehrenamtlichen gab. Sympatisch war man sich auch. Ob ich adequat vorbereitet worden bin auf meine Aufgabe ist eine ganz andere Frage..ich denke nicht..das hat man dann so nebenbei, Stück für Stück gemacht. Jetzt geht´s so einigermaßen  Hier sitzen sie in der ersten Reihe...  Big grinsing

Liebe Grüße und viele schöne Erlebnisse und Funde
Gespeichert

gefährliches Drittelwissen
StoneMan
König
******
Offline Offline

Beiträge: 4773


Ich bin Augensucher. Meine Funde werden gemeldet.


« Antworten #16 am: 13. November 2017, 19:08:11 pm »

Moin Herbstland

...der Weg ist das Ziel.
...
... war ein kaltes, windiges Wochenende auf dem Feld. Und super erfolgreich.
...

Jau, war kalt aber erfolgreich. Mike und ich waren ja auch dabei.
Mike war mit der Sonde unterwegs, ich mit den Augen, und von mir verblieb u.a. auch ein Kern in der Tüte,
nicht so schön wie Deiner, aber der Mensch freut sich.

Gruß

Jürgen

PS zum Bild Kern - die Schlagfläche liegt auf der Hand und hinten sind auch noch Abschlagbahnen.



* SF1 ...44 Kopie.jpg (108.46 KB, 1024x768 - angeschaut 112 Mal.)

* SF2 Kern.jpg (107.08 KB, 1024x768 - angeschaut 110 Mal.)
Gespeichert

Was könnte wichtiger sein als das Wissen? fragt der Verstand.
Das Gefühl und mit dem Herzen zu sehen, antwortet die Seele.
Antoine de Saint-Exupéry
behreberlin
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 261



« Antworten #17 am: 14. November 2017, 09:38:38 am »

Hallo Herbstland, willkommen im Club und vielleicht läuft man sich ja mal über den Weg...
Gespeichert
Signalturm
Erzherzog
***
Offline Offline

Beiträge: 991



« Antworten #18 am: 18. November 2017, 21:55:27 pm »

Herzlichen Glückwunsch.
Auch von mir ein herzliches Willkommen im Kreise der lizensierten Sondengänger. Bin seit diesem Jahr in BW offiziel dabei.
Gruß Signalturm
Gespeichert

Finderglück ist Finderlohn genug.
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Impressum | Nutzungsbedingung | Regeln
Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines
Seite erstellt in 0.124 Sekunden mit 20 Zugriffen.